Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

.März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar Februar

Sonntag, 04.04.2021 15:00 Uhr

Higgo-Markt Heidelsheim

Beschreibung

Nach altem Brauch wird ab -15:00- Uhr auf dem Heidelsheimer Marktplatz vom Spinnclub der "Higgo-Markt" durchgeführt. Ausgehend auf entsprechende Aufzeichnungen erfolgte dort bereits vor mehr als 175 Jahren das "Ostereier-Higgen"! Nach dem Oster-Gottesdienst trafen sich Kinder und Jugendliche auf dem Marktplatz der freien Reichsstadt Heidelsheim um mit Geschick, gelegentlich auch unter Anwendung von Tricks, die Zahl der Ostereier die IHNEN unter Blumen und Sträuchern zum Osterfest beschert wurden, zu vermehren! Ein altes "Osterspiel mit hartgekochten Eiern, auf "Heidelsheimerisch" einfacher und kürzer "higgen" geheißen!  Schn damals war das "Higgen" und der damit verbundene "Higgo-Markt" ein ausgelassenes Fest für JUNG und ALT. Im Laufe der Zeit  wurde dieser "Osterbrauch" dann jedoch nur noch vereinzelt in Gärten und Höfen praktiziert. Vermutlich wäre das "Eier-Higgen" ganz in Vergessenheit geraten! Aber einige unserer Gründungsmitglieder erinnerten sich  dieses "Osterbrauches" und haben Ostern 1959 den "Higgo-Markt" in Heidelsheim wieder aufleben lassen! Gemäß seiner Statuten/Satzung,u.a. auch "alte Volksbräuche bewahren und weitergeben" wird der "Higgo-Markt" bis heute  vom -Stammtisch Spinnclub Heidelsheim 1918 e,V.- durchgeführt. Die Spielregel "Spitz auf Spitz und Arsch gegen Arsch" hat nach wie vor Gültigkeit. Der Einsatz von Nest-/ oder Bruteiern" etc. ist verboten. Für Kinder findet wie in den letzten Jahren üblich, ein Minihürdenlauf mit Osterhasenempfang statt. Vor Beginn des Higgo-Marktes wird der Spinnclub auch "Eierfrauen aus Oberacker" offiziell begrüßen. Der Higgo-Markt wird unter Mitwirkung der "Großherzoglich Badischen Schützenbruderschaft Heidelsheim" eröffent!

Samstag, 24.04.2021 - Sonntag, 25.04.2021

Büchenauer Spargelfest 2021

Beschreibung

31. Büchenauer Spargelfest

„Spargelessen wie Gott in Büchenau…“

Samstag ab 16:30 / Sonntag ab 11:30

Bald ist es wieder soweit! Von April bis Ende Juni dauert die recht kurze Spargelsaison. Viel zu kurz, wie Spargelfans meinen. Am Johannistag, dem 24. Juni wird der letzte Spargel gestochen. Hier und da aber drückt ein freundlicher Spargelbauer mit viel Verständnis für Feinschmecker ein Auge zu und erntet noch ein paar Tage länger.

Zum Höhepunkt der diesjährigen Spargelsaison, laden die sangesbegeisterten Frauen und Männer des GV Harmonie Büchenau zu ihrem traditionellen Spargelfest ein.

Traditionell seit 1988 sind dieses Jahr wieder hunderte von fleißigen Händen am Werk, um den Ansprüchen vieler Gourmets gerecht zu werden. Inzwischen steht das Büchenauer Spargelfest bei zahlreichen Freunden des königlichen Gemüses auf dem jährlichen Pflichtprogramm. Die Bezeichnung „königlich“ trägt der Spargel zu Recht. Seit 4.000 Jahren ist der „Asparagus“ bekannt und wurde bei den alten Ägyptern, Römern und Griechen angebaut und kultiviert. Er ist nicht nur eine Delikatesse, sondern galt sogar als Arzneimittel. Kaiser und Könige entdeckten seinen Wohlgeschmack und ließen ihn in ihren Lustgärten pflanzen. In Büchenau befindet sich jedoch keiner der historischen Lustgärten, aber es ist schon eine wohlige Lust, sich beim 28. Büchenauer Spargelfest, mit seinem besonderen Ambiente, ganz nach dem Motto: „Spargelessen wie Gott in Büchenau“, das Edelgemüse auf der Zunge zergehen zu lassen. Feinschmecker dürfen sich auch in diesem Jahr wieder über eine breite Angebotspalette hervorragender Spargelgerichte zu fairen Preisen freuen. Frisch gezapfte Bierspezialitäten von der Karlsruher Hoepfner Brauerei sowie verschiedene korrespondierende Weinspezialitäten aus Weingarten runden das Angebot ab. Für den Kaffee danach sorgen unsere Frauen mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet vom Feinsten. Die Festbesucher kommen aber nicht nur in kulinarischen Genuss. Ein buntes Musikprogramm für Junge und Junggebliebene begleiten den kulinarischen Event. Der Weg zum Festgelände ist ausgeschildert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Samstag, 24.04.2021 - Sonntag, 25.04.2021

