Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

.April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar Februar März

Montag, 06.04.2020 09:40 - 15:10

Ferienabenteuer mit kinderlieben Hunden bei Wildschwein & Co, 7 bis 13 Jahre

Beschreibung

10008 D
Ferienabenteuer mit kinderlieben Hunden bei Wildschwein & Co, 7 bis 13 Jahre
Ferienkurs
Claudia Bruder
Montag, 06.04.20
Treffpunkt: 09.40 Uhr
Bahnhof Bruchsal Gleis 1 am Fahrkartenautomat
Ende: 15.10 Uhr
Gebühr: 17,- EUR
zuzgl. Kosten für ein Bahnticket, die am Bahnhof einkassiert werden. Teilnehmer mit ScoolCard bei der Anmeldung bitte angeben.
Eine Naturpädagogin mit Hundeführerlizenz begleitet Euch durch diesen erlebnisreichen Ferientag mit ausgewählten kinderlieben Begleithunden auf die schöne Rheininsel Rappenwört. Mit Übungen zur Vertrauensbildung erprobt Ihr den respektvollen, sicheren Umgang und Eure "Führungsstärke". So dürft Ihr die Hunde z. B. im Slalom führen, unterschiedliche Gangarten probieren, mit ihnen verborgene Waldpfade erkunden. Sogar die Wildschweine, die dort in weitläufigen Gehegen leben, spielen als "Trainingspartner" eine Rolle mit gefahrlosen Übungen zur Kontrolle über den Jagdtrieb des Hundes. Körpersprache und Lernverhalten der Tiere stehen dabei ebenso im Vordergrund wie Euer eigenes Verhalten. Bitte wald- und wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk tragen und Rucksack mit Vesper und Getränk für das Waldpicknick, Trinkbecher, Regenschutz, ScoolCard (wenn vorhanden) mitbringen und bitte bei der Anmeldung angeben. Bei angekündigtem Regen bitte am Vortag zwischen 20 und 21 Uhr die Kursleiterin anrufen (0721/4903376).

 

Dienstag, 07.04.2020 14:30 - 17:00

Wandern mit Eseln für Kinder von 8 bis ca. 13 Jahre

Beschreibung

10009 D
Wandern mit Eseln für Kinder von 8 bis ca. 13 Jahre
Ferienkurs
Katrin Dickgießer-Weiß
Dienstag, 07.04.20
Treffpunkt: 14.30 Uhr
Treffpunkt: In Bruchsal, Unterführung beim Schlachthof
Rückkehr: ca. 17.00 Uhr
Gebühr: 12,- EUR
Esel sind absolut zuverlässige, liebenswerte und ausdauernde Wanderbegleiter. An diesem Vormittag werdet Ihr einiges über die Langohren erfahren, sie putzen, streicheln und wir werden eine Wanderung unternehmen. Picknick und Getränke, feste Wanderschuhe und Regen-/ bzw. Sonnenschutz sind mitzubringen. Bei schlechtem Wetter entfällt die Wanderung (unter 07251/83730 am Abend vorher zu erfragen).

 

Mittwoch, 15.04.2020 09:40- 19:10

Riesig im Meer (Große Sonderausstellung und Wasserlabyrinth) Wissenstouren Wasserwelt für besonders begabte und wissbegierige Kids

Beschreibung

"Wissenstouren Wasserwelt" Wissenstouren für besonders begabte und wissbegierige Kids
Die pädagogisch begleiteten Exkursionen bieten mit den jeweiligen Experten in einer kleinen Gruppe den Kindern die Möglichkeit, ihre Wissbegierde und ihre Potentiale auf optimale Weise auszuschöpfen. Um möglichst homogene Gruppen gewährleisten zu können, ist ein Nachweis eines anerkannten Tests oder die ausdrückliche Empfehlung der Schule Voraussetzung zur Teilnahme. Altersempfehlung: ca. 7-13 Jahre (die Kinder sollen sicher lesen und schreiben können)

Die Kursgebühren beinhalten (falls nicht anders vermerkt) Eintritte, Führungsprogramm und sämtliche Materialkosten; die Fahrkosten sind anteilig an die Kursleiterin zu bezahlen. Treffpunkte für Karlsruher Kinder bitte mit der Kursleiterin vereinbaren (0721/4903376).

