Neues aus Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf dieser Seite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile. Diese Seite wird ständig aktualisiert. Stand 21. September 2020 mehr...
Meldung vom 22.09.2020

Heubühlfest ist abgesagt

Bruchsal (PM) | Bereits zum neunten Mal würde das Netzwerk Heubühl am 3. Oktober das allseits beliebte Heubühlfest feiern. Aufgrund der Corona-Pandemie können Veranstaltungen bis auf weiteres jedoch nur stattfinden, wenn zahlreiche Hygienemaßnahmen umgesetzt werden. Deshalb hat das Netzwerk Heubühl entschieden, dass das diesjährige Fest entfällt.   Das Heubühlfest ist ein mittlerweile fester Termin im Kalender vieler Familien, bei dem Besucher/-innen in die Natur eintauchen können: Während die... mehr...
Bruchsal (PM) | Der Jugendgemeinderat Bruchsal hat eine Müllsammelaktion veranstaltet und hat somit jedem die Möglichkeit gegeben seinen eigenen Teil zu dem „World Cleanup Day“, eine internationale Aufräumaktion, beizutragen. Die Veranstaltung war aus jeglicher Sicht ein voller Erfolg für die Jugendlichen. Im Vergleich zum vorjährigen „World Cleanup Day“ haben sich dieses Mal dreimal so viele Bürger/-innen aus allen demographischen Schichten dazu bereit erklärt, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Die... mehr...
Bruchsal (PM) | Bruchsal war am vergangenen Sonntag Etappenziel der Benefiztour „Radtreff Rhein- Neckar“. Rund 300 Radfahrer/-innen mit Rennrädern kamen auf ihrer Tour durch den Kraichgau nach Bruchsal zur Mittagsrast am Schloss. Am Morgen waren sie in Nußloch aufgebrochen und im geschlossenen Verbund über die Kraichgauhügel gestrampelt. Polizeifahrzeuge begleiteten sie und sicherten den großen Tross. Nach einer Getränkepause in Kraichtal-Gochsheim erreichten die Fahrer/-innen von... mehr...
Meldung vom 21.09.2020

Neue Tempo-30-Schilder aufgestellt

Bruchsal (PM) | Die Stadt Bruchsal setzt ihre Maßnahmen des Lärmaktionsplans fort zum Schutz der Anwohner an vielbefahrenen Straßen. Nach Büchenau und Untergrombach sind jetzt Straßen in der Kernstadt mit Schildern versehen worden zur Geschwindigkeitsreduzierung – hier allerdings nur in den Nachtstunden von 22 bis 6 Uhr. In diesen Zeiten gelten engere Grenzen für die Lärmbelastung. Betroffen sind die Karlsruher Straße zwischen der Abfahrt zum Campus und der B 35, die Heidelberger Straße zwischen... mehr...