Büchenauer Spargelfest 2021

Beschreibung

31. Büchenauer Spargelfest

„Spargelessen wie Gott in Büchenau…“

Samstag ab 16:30 / Sonntag ab 11:30

Bald ist es wieder soweit! Von April bis Ende Juni dauert die recht kurze Spargelsaison. Viel zu kurz, wie Spargelfans meinen. Am Johannistag, dem 24. Juni wird der letzte Spargel gestochen. Hier und da aber drückt ein freundlicher Spargelbauer mit viel Verständnis für Feinschmecker ein Auge zu und erntet noch ein paar Tage länger.

Zum Höhepunkt der diesjährigen Spargelsaison, laden die sangesbegeisterten Frauen und Männer des GV Harmonie Büchenau zu ihrem traditionellen Spargelfest ein.

Traditionell seit 1988 sind dieses Jahr wieder hunderte von fleißigen Händen am Werk, um den Ansprüchen vieler Gourmets gerecht zu werden. Inzwischen steht das Büchenauer Spargelfest bei zahlreichen Freunden des königlichen Gemüses auf dem jährlichen Pflichtprogramm. Die Bezeichnung „königlich“ trägt der Spargel zu Recht. Seit 4.000 Jahren ist der „Asparagus“ bekannt und wurde bei den alten Ägyptern, Römern und Griechen angebaut und kultiviert. Er ist nicht nur eine Delikatesse, sondern galt sogar als Arzneimittel. Kaiser und Könige entdeckten seinen Wohlgeschmack und ließen ihn in ihren Lustgärten pflanzen. In Büchenau befindet sich jedoch keiner der historischen Lustgärten, aber es ist schon eine wohlige Lust, sich beim 28. Büchenauer Spargelfest, mit seinem besonderen Ambiente, ganz nach dem Motto: „Spargelessen wie Gott in Büchenau“, das Edelgemüse auf der Zunge zergehen zu lassen. Feinschmecker dürfen sich auch in diesem Jahr wieder über eine breite Angebotspalette hervorragender Spargelgerichte zu fairen Preisen freuen. Frisch gezapfte Bierspezialitäten von der Karlsruher Hoepfner Brauerei sowie verschiedene korrespondierende Weinspezialitäten aus Weingarten runden das Angebot ab. Für den Kaffee danach sorgen unsere Frauen mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet vom Feinsten. Die Festbesucher kommen aber nicht nur in kulinarischen Genuss. Ein buntes Musikprogramm für Junge und Junggebliebene begleiten den kulinarischen Event. Der Weg zum Festgelände ist ausgeschildert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freitag, 30.04.2021 - Sonntag, 02.05.2021

8. Bergfried Spectaculum Bruchsal

Kurzbeschreibung

Er ist das älteste Bauwerk in Bruchsal und ein markanter Punkt im Herzen der Stadt: Auf Geheiß seines adeligen Auftraggebers, Gerhard von Ehrenberg, im Jahre 1358 errichtet, zeugt der massige Bergfried im Bruchsaler Bürgerpark noch heute von einer spätmittelalterlichen Burganlage der Bischöfe von Speyer. Über 650 Jahre später schlagen Ritter und Vaganten, Landsknechte und Handelsleute am Fuß des alten Turmes von neuem ihre Zelte auf und heißen die Besucher vom 30. April bis 2. Mai 2021 willkommen zu einer Zeitreise ins Mittelalter. Vorhang auf also für das 8. Bruchsaler Bergfried-Spectaculum.

Fotograf: Christian Palm

Sonntag, 09.05.2021 17:00 Uhr

Konzert "Salve Regina" mit dem Athos Ensemble

Kurzbeschreibung

Sonntag, 9. Mai 2021, 17 Uhr, Stadtkirche Bruchsal: Konzert "Salve Regina" mit dem Athos Ensemble.