10004 D
Riesig im Meer (Große Sonderausstellung und Wasserlabyrinth) Wissenstouren Wasserwelt für besonders begabte und wissbegierige Kids
Exkursion der Volkshochschulen Bruchsal und Karlsruhe
Claudia Bruder, Hubert Bruder
Mittwoch, 15.04.20
Treffpunkt: 09.40 Uhr
Bahnhof Bruchsal, Gleis 1, am Fahrkartenautomat
Rückkehr: 19.10 Uhr
Gebühr: 29,- EUR
inkl. Eintritt mit Sonderführung, Workshop und Material zuzgl. Kosten für ein Bahnticket an Kursleiterin zu zahlen. Teilnehmer mit SchoolCard bei der Anmeldung bitte angeben.
Die große Säulenhalle im Schloss Rosenstein in Stuttgart bietet Euch ein echtes Meeresabenteuer. Ihr steigt ins U-Boot, taucht ab und geht auf eine Reise in die geheimnisvolle Welt unter Wasser! Seiwal und Pottwal, Walhai und Weißer Hai: hier begegnet Ihr den Riesen der Meere. Den 13 Meter langen Seiwal werdet Ihr in einer Sonderführung intensiv erkunden ebenso wie die geheimnisvolle Tiefsee. Ihr seht einen 190 Millionen Jahre alten riesigen Fischsaurier in sensationeller Erhaltung und das gewaltige Gebiss von Megalodon, dem absoluten Schrecken der Weltmeere der Urzeit. Im Workshop stellt Ihr im Zeitraffer die Versteinerung eines Riesenhaizahns her. Anschließend erforschen wir im Wasserlabyrinth die Tiere unserer Gewässer. Bei ungünstigem Wetter gibt es dazu ein spannendes Alternativprogramm. Bitte wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk tragen sowie Rucksack mit Vesper in Box und Getränk in Nachfüllflasche, Regenschutz, Block und Stift, Aquariumsnetz (soweit vorhanden).

 

Montag, 20.04.2020 18:00 - 21:15

Live-Webinar: Videoproduktion mit dem Smartphone

Beschreibung

In Kooperation mit der VHS Köln

50184
Live-Webinar: Videoproduktion mit dem Smartphone
Online-Kurs mit Durchführungsgarantie
Montag, 18.00 - 21.15 Uhr
Gebühr: 60,- EUR
Termin: Mo, 20.04.20
Voranmeldung bei der VHS Bruchsal (online unter www.vhs-bruchsal.de oder Tel.: 07251/79321) bis spätestens 01.04.20 unbedingt erforderlich!
Anbieter: Jens Jacob, Dozent der VHS Köln
Videos mit dem Smartphone auszunehmen und anschließend direkt im Geräte zu schneiden wird immer einfacher. Das Online-Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, es ortsunabhängig von unserem Experten zu erlernen und direkt auszuprobieren. Sie erhalten im Webinar eine Einführung in die Videoproduktion mit dem Smartphone (für iOS und Android).
Behandelt werden diese Themen:
Tipps und Tricks für Social-Media-Videos (Bildformate und Veröffentlichungskanäle)
Videoequipment für Smartphone (Stativ, Handhalterung, Gimbal, Mikrofon und Licht)
Einführung und Praxisübungen zum Thema Kamerad mit der App FiLMiC Pro (Fokus, Blende und Weißabgleich einstellen)
Einführung in den Viodeoschnitt im Smartphone anhand der App "KineMaster" (Videoclips importieren, anordnen und trimmen, Titeleinblendungen und Musik einfügen, fertiges Video exportieren)

Der Dozent steht eine Woche lang nach dem Webinar noch für Ihre Fragen in der Cloud zur Verfügung.
Voraussetzungen: Apple oder Android Smartphone neuerer Generation. Aktueller Browser (Firefox oder Chrome) auf Ihrem Rechner. Für das Webinar müssen Sie die kostenpflichtige App "FiLMiC Pro" auf Ihrem Handy installiert haben. Bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn ist eine Registrierung unter www.vhs.cloud notwendig.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Ihnen vor Kurasbeginn entsprechende Informationen zusenden können.
Vor Kursbeginn erhalten Sie per E-Mail von der VHS Köln nähere Informationen zum Zugang zum virtuellen Seminarraum in der VHS-Cloud.

