Viele Wege führen nach Heidelsheim

Wappen Heidelsheim

Heidelsheim, der ehemaligen Reichsstadt im Osten von Bruchsal, kann man sich auf verschiedene Weise annähern. Nutzern der Bundesstraße 35 zeigen Schilder mit dem Ortsnamen den Weg nach Heidelsheim. Haltepunkte der Stadtbahn S 9 und des Stadtbusses „max“ ermöglichen die Mobilität der Einwohner und die bequeme Ankunft von Besuchern. Im Saalbachtal verlaufende Radrouten führen ebenfalls durch den Ort.

Dominiert wird das Bild der Siedlung aus der Ferne durch die mächtigen Gebäude der Malzfabrik, die weltweit Brauereien beliefert. Ein anderer denkt vielleicht an die erfolgreichen Fußballer des FC 07 oder die Handballer der SG Heidelsheim/Helmsheim, die den Bruchsaler Stadtteil über die Region hinaus bekannt machen.

Blick auf Heidelsheim

Wer den Ort im Zentrum erkundet, ist beeindruckt vom historischen Stadtkern, der in seiner Gesamtanlage auf das Mittelalter zurückgeht, auch wenn die ältesten Wohngebäude erst nach der Zerstörung der Stadt 1689 neu errichtet wurden. Stolze Bürgerhäuser, ein weiträumiger Marktplatz mit Marktbrunnen, enge Gassen, mittelalterliche Wehrtürme und Reste der Stadtmauer, das barocke Stadttor zwischen Alt- und Vorstadt mit dem Heimatmuseum, die evangelische Stadtkirche mit ihrem hohen Turm, die ehemalige katholische Kirche aus dem 16. Jahrhundert, das Rathaus im ehemaligen Hospitalgebäude sind wesentliche Elemente eines beeindruckenden Stadtbildes. Ein ausgeschilderter Rundgang gibt historisch Interessierten einen Einblick in die Geschichte der Stadt und deren Entwicklung. Türmer, Nachtwächter und Stadtführer lassen bei Begehungen die Vergangenheit lebendig werden. In den ungeraden Jahren feiern die Heidelsheimer ihr historisches Reichsstadtfest zur Erinnerung an die Bedeutung der Stadt im Mittelalter und als kurpfälzischer Flecken. Krämermärkte an Ostern und Kerwe knüpfen an die frühere Markttradition an.

Katzentrum Heidelsheim

Zahlreiche Vereine bieten Gemeinschaft und die Möglichkeit zur sportlichen, musischen, kulturellen Betätigung. Hier fühlen sich Bewohner und Besucher wohl.


Valentin Gölz

Begeben Sie sich auf eine erlebnisreiche Tour durch Heidelsheim. 

Kontakt

Verwaltungsstelle Heidelsheim
Verwaltungsstelle Heidelsheim
Heidelsheim
Merianstraße 18
76646 Bruchsal
Telefon 07251/5188
Fax 07251/59188