Beschreibung

Zu Gast am Muttertag in der Bruchsaler Stadtkirche ist das renommierte Vokalquartett "Athos Ensemble". Das professionelle Vokalquartett präsentiert passend zum Marienmonat Mai und der "Unserer lieben Frau" geweihten Kirche marianische Vokalwerke vom 15. Jahrhundert mit Guillaume Dufays "Ave Regina Caelorum" über Clara Schumanns "Abendfeier in Venedig" bis zu Francis Poulencs "Salve Regina" von 1957. Bezirkskantor Dominik Axtmann bringt dabei auch beide Orgeln der Stadtkirche zu Gehör.

Eintritt auf Spendenbasis 

Ein effektives Hygienekonzept unter Berücksichtigung aller staatlichen und kirchlichen Verordnungen schützt alle Beteiligten.  

Ort: Stadtkirche Bruchsal (Anton-Wetterer-Straße 4, 76646 Bruchsal)

Samstag, 12.06.2021 - Sonntag, 13.06.2021

Büchenauer Spargelfest 2021 (Ersatztermin)

Beschreibung

31. Büchenauer Spargelfest„Spargelessen wie Gott in Büchenau…“Samstag ab 16:30 / Sonntag ab 11:30 Bald ist es wieder soweit! Von April bis Ende Juni dauert die recht kurze Spargelsaison. Viel zu kurz, wie Spargelfans meinen. Am Johannistag, dem 24. Juni wird der letzte Spargel gestochen. Hier und da aber drückt ein freundlicher Spargelbauer mit viel Verständnis für Feinschmecker ein Auge zu und erntet noch ein paar Tage länger. Zum Höhepunkt der diesjährigen Spargelsaison, laden die sangesbegeisterten Frauen und Männer des GV Harmonie Büchenau zu ihrem traditionellen Spargelfest ein. Traditionell seit 1988 sind dieses Jahr wieder hunderte von fleißigen Händen am Werk, um den Ansprüchen vieler Gourmets gerecht zu werden. Inzwischen steht das Büchenauer Spargelfest bei zahlreichen Freunden des königlichen Gemüses auf dem jährlichen Pflichtprogramm. Die Bezeichnung „königlich“ trägt der Spargel zu Recht. Seit 4.000 Jahren ist der „Asparagus“ bekannt und wurde bei den alten Ägyptern, Römern und Griechen angebaut und kultiviert. Er ist nicht nur eine Delikatesse, sondern galt sogar als Arzneimittel. Kaiser und Könige entdeckten seinen Wohlgeschmack und ließen ihn in ihren Lustgärten pflanzen. In Büchenau befindet sich jedoch keiner der historischen Lustgärten, aber es ist schon eine wohlige Lust, sich beim 28. Büchenauer Spargelfest, mit seinem besonderen Ambiente, ganz nach dem Motto: „Spargelessen wie Gott in Büchenau“, das Edelgemüse auf der Zunge zergehen zu lassen. Feinschmecker dürfen sich auch in diesem Jahr wieder über eine breite Angebotspalette hervorragender Spargelgerichte zu fairen Preisen freuen. Frisch gezapfte Bierspezialitäten von der Karlsruher Hoepfner Brauerei sowie verschiedene korrespondierende Weinspezialitäten aus Weingarten runden das Angebot ab. Für den Kaffee danach sorgen unsere Frauen mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet vom Feinsten. Die Festbesucher kommen aber nicht nur in kulinarischen Genuss. Ein buntes Musikprogramm für Junge und Junggebliebene begleiten den kulinarischen Event. Der Weg zum Festgelände ist ausgeschildert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sonntag, 20.06.2021 19:00 Uhr

Foreigner

Kurzbeschreibung

Nach der erfolgreichen Sommer-Tour im Juni/Juli 2019 mit drei Orchester-Konzerten und fünf regulären Shows kommen Foreigner im Sommer 2021 ein weiteres Mal nach Deutschland. Am Sonntag, 20. Juni, kommt die Band um Gründungsmitglied Mick Jones um 19 Uhr auch nach Bruchsal in den Schlossgarten.