 

Montag, 20.04.2020 19:00

Mit Esel Lucy auf dem Jakobsweg -Vortrag-

Beschreibung

Länder- und Heimatkunde / Stadtkultur

10908
Mit Esel Lucy auf dem Jakobsweg
Vortrag
Katrin Dickgießer-Weiß
Montag, 19.00 Uhr
Bürgerzentrum, Seminarraum 4
Gebühr: 5,- EUR
Termin: Mo, 20.04.20
Voranmeldung erforderlich
Vor einigen Jahren war Lucy die vierbeinige Jakobswegbegleitung von Katrin Dickgießer-Weiß. Über 800 km legten die beiden in Spanien zurück. Von diesen einmaligen Erlebnissen, der Reise und den
Erfahrungen möchte die Pilgerin anhand von Bildern berichten.

 

Dienstag, 21.04.2020 17:30 - 20:30

Easy Beauty - das schnelle Blitz-Make up

Beschreibung

20003
Easy Beauty - das schnelle Blitz-Make up
Kerstin Glasauer
Dienstag, 17.30 - 20.30 Uhr
Bürgerzentrum, Seminarraum 5
Gebühr: 15,- EUR
zuzgl. Materialkosten ca. 5,- EUR, bei der Dozentin zu bezahlen
Termin: Di, 21.04.20
Sie mögen es lieber natürlich schön? Lernen Sie, wie's richtig geht! Dieser Workshop ist speziell für Frauen mit wenig Zeit zum Durchatmen. Natürlich schön in 5 Minuten ist der Tenor dieser Make-up-Technik. Sie erhalten Tricks und Tipps für Ihr persönliches Make-up. Nicht angemalt sondern natürlich schön aussehen - wie das geht, wissen Sie nach diesem Workshop. Easy Beauty - das wirklich schnelle Blitz-Make-up.

 

Dienstag, 21.04.2020 17:30 - 22:00

Tapas und Antipasti

Beschreibung

30522
Tapas und Antipasti
Cornelia Keller
Dienstag, 17.30 - 22.00 Uhr
Konrad-Adenauer-Schule, Lehrküche
Gebühr: 21,- EUR zuzgl. ca. 14,- EUR Lebensmittelkosten, bei der Dozentin zu bezahlen.
Termin: Di, 21.04.20
Wer liebt sie nicht, die kleinen leckeren Appetizer, die Spanien und Italien zu bieten haben? Ob als Auftakt eines Menüs, als Häppchen für zwischendurch oder raffiniert zu einem Vorspeisenbüffet kombiniert.

 

Dienstag, 21.04.2020 19:00

"Mit Messer und Gabel das Klima retten? Wie unsere Ernährung die Umwlet beeinflusst"

Beschreibung

Smart Democracy - Online-Veranstaltungsreihe zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen

Bei diesen Online-Kursen schauen Sie sich die Veranstaltungen als Live-Stream auf ihrem Rechner zuhause an. Über eine Online-Plattform können Sie Fragen an die Moderationen der Veranstaltungen übermitteln, die ausgewählte Fragen im Gespräch mit den Expert/innen aufgreift. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

10412
"Mit Messer und Gabel das Klima retten? Wie unsere Ernährung die Umwlet beeinflusst"
kostenlose Online-Veranstaltung
Dienstag, 19.00 Uhr
Livestream aus der VHS Wolfsburg
Termin: Di, 21.04.20
Die Chance, durch veränderte Essgewohnheiten Ressourcen zu schonen und das Klima zu schützen, sitzt täglich mit am Esstisch. Wir haben nur einen Planeten - fruchtbare Ackerfläche zur Erzeugung von Lebensmitteln ist ein knappes Gut. Wie viel landwirtschaftliche Fläche steht uns zukünftig zur Verfügung und wie sollten wir diese nutzen? In welchem Maße tragen unsere Essegewohnheiten zum Klimawandel, aber auch zur Zerstörung natürlicher Lebensräume bei? Was sind die aktuellen Food-Trends und wie wird sich das Angebot auf dem Lebensmittelmarkt weiterentwickeln? Was kann jede*r
Einzelne von uns tun und wie sehen gesunde und nachhaltige Ernährungsempfehlungen aus? Im Rahmen der Veranstaltung gehen wir diesen Fragen gemeinsam mit unseren Referent*innen vom Ecologic Institut und WWF auf den Grund.

