Neues aus Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf dieser Seite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile. Diese Seite wird ständig aktualisiert. Stand 4. Juni 2020 mehr...
Bruchsal (PM) | Bruchsals kulturelles Leben soll wieder neu belebt werden: Nach mehreren Monaten erzwungenen Stillstands ohne Veranstaltungen plant die Stadt eine Veranstaltungsreihe „Kultursommer im Atrium“ mit öffentlichen Auftritten von Künstler/-innen und Musiker/-innen am Fuß des Bergfrieds. Die Reihe soll Ende Juni oder Anfang Juli starten, ihr Umfang und ihre Dauer hängt ab von der Zahl der Mitwirkenden. Daher ruft die Stadtverwaltung in einem ersten Schritt Musiker/-innen,... mehr...
Am 3. Juni ist Weltfahrradtag - Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick spricht im Rad über das Bruchsaler Vekehrskonzept. mehr...
Bruchsal (PM) | Aktuell wird im Stadtteil Heidelsheim ein anonymes Flugblatt verteilt. Der Stadt Bruchsal wird darin mangelnde Transparenz und fehlendes demokratisches Vorgehen vorgeworfen. Dagegen verwahrt sich die Stadtverwaltung. „Es ist richtig, dass die Stadt sich mit den Eigentümern des Gaststättengebäudes ‚Zum Strohhut‘ über den Erwerb des Anwesens geeinigt hat. Damit kann die Stadt ihrer Verpflichtung in der Anschlussunterbringung nachkommen“, sagt die Oberbürgermeisterin. „Der... mehr...
Bruchsal (PM) | Zwei besondere Konzerte eigens für Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfrei-heit: Vor der Betreuten Seniorenwohnanlage Haus Silbertal und dem Evangelischen Altenzentrum in der Bruchsaler Huttenstraße präsentierte die Konzertpianistin Chisako Okano Werke von Bach, Beethoven, Chopin, Rachmaninow und anderen bekannten Komponisten des 18. bis frühen 20. Jahr-hunderts. Das Besondere daran: Der Flügel war installiert auf einem LKW, dessen aufgeschlagene Ladeplattform zugleich... mehr...