Beschreibung

Mit zeitlosen Hymnen wie „I Want To Know What Love Is,“ „Cold As Ice“, „Waiting For A Girl Like You“, „Hot Blooded“ und „Juke Box Hero“ rocken Foreigner die Charts weiterhin mit zehn Multi-Platin-Alben, sechzehn Top-30-Hits und Albumverkäufen, die mittlerweile 80 Millionen Kopien überschreiten.
Seit dem Erscheinen ihres selbstbetitelten Debüts 1977 haben sich Foreigner stets in den internationalen Charts platziert: Die weltweite Nummer 1-Single „I Want To Know What Love Is“ (auf „Agent Provocateur“, 1984) steht den anderen Klassikern der Band um Gründer und Gitarrist Mick Jones in nichts nach, sie gehören alle bis heute zum Stamm-Repertoire jedes Classic Rock-Senders: „Urgent“, „Cold As Ice“, „That Was Yesterday“, „Hot Blooded“, „Dirty White Boy“, „Double Vision“, „Head Games“, „Say You Will“, „Juke Box Hero“, „Long, Long Way From Home“ und „Feels Like The First Time“ sind seit Generationen Garanten für gute Laune.
Foreigners Programm schlägt seit jeher den stilistischen Bogen von hart bis weich, deshalb ist eine Foreigner-Show auch stets ein einzigartiges Feuerwerk an Hits, das für jeden Geschmack etwas bietet. Nicht umsonst hat sich die Band in den vergangenen Jahren auch schon auf reinen Heavy Metal-Festivals wie ‚Wacken‘ oder ‚Bang Your Head‘ bravourös geschlagen, genau wie sie auf Crossover-Festivals wie ‚Night Of The Proms“ überzeugen konnte.


Karten für diese Konzerte gibt es bei der Touristinformation in Bruchsal, Am Alten Schloss 22, 76646 Bruchsal
Tickethotline: 07251 50594-61


Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich.
Aus Sicherheitsgründen haben Kinder unter 6 Jahren auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt bei unbestuhlten Konzerten. Kinder unter 3 Jahren haben grundsätzlich auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.

Freitag, 02.07.2021 - Samstag, 03.07.2021 |||||||||||||||| 20:00 Uhr

Modenschau, Balthasar-Neumann-Schule Bruchsal

Samstag, 07.08.2021 19:30 Uhr

Über den Wolken 2.0 – Dieter Thomas Kuhn in Bruchsal im Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Diesmal müssen die „Kuhnis“ genannten Fans besonders lange auf neue Konzerte mit „ihrem“ Dieter Thomas Kuhn warten, da die Konzerte vom Sommer 2020 auf Sommer 2021 verlegt werden. Aber dafür dürfen sie sich schon jetzt auf Samstag, 7. August 2021 freuen, wenn Dieter Thomas Kuhn zusammen mit seiner Band auf seiner Über den Wolken 2.0 Open Air Tour um 19.30 Uhr nach Bruchsal in den Schlossgarten kommt.

Beschreibung

Die unglaubliche Freude und der Spaß, den sowohl die Fans wie auch Dieter Thomas Kuhn und die Kapelle bei den Auftritten haben, sind einfach einzigartig und ansteckend. Kaum jemand, der ein Konzert besucht, kann sich dem ganzen Treiben entziehen. Knallbunt, im Stil der 70er Jahre gekleidete Fans schwenken ein Meer aus Sonnenblumen. Wildfremde Menschen und Freunde liegen sich in den Armen und schunkeln zu den bekannten Schlagerhits im typischen DTK-Gewand. Die Augen der Fans fangen spätestens dann an zu glänzen, wenn Dieter Thomas Kuhn singend durchs Publikum geht, mit Mädels aus dem Publikum eine Tanzeinlage auf der Bühne hinlegt oder die Kapelle wieder wild über die Bühne rennt.
„Dieter Thomas Kuhn macht süchtig“, „Papst des schlechten Geschmacks“, „Kuhnis verwandeln jedes Konzert in ein Sonnenblumenmeer der Liebe“, „Was machen diese Kuhnis mit diesen Klamotten im normalen Leben“, diese und andere Schlagzeilen begleiten Dieter Thomas Kuhn & Band seit jeher. Und es ist wahr: Dieter Thomas Kuhn & Band-Konzerte bringen Menschen zusammen, die nettesten und verrücktesten Menschen der Welt. Jedes Kuhn-Konzert bringt Farbe in die Städte. Schon der Anfahrtsweg zur Konzertlocation ist ein farbenfrohes Happening. Da wird jede U-Bahn zum Schlagerchor! Aber bei DTK geht es nicht um Schlager im herkömmlichen Sinn, hier wird Schlager neu interpretiert. Hier geht es um die schönsten Schlager für ein Publikum, das sonst nichts mit Schlager am Hut hat!
Und süchtig sind nicht nur die Fans. Auch der Band merkt man in jedem Moment ihre absolute Spielfreude an. Sie lieben und leben ihre Show, sie müssen es tun, weil sie es voller Leidenschaft tun. Auch sie sind süchtig. Genau diese Kombination macht aus den Konzerten etwas so einmaliges. Eine Symbiose zwischen Band und Publikum bringt ein Gesamtkunstwerk hervor. Man muss es gesehen und miterlebt haben!