Referentinnen:
- Stephanie Wunder, Senior Fellow, Coordinator Food Systems, Ecologic Institut
- Tanja Dräger de Teran, Referentin Nachhaltige Landnutzung Ernährung, WWF Deutschland

 

Dienstag, 21.04.2020 19:30

Pflegeeltern werden - eine Aufgabe für Sie, oder sogar eine berufliche Perspektive wenn Sie eine pädagogische Ausbildung haben

Beschreibung

In Zusammenarbeit mit der Villa Kunterbunt

Spöcker Str. 3
Bruchsal-Büchenau

10506
Pflegeeltern werden - eine Aufgabe für Sie, oder sogar eine berufliche Perspektive wenn Sie eine pädagogische Ausbildung haben
Kostenloser Vortrag für interessierte Menschen: Familien, Paare, Alleinstehende
Peter Geib und Maja Schmitt
Villa Kunterbunt
Dienstag, 19.30 Uhr
Villa Kunterbunt
Termin: Di, 21.04.20
vorherige Anmeldung erforderlich!
Mein rechter, rechter Platz ist leer, ich wünsche mir den Martin oder die Alena her. Viele Kinder brauchen einen  Platz an dem sie zu Hause sein können und auf ihrem Lebensweg unterstützt werden.
Manchmal können Kinder vorübergehend oder langfristig nicht mit ihren leiblichen Eltern leben. Dann benötigen sie einen familiären Rahmen, in dem sie sich geborgen und sicher fühlen sowie neue Chancen für ihre Entwicklung erhalten. Die Villa Kunterbunt ist eine Jugendhilfeeinrichtung, die sich, unter anderem, auf die Beratung und Begleitung von Pflegefamilien und Erziehungsstellen spezialisiert hat, die Kindern diesen besonderen Rahmen bieten. Pflegefamilien brauchen keine pädagogische Ausbildung. Für Menschen mit Ausbildung gibt es Möglichkeiten die nicht so bekannt sind, wie Sonderpädagogische Pflegefamilie und Erziehungsstelle. Wir arbeiten in Kooperation mit dem Jugendamt des Landkreises Karlsruhe. Sie möchten sich unverbindlich informieren oder haben bereits konkrete Vorstellungen, vielleicht bereits den festen Wunsch ein Kind auf ihren rechten Platz einzuladen. Erfahren Sie mehr darüber. Wir werden Sie gut informieren und beantworten sehr gerne Ihre Fragen.

 

Mittwoch, 22.04.2020 18:00 - 21:30

Vegetarische vitale Küche

Beschreibung

30505
Vegetarische vitale Küche
Sigrid Berneburg
Mittwoch, 18.00 - 21.30 Uhr
Konrad-Adenauer-Schule, Lehrküche
Gebühr: 27,- EUR inkl. 12,- EUR für Lebensmittel und Unterlagen.
Termin: Mi, 22.04.20
Wollen Sie etwas für Ihre Vitalität tun und ohne Fleisch und Fisch auskommen? Möchten Sie vegetarische schnelle Rezepte für den Alltag haben? Dann sind Sie hier genau richtig. Vegetarisch kochen ist Vielfalt mit Geschmack. Es kann den Körper zu mehr Wohlbefinden bringen. Verwendet werden vor allem saisonale Lebensmittel in Bio-Qualität. Dieser Kurs ist auch für Veganer geeignet.
Bitte mitbringen: Messer, Schneidebrett, Schürze, Geschirrtuch, Restebehälter, ein Getränk und Schreibzeug.

 

Donnerstag, 23.04.2020 18:00 - 21:00

Werden wer wir wirklich sind - es ist Zeit für neue Leichtigkeit und Lebensfreude

