Heimatmuseum im Stadtteil Heidelsheim

Heimatmuseum Heidelsheim

An den Decken hängen Laternen aus verschiedenen Zeitaltern, auch die des Nachtwächters von Heidelsheim. Zeugnisse der Landwirtschaft gesellen sich dazu. Eine Obstmühle und eine kleine Kelterhandpresse aus Holz ermöglichten Kindern, zu Weihnachten Süßmost trinken zu können.


Im mittleren Turmgeschoss stellt sich das alte Heidelsheimer Handwerk vor. An den Wänden hängen eine großherzogliche Handwerksverordnung aus dem Jahr 1938 und zahlreiche Bilder.

Im Obergeschoss sind Gedenkmünzen, Waffen und Schlusssteinen aus der zerstörten gotischen Martinskirche sowie Ofensockel und Fachwerkschnitzstücke zu sehen.


Geöffnet hat das Heimatmuseum in der Merianstraße 9 von März bis Oktober jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr. Führungen nach Vereinbarung mit Herrn Reinhard Renn, Tel. 07257/6443.

Heimatmuseum Heidelsheim (Geoportal/Stadtplan)

zurück zur Übersicht

Kontakt

Stadt Bruchsal
Infozentrale
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
Tel. 07251/79-0
Fax 07251/79-222
info@bruchsal.de

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung mit Außenstellen