Karten gibt es bei der Touristinformation in Bruchsal, Am Alten Schloss 22, 76646 Bruchsal
Tickethotline: 07251 50594-61


Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich.
Aus Sicherheitsgründen haben Kinder unter 6 Jahre auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.

Bezirkskantor Dominik Axtmann

Sonntag, 03.10.2021 17:00 Uhr

Konzert "Orgel pur" zum Jahr der Orgel

Kurzbeschreibung

Sonntag, 3. Oktober 2021, 17 Uhr, Hofkirche Bruchsal: Konzert "Orgel pur" zum Jahr der Orgel  

Beschreibung

Das Instrument des Jahres 2021 ist die Königin aller Instrumente, die Orgel. Bezirkskantor Dominik Axtmann präsentiert sein Lieblingsinstrument auf beeindruckende und unterhaltsame Weise. Dabei spielt er nicht nur die große Walcker-Orgel der Bruchsaler Hofkirche, sondern auch kleinere Exemplare wie eine Truhenorgel und ein Portativ. 

Eintritt auf Spendenbasis  

Ein effektives Hygienekonzept unter Berücksichtigung aller staatlichen und kirchlichen Verordnungen schützt alle Beteiligten.  

Ort: Hofkirche Bruchsal (Schlossraum 8, 76646 Bruchsal). S-Bahn-Haltestelle "Schlossgarten", Parkplätze ums Schloss und im Innenhof des Finanzamts.  

Foto: gemeinfrei

Sonntag, 05.12.2021 17:00 Uhr

Adventskonzert Camille Saint-Saëns: Oratorio de Noël

Kurzbeschreibung

Sonntag, 5. Dezember 2021, 17 Uhr, Hofkirche Bruchsal: Adventskonzert Camille Saint-Saëns: Oratorio de Noël

Beschreibung

Zum 100. Todestag des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns (1835-1921) kommt dessen romantisches Weihnachtsoratorium op. 12 für Soli, Chor und Orchester zu Gehör. Das professionelle Vokalensemble "Bruchsaler Hofkapelle" singt außerdem noch adventliche Chorwerke aus Deutschland und England. Die Leitung hat Bezirkskantor Dominik Axtmann.

Eintritt auf Spendenbasis  

Ein effektives Hygienekonzept unter Berücksichtigung aller staatlichen und kirchlichen Verordnungen schützt alle Beteiligten.  

Ort: Hofkirche Bruchsal (Schlossraum 8, 76646 Bruchsal). S-Bahn-Haltestelle "Schlossgarten", Parkplätze ums Schloss und im Innenhof des Finanzamts.  

Bezirkskantor Dominik Axtmann

Freitag, 31.12.2021 21:00 Uhr

Silvesterkonzert

Kurzbeschreibung

Freitag, 31. Dezember 2021, 21 Uhr, Stadtkirche Bruchsal: Silvesterkonzert 

Beschreibung

Traditionell bildet das Silvesterkonzert in der Barockkirche St. Peter den musikalischen Jahresabschluss Bruchsals. Da die Peterskirche derzeit renoviert wird, findet das Silvesterkonzert in diesem Jahr im ebenfalls stimmungsvollen Ambiente der Stadtkirche statt. Bezirkskantor Dominik Axtmann bringt dabei auch beide Orgeln der Stadtkirche zu Gehör. Veranstalter sind der Förderverein Barockkirche St. Peter Bruchsal und das Kath. Bezirkskantorat Bruchsal mit Unterstützung der Sparkasse Kraichgau.  

Ort: Stadtkirche Bruchsal (Anton-Wetterer-Straße 4, 76646 Bruchsal)  

Kontakt

Touristinformation Bruchsal
Am Alten Schloss 22
76646 Bruchsal 
Tel. 07251 505 94 61
touristinformation@btmv.de

 

Sitzungstermine des Gemeinderats