Beschreibung

10615
Werden wer wir wirklich sind -
es ist Zeit für neue Leichtigkeit und Lebensfreude
Petra Fuchs
Donnerstag, 18.00 - 21.00 Uhr
Bürgerzentrum, Seminarraum 5
Gebühr: 15,- EUR
Termin: Do, 23.04.20
Kennen Sie das? Ein scheinbar "normales" Gespräch nimmt eine ungeahnte Richtung ein.....wobei Person A sich gekränkt oder gar wütend fühlt und Person B denkt oder sagt "aber ich habe doch nur...".
Gibt es in Ihrem Leben immer wieder die selben Situationen mit den Eltern, mit der/dem Partner/in, den Kindern oder Arbeitskollegen mit genau den selben Reaktionsmustern? Was passiert da? Es geht um ein Verhalten, das eigentlich nichts mit dem Hier und Jetzt zu tun hat. Die Wurzeln reichen weit zurück und wir gelangen in Bruchteilen von Sekunden zurück zu einem (noch) nicht bewussten emotionalen Muster. Es wird aufzeigt, wie es -zunächst allgemein und unabhängig von der Methode - zu solchen Situationen kommen kann. Denn es kann gelingen, sich von lebenslang nachwirkenden Folgen belastender Erinnerungen zu befreien. Wir haben die Möglichkeit, neue Bilder und Erfahrungen mithilfe der Methode nach Albert Pesso zu erleben. Diese werden sorgfältig und individuell entworfen und so installiert, als ob sie in der tatsächlichen Vergangenheit erlebt worden wären. Vor diesem Hintergrund wird es möglich, die Gegenwart zufriedener, sinnvoller, leichter und in besserem Kontakt mit sich und anderen zu erleben. Die daraus resultierenden gesunden und vielfältigen Denk-, Fühl- und Verhaltensweisen können es uns ermöglichen, unsere existentiellen Grundbedürfnisse wie Platz, Nahrung, Unterstützung, Schutz und Grenzen wahrzunehmen und zu erfüllen. Es geht NICHT um eine Anleitung zur Selbsthilfe. Das Seminar bringt eine Methode näher, die speziell für Menschen entwickelt wurde, die aus unguten Mustern aussteigen wollen, um sich freudiger und leichter zu fühlen. Es wird klar, dass wir unter Defiziten der vorangegangenen Generationen heute noch leiden (Vertreibung aus der Heimat, Kriegstraumata etc. Ebenso beeinflussen unsere Erfahrungen wiederum die nachfolgenden Generationen.

 

Donnerstag, 23.04.2020 19:30 - 21:00

Fußreflexzonenmassage für Fortgeschrittene

Beschreibung

30307
Fußreflexzonenmassage für Fortgeschrittene
Jutta Brenneisen
Donnerstag, 19.30 - 21.00 Uhr
Bürgerzentrum, Seminarraum 2
Gebühr: 10,- EUR
Termin: Do, 23.04.20
Im Grundkurs wurden die Nervenendpunkte an den Fußsohlen erlernt und die betreffenden Organe durch Massage, Druck oder Kneten derselben besser durchblutet und entgiftet. Im Fortgeschrittenenkurs wird unterstützende Linderung bei bestimmten Symptomen wie z.B. Kopfschmerzen, Darmträgheit, Rückenbeschwerden, geschwollene Beine, Sodbrennen, innere Unruhe, Stoffwechselstörungen, Regelschmerzen uvm. gezeigt. Nach einer kurzen Bearbeitung der Nervenendpunkte, wie wir sie aus dem Grundkurs kennen, wird intensiv an o.a. Beschwerden gearbeitet.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und warme Socken.

 

Freitag, 24.04.2020 17:30 - 21:30

Köstliche Frühjahrs- und Sommerküche - regionale Produkte einfach und raffiniert zubereitet

Beschreibung

30513
Köstliche Frühjahrs- und Sommerküche - regionale Produkte einfach und raffiniert zubereitet
Cornelia Keller
Freitag, 17.30 - 21.30 Uhr
Konrad-Adenauer-Schule, Lehrküche
Gebühr: 21,- EUR zuzgl. ca. 16,- EUR Lebensmittelkosten, bei der Dozentin zu bezahlen.
Termin: Fr, 24.04.20
Wer liebt sie nicht: Spargel, Bärlauch, Wildkräuter, Erdbeeren? In Kombination mit regionalem Fleisch, Fisch, Geflügel kochen wir ein Menü mit marktfrischen Produkten. Gleichzeitig erhalten Sie Einkaufstipps und Hinweise zur Verarbeitung und Lagerung sowie Weinempfehlungen. Ein Kurs für Liebhaber guten Essens.
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Restebehälter, ein Getränk und evtl. ein scharfes Messer.

