Samstag, 01.02.2020 19:00 Uhr

15. Bruchsaler Tanznacht

Beschreibung

Ein facettenreiches Tanzevent erwartet den Zuschauer bereits zum 15. Mal bei der Bruchsaler Tanznacht. "Bunter" könnte ein Abend nicht sein mit Tänzerinnen und Tänzern aus der Metropolregion Rhein-Neckar!

Samstag, 14.03.2020 18:00 Uhr

Bürgerempfang der Stadt Bruchsal

Beschreibung

Zum Bürgerempfang lädt die Stadt ins Bürgerzentrum ein.

Wie schon in den vergangenen Jahren wird die Veranstaltung auch diesmal unter einen speziellen thematischen Schwerpunkt stehen.

Kostenlose Eintrittskarten sind nach der Ankündigung in der Presