Neues aus Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf dieser Seite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile. Diese Seite wird ständig aktualisiert. Stand 21. September 2020 mehr...
Meldung vom 23.09.2020

50 Jahre Heimatmuseum Heidelsheim

  Bruchsal (PM) | Ehemals zwischen Vorstadt und Altstadt stehend, befindet sich heute das alte Heidelsheimer Stadttor östlich des Marktplatzes. Bereits 1593 erbaut, wurde es 1774 erneuert und erscheint uns daher heute als barockes Zeugnis der Heidelsheimer Geschichte. Seit 1970 ist auf den drei Etagen dieses historischen Gebäudes das Heidelsheimer Heimatmuseum untergebracht. Einem alten Artikel, den die ehemalige Ortsvorsteherin Inge Schmidt aufbewahrt hat, ist zu entnehmen, dass bereits zum... mehr...
  Bruchsal (PM) | Die diesjährige geführte NAIS-Wanderung wird am Samstag, 3. Oktober, am Tag der Deutschen Einheit stattfinden- wie immer kostenlos und offen für alle. Nach sieben Jahren geht es auf dieser Rundwanderung wieder zum Michaelsberg mit seiner barocken Kapelle und der großartigen Fernsicht. Da diesmal kein Gottesdienst stattfindet, ist ein Besuch der Kirche - mit seinem Prunkstück, den 14 Nothelfern – möglich. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr auf dem Parkplatz in der Eichelbergstraße. Dieser... mehr...
Meldung vom 22.09.2020

Heubühlfest ist abgesagt

Bruchsal (PM) | Bereits zum neunten Mal würde das Netzwerk Heubühl am 3. Oktober das allseits beliebte Heubühlfest feiern. Aufgrund der Corona-Pandemie können Veranstaltungen bis auf weiteres jedoch nur stattfinden, wenn zahlreiche Hygienemaßnahmen umgesetzt werden. Deshalb hat das Netzwerk Heubühl entschieden, dass das diesjährige Fest entfällt.   Das Heubühlfest ist ein mittlerweile fester Termin im Kalender vieler Familien, bei dem Besucher/-innen in die Natur eintauchen können: Während die... mehr...
Bruchsal (PM) | Der Jugendgemeinderat Bruchsal hat eine Müllsammelaktion veranstaltet und hat somit jedem die Möglichkeit gegeben seinen eigenen Teil zu dem „World Cleanup Day“, eine internationale Aufräumaktion, beizutragen. Die Veranstaltung war aus jeglicher Sicht ein voller Erfolg für die Jugendlichen. Im Vergleich zum vorjährigen „World Cleanup Day“ haben sich dieses Mal dreimal so viele Bürger/-innen aus allen demographischen Schichten dazu bereit erklärt, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Die... mehr...