 

Freitag, 24.04.2020 18:30 - 21:30

Lachen - Lachyoga-

Beschreibung

10616
Lachen - Lachyoga-
Florentina Ionescu
Freitag, 18.30 - 21.30 Uhr
Bürgerzentrum, Seminarraum 2
Gebühr: 29,- EUR
Termin: Fr, 24.04.20
Im Seminar befassen wir uns mit der Physiologie und Psychologie des Lachens, mit seinem positiven Einfluss auf Herz, Kreislauf, Atmung, Immunsystem und Psyche. Wir analysieren den Humor als Lebensstrategie, Erfolgsfaktor und Gesundheitsmittel. Wir werden jedoch nicht nur "graue Theorie" betreiben, sondern auch lernen, die Praxis des Lachens mit in den Alltag hineinzunehmen, eine "Lachpause bei der Arbeit" zu gestalten, Lachübungen und Spiele zu improvisieren. Bitte bequeme Kleidung mitbringen!

 

Freitag, 24.04.2020 18:30 - 21:30

Festliche Frisuren für Erwachsene

Beschreibung

20002
Festliche Frisuren für Erwachsene
Heike Aichert
Freitag, 18.30 - 21.30 Uhr
Bürgerzentrum, Seminarraum 5
Gebühr: 15,- EUR
Termin: Fr, 24.04.20
Ob zu Weihnachten, Geburtstag, Hochzeit oder Kommunion - zur festlichen Robe gehört auch eine schicke Frisur. Dazu müssen Sie künftig nicht vorher zum Friseur gehen, sondern können sich selbst eine hübsche Frisur zaubern. In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Flechttechniken und üben Frisuren, die Sie einfach selbst nachfrisieren können. Sie werden sich wundern, was Sie mit ein paar Haarklammern alles zaubern können und wie einfach und schnell es geht, sich eine schicke Frisur zu machen. Lassen Sie sich überraschen. Die Anleitungen bekommen Sie mit nach Hause. Sie sollten mindestens schulterlanges Haar haben. Bitte mitbringen: Kamm, Bürste, Haargummi, Haarklammern (Schieber) und U-Haarklammern; wer hat auch gerne einen Spiegel.

 

Samstag, 25.04.2020 08:00 - 19:30

Exkursion in die Wilhelma nach Stuttgart

Beschreibung

10009
Exkursion in die Wilhelma nach Stuttgart
Inside Wilhelma "Primaten"
Ingrid Eßwein
Samstag, 25.04.20
Treffpunkt: 08.00 Uhr
Bahnhofshalle Bruchsal, Fahrkartenautomat
Rückkehr: ca. 19.30 Uhr
Gebühr: 31,- EUR
ermäßigt: 27,- EUR
Kinder und Schüler bis 17 Jahre
inkl. Eintritt und Führung, zuzgl. Kosten für ein Bahnticket, die am Bahnhof einkassiert werden. Teilnehmer mit KVV-Karte ab 60 bitte bei der Anmeldung mitteilen.
Die Wilhelma bietet über einem Dutzend verschiedenen Primatenarten ein Zuhause. Vom Zwergseidenäffchen bis zum eindrucksvollen Silberrücken reicht das Spektrum! Die Führung klärt den Unterschied zwischen Neu- und Altweltaffen und stellt Bonobos und Gorillas als Vertreter der Menschenaffen vor. Das neue Menschenaffenhaus beherbergt zudem Europas einziges Gorillawaisenhaus, in dem im Notfall Gorillanachwuchs mit der pflegerischen Erfahrung aus 40 Jahren von Hand großgezogen wird.

 

Samstag, 25.04.2020 10:00 - 12:00

Knigge für Kids von 8 bis 12 Jahren

Beschreibung

10010 D
Knigge für Kids von 8 bis 12 Jahren
Karin Müller-Grunwald
Samstag, 10.00 - 12.00 Uhr
Bürgerzentrum, Seminarraum 5
Gebühr: 10,- EUR
Termin: Sa, 25.04.20
Auf spielerische Weise sollen den Kindern Umgangsformen und Tischkultur vermittelt werden. Praktische Beispiele werden im Rollenspiel angeboten und geübt: das Verhalten in der Schule, Umgang mit Lehrern und den Klassenkameraden, allgemeine Regeln im Restaurant und Zuhause. Die Kinder sollen erkennen, was heute "cool" und somit angemessen ist.

