Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Bruchsal im Frühling

Schaufensterausstellung mit Frühlingsbildern

Blaue Blumen vor Schloss Bruchsal, im Hintergrund Schlossfassade und und Wasserfontäne eines Springbrunnens; Schriftzug: Bruchsal im Frühling
Foto: Regina Knöbel

Vieles hat sich im Alltag der Menschen seit mittlerweile einem Jahr wegen Corona bedingten Einschränkungen geändert. Verlässlich und unverändert bleibt jedoch, dass nach und nach die Blumenpracht des Frühlings überall sichtbar wird. Diese Botschaft wird zum Frühlingsbeginn in der Bruchsaler Innenstadt verbreitet. Ab dem 1. April werden kleine und große Frühlingsbilder im öffentlichen Raum und in den Schaufenstern des Einzelhandels zu sehen sein.

Fotowettbewerb im Vorfeld

"Die beiden Helmsheimer Kirchturmspitzen versunken im Rapsfeld" zu sehen im Schaufenster des Juwelier Aydt, FOTO: Martin Heintzen

Der Aktion voraus ging eine von der Stabsstelle Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing, der städtischen Kulturabteilung und dem BranchenBundBruchsal gemeinsam initiierte Fotoaktion, bei der die Bruchsaler Bürger/-innen aufgerufen waren, die schönsten Frühlingbilder aus zurückliegenden Jahren einzusenden.

Die Resonanz war enorm: Mehr als 80 Teilnehmende reichten weit über 200 Bilder ein, aus deren bunter Vielfalt nun eine Auswahl für die öffentliche Präsentation getroffen wurde. Ob Belvedere und Schloss mit leuchtend blühenden Baumzweigen, frühlingshafte Landschaftsaufnahmen, Impressionen aus den Stadtteilen, Blicke in Hausgärten und bis hin zu eindrucksvollen Makroaufnahmen von Blüten und Insekten: Groß war die gestalterische und thematische Fülle der eingereichten Aufnahmen, aus denen zuletzt die Motive für die verschiedenen Ausstellungsbereiche zusammengestellt wurden. Wichtigstes Kriterium neben Qualität und Originalität: Ein möglichst quirliges „Frühlingsgefühl“, das die Bilder vermitteln und bei den Betrachtenden hervorrufen sollen.

"Bruchsaler Frühlingslandschaft" ausschnittweise zu sehen als Banner vor dem Bürgerzentrum, FOTO: Daniela Reichert 

Einzelhandel zeigt Bilder in Schaufenstern

Viele Einzelhändler/-innen beteiligen sich trotz Teillockdown an der Aktion. Zum einen unterstützen sie den Gedanken, die Innenstadt frühlingshaft zu dekorieren und damit eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. Zum anderen hoffen sie, dass die Kund/-innen die Öffnungsperspektiven, die die Corona-Verordnung zulässt, wahrnehmen.

Bewundert werden können die zahlreichen Frühlingsbilder noch bis mindestens Ende Mai bei einem Spaziergang durch die frühlingshaft geschmückte Innenstadt. Wer sich in eines der in den Schaufenstern gezeigten Bilder verliebt, darf dieses auch – gegen eine Spende zugunsten sozialer Zwecke – nach der Aktion mit nach Hause nehmen. Wer sich sich für ein Bild interessiert, kann sich per E-Mail an kultur@bruchsal.de wenden.

Flyer zur Bilderausstellung

In einem handlichen Flyer sind Bildertitel, Namen der Fotografinnen und Fotografen sowie Ausstellungsstandorte gelistet. Ausgelegt ist er unter anderem in Apotheken und Lebensmittelgeschäften in der Innenstadt. Mit dem Flyer in der Hand, kann man wie bei einer Vernissage einen Stadtrundgang machen und die vielen schönen Kunstwerke entdecken.

Hier mit einem Klick zum Flyer:

Schaufensterausstellung: Hier im "Schuhe Körner" in der Kaiserstraße am Schönbornplatz

Je nach Corona-Lage sind weitere Aktionen im Rahmen von "Bruchsal im Frühling"  geplant. Informationen dazu finden Sie auf dieser Homepage.

Zurück

Kontakt

Birgit Welge
Dipl. Wirtsch.-Ing. (FH)
Leitung Stabsstelle Wirtschaftsförderung / Stadtmarketing

Besucheradresse:
Luisenstraße 13 / Zi.Nr. 1.004
Postadresse:
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
                                               
Telefon 07251/79-5845                                  
Telefax 07251/79-11-5845 
Mobil 0160/98250694
E-Mail: birgit.welge@bruchsal.de   

Frau Sarah Nobel
Telefon +49 7251 791969
Fax +49 7251 79111969
Gebäude: Rathaus an der Luisenstraße
Raum: 01.002
Aufgaben:

Stadtmarketing

Christine Dimmelmeier 
Assistenz Wirtschaftsförderung / Projektkoordination

Besucheradresse:
Luisenstraße 13 / Zi.Nr. 1.003
Postadresse:
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal

Telefon 07251/79-257
Telefax 07251/79-11-257                          
E-Mail: christine.dimmelmeier@bruchsal.de

Frau Patricia Erdel
Telefon +49 7251 791968
Fax +49 7251 79111968
Gebäude: Rathaus an der Luisenstraße
Raum: 01.001
Aufgaben:

Assistenz Stadtmarketing

Herr Karsten Lonhard
Telefon +49 7251 791965
Fax +49 7251 79111965
Gebäude: Rathaus an der Luisenstraße
Raum: 01.001
Aufgaben:

Citymanagement