18. Neujahrskonzert der Stadt Bruchsal

mit dem Stamitz-Orchester Mannheim, Leitung: Jan-Paul Reinke, Solistin: Daniela Tessmann (Oboe)

Stamitz-Orchester Mannheim, Leitung: Jan-Paul Reinke.

Johan Wagenaar / Richard Strauss / Peter l. Tschaikowsky
 
Die Stadt Bruchsal und das Stamitz-Orchester Mannheim unter der Leitung von Jan-Paul Reinke laden jährlich zu Jahresbeginn zum Neujahrskonzert im Bürger- und Veranstaltungszentrum Bruchsal ein.
Der Vorverkauf für das Bruchsaler Gastspiel des Mannheimer Stamitz-Orchesters am 22. Januar 2023 hat jetzt begonnen. Karten zum Preis von 15 und 18 Euro – mit Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Arbeitslose und Schwerbehinderte – sind erhältlich bei der Touristinformation Bruchsal, Hoheneggerstraße 7, Tel. 07251/ 5059461, bei allen Reservix-Vorverlaufsstellen und direkt bei Reservix

Bereits zum 18. Mal lädt die Stadt Bruchsal zum klassischen Neujahrskonzert ein – und heißt aus diesem Anlass wieder das traditionsreiche, weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Mannheimer Stamitz-Orchester in der Barockstadt willkommen. Am Sonntag, den 22. Januar 2023, wartet das Ensemble ab 18 Uhr im Bürgerzentrum mit Werken von Johan Wagenaar, Richard Strauss und Peter Tschaikowsky auf. Dessen 1877 entstandene 4. Sinfonie, die heute zu seinen berühmtesten und beliebtesten zählt, steht neben Strauss‘ Konzert für Oboe und Orchester in D-Dur im Mittelpunkt des Abends. Ebenfalls zur Aufführung gelangt die 1905 vollendete Ouvertüre zu „Cyrano de Bergerac“ des niederländischen Komponisten Johan Wagenaar. Gastsolistin ist Daniela Tessmann, Solooboistin des Nationaltheaterorchesters Mannheim. Benannt ist das 1922 neu begründete Stamitz-Orchester nach dem böhmischen Komponisten und Kapellmeister Johann Wenzel Stamitz, der als Hofkapellmeister des Pfälzer Kurfürsten Karl Theodor sein Orchester Mitte des 18. Jahrhunderts zu europäischem Rang führte. Als Inspirationsquell der Mannheimer Schule übte er großen Einfluss auf die weitere Entwicklung der Orchestermusik aus, trug zur Entstehung des sinfonischen Klangbildes bei. Mit Jan-Paul Reinke steht ein junger musikalischer Leiter mit internationaler Erfahrung am Dirigentenpult. Der 37-Jährige arbeitete bereits mit verschiedenen sinfonischen Klangkörpern zusammen und leitete zahlreiche Uraufführungen junger Komponisten. 

Kontakt

Stadt Bruchsal
Infozentrale
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
Tel. 07251/79-0
Fax 07251/79-222
info@bruchsal.de

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung mit Außenstellen