 

Samstag, 25.04.2020 14:00 - 19:00

Marokkanische Küche

Beschreibung

30532
Marokkanische Küche
Beate Essafi
Samstag, 14.00 - 19.00 Uhr
Konrad-Adenauer-Schule, Lehrküche
Gebühr: 21,- EUR zuzgl. ca. 16,- EUR Lebensmittelkosten, bei der Dozentin zu bezahlen.
Termin: Sa, 25.04.20
Die marokkanische Küche ist sehr vielfältig. Sie hat berberische, andalusische, jüdische, osmanische und afrikanische Einflüsse, kulinarische Spuren von Einwanderern, Eroberern und Nomaden. Besonders typisch ist die Tajine, es gibt sie in unzähligen Variationen. Dies gilt auch für das Nationalgericht Couscous.
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Restebehälter, ein Getränk und evtl. ein scharfes Messer.

 

Samstag, 25.04.2020 15:00 - 18:00

Faszien - rollen, massieren, bewegen

Beschreibung

30202
Faszien - rollen, massieren, bewegen
Angelika Grassel
Samstag, 15.00 - 18.00 Uhr
Bürgerzentrum, Seminarraum 2
Gebühr: 15,- EUR
Termin: Sa, 25.04.20
Die Franklin-Methode® ist eine Synthese aus Bewegung, erlebter Anatomie und Imagination. Schwerpunkt ist, Bewegung und Haltung über das Erleben und Verkörpern der Funktion zu verbessern. Dadurch werden Sie neue, wohltuende Bewegungserfahrungen machen. Die Bewegungsseminare geben Einblick in den Aufbau und die Funktion der jeweiligen Struktur. Durch bewusstes Wahrnehmen des Körpers können ungeeignete Haltungs- und Bewegungsmuster aufgedeckt und durch neue ersetzt werden.
Als feines Bindegewebsnetz durchziehen Faszien unseren ganzen Körper, geben ihm Struktur und Beweglichkeit. In diesem Workshop werden wir mit speziellen Bällen, Bewegung und Imagination unsere Faszien beleben. Das fördert sofort spürbar die Beweglichkeit und führt zu einem umfassenden Wohlgefühl in Haltung und körperlichem Erleben. Der Rücken entspannt sich und wird beweglicher, Schulter- und Nackenverspannungen lösen sich auf.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte, evtl. kleines Kopfkissen, etwas zu Trinken.

 

Sonntag, 26.04.2020 09:20 - 18:10

Goldeselwanderung im Schwarzwald

Beschreibung

10909
Goldeselwanderung im Schwarzwald
Claudia Bruder
Sonntag, 26.04.20
Treffpunkt: 09.20 Uhr
Bahnhof Bruchsal, Gleis 1 am Fahrkartenautomat
Rückkehr: ca. 18.10 Uhr
Gebühr: 29,- EUR
ermäßigt: 27,- EUR für Kinder bis 13 Jahre
inkl. Eselwanderung mit Führung, zuzgl. Kosten für ein Bahnticket, die am Bahnhof einkassiert werden. Teilnehmer mit KVV Dauerkarte bei der Anmeldung bitte angeben. Wer an anderer Haltestelle via Karlsruhe zusteigen möchte, bitte bei der Anmeldung angeben (Fahrplanbedingte Veränderungen sind möglich).
Für tierbegeisterte Naturliebhaber/-innen, die Ruhe und Gemütlichkeit lieben, ist diese Exkursion goldrichtig und auch ein landschaftlicher Genuss. Idyllische Wiesenwege führen am Bach entlang zu den 12 Langohren mit denen wir auf Wanderschaft gehen. Nachdem Sie sich "Ihren" Esel ausgewählt und ihn "fein herausputzt" haben, begleitet er Sie auf ruhigen Pfaden durch die einmalige Schwarzwaldlandschaft bei Forbach. Gegen 14 Uhr genießen Mensch und Tier eine ausgiebige Rast auf einer idyllischen Waldwiese mit Sitzbänken, Trinkwasserbrunnen und Libellenteich. Zum Abschluss erwartet Sie noch eine kleine Überraschung. Bitte kleines Trinkglas in Geschirrtuch, Vesper in der Box und Trinkflasche zum Nachfüllen im Rucksack, KVV-Dauerkarte (soweit vorhanden) mitbringen, sowie wettergerechte Kleidung und Wanderschuhe tragen. Bei angekündigtem Regen bitte am Vortag die Kursleiterin zwischen 19 und 21 Uhr anrufen (0721/4903376).

 

Kontakt

Touristinformation Bruchsal
Am Alten Schloss 22
76646 Bruchsal 
Tel. 07251 505 94 61
touristinformation@btmv.de

 

Sitzungstermine des Gemeinderats