Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Inhaltsverzeichnis

Infos und Anmeldung

Anmeldungen sollten aus organisatorischen Gründen möglichst schriftlich erfolgen und nur in Ausnahmefällen telefonisch.

Anmeldung über das VHS-Anmeldeportal
Telefonische Anmeldungen unter (07251) 79-306 (Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr, Montag bis Donnerstag 14 bis 16 Uhr)
Regelmäßige Programminformationen gibt es auf diese Seite oder über den städtischen Facebook-Account.
Bei Regen fallen die Veranstaltungen ersatzlos aus.

Aktuelles Programm

Eintritt frei. Um Spenden für die Künstler/-innen in angemessener Höhe wird gebeten.

Freitag, 7. August, 19 Uhr, Simply Grey und Dreimannquartett

Simply Grey
Simply Grey, eine sechsköpfige Formation aus Bruchsal und Umgebung um die Sängerin Jutta Wippel, spielen Klassiker aus den 60er, 70er und 80erJahren. Mit Simply Grey kommt musikalisch „Summer in the City“.

Dreimannquartett
Das Dreimannquartett aus Bruchsal präsentiert einen grundehrlichen Mix aus Rock, Blues und Funk mit Songs von J. J. Cale, Deep Purple, Stevie Wonder, Black Crowes, Joe Bonamassa, The Rolling Stones, Eric Clapton, The Doobie Brothers, Black Country Communion und vielen mehr. Die Spielfreude, die Lust an der Musik und die positive Energie, die man bei jedem ihrer Konzerte spürt, gepaart mit ordentlich Witz und angemessenem Respekt vor den großen Meistern zeichnen diese Band aus.

Samstag, 8. August, 19 Uhr, laut&LEISE und Crimson & Clover

laut&LEISE
laut&LEISE begeistern nun schon seit fast zehn Jahren ihr Publikum. Wie der Name schon sagt, ist die Musik der sympathischen Coverband aus dem Kraichgau nicht mit nur einer Eigenschaft zu beschreiben. Sie überzeugen mit ihrem abwechslungsreichen Programm von Moderne bis hin zu Klassikern aus Pop und Rock. Hier ist garantiert für jeden etwas dabei.

Crimson & Clover
Sängerin Kerstin und ihre Jungs André, Michael und Jochen der Band Crimson & Clover haben sich dem Acoustic-Sound verschrieben, bringen aber immer einmal wieder auch die E-Gitarre zum Einsatz. So verstehen es Crimson & Clover sowohl die leisen als auch die lauteren Töne aus praktisch allen Bereichen der Populärmusik verschiedenster Epochen mit ihrem ganz eigenen Stil zu verbinden: seien es nun Folk-Songs von den Dubliners, Flogging Molly und Dolly Parton, Klassiker von CCR, Bob Dylan und den Beatles oder Charthits von Rihanna, Avril Lavigne, Taylor Swift und Clueso.

Samstag, 8. August, 18.30 Uhr, Southside Music Night 2020

Der Kultursommer kommt in die Südstadt: Im Jugendzentrum Southside (Linkenheimer Weg 8) spielen am Samstag, 8. August, ab 18.30 Uhr Mangold (bis 19.45 Uhr) und The Kendeens (20.15 bis 21.30 Uhr).

MANGOLD
Die 2014 gegründete Band MANGOLD setzt sich aus drei Musiker/-innen aus Untergrombach und einem Schlagzeuger aus Weingarten zusammen: Jasmin Schaufelberger (Gesang, Gitarre), Andreas Mangold (Gesang, Gitarre), Jürgen Selnar (Gitarre) und Manuel Mohr (Percussion). Ihr Repertoire reicht von Rockklassikern, viel zu selten gespielten Balladen bis hin zu aktuellen Songs – ein „Rundgang“ durch die Geschichte des Rock und Pop.
The Kendeens
The Kendeens sind fünf Jungs, die mit Leidenschaft und Energie Musik machen. Sie covern Hits aus 60 Jahren Rockgeschichte, hauen hier und da Raritäten auf die Bühne, die es nicht bei jeder Band zu hören gibt und versuchen sich gelegentlich auch an ein paar eigenen Songs. Stimmung und gute Laune garantiert.
 
Ort
Jugendzentrum Southside
Caritasverband Bruchsal e.V.
Linkenheimer Weg 8
76646 Bruchsal
Die Besucherzahl ist aufgrund der Abstandsregelungen nach der Corona-Verordnung begrenzt, die Veranstaltungsfläche ist bestuhlt.