Theo Diel: "Lausbubenbrunnen"

Lausbubenbrunnen, Theo Diel

Das in Bruchsal sicherlich bekannteste Werk des Bildhauers Theo Diel (1927-2015) ist der Lausbubenbrunnen. Dieser Mitte der 1980er Jahre entstandene Bronzeguss hatte seinen Platz ursprünglich auf dem Friedrichsplatz und fand 2011 einen neuen Aufstellungsort auf dem Kirchplatz neben der Stadtkirche. In seinem umfangreichen, seit den 1950er-Jahren entstandenen Werk widmete sich Diel schwerpunktmäßig religiösen Themen und schuf zahlreiche Werke für Gotteshäuser und kirchliche Einrichtungen. Auch die gemeinsam mit Marie Luise Schneider entworfene und gestaltete Gedenktafel am Bruchsaler Bergfried geht auf ihn zurück.

Kontakt

BTMV Touristinformation
Hoheneggerstr. 7
76646 Bruchsal
 
Telefon  (07251) 505 94-61
Telefax (07251) 505 94-65
E-Mail: touristinformation@btmv.de
Homepage: bruchsal-erleben.de
 
Geschäftszeiten:
montags bis freitags
9 bis 18 Uhr
samstags
9 bis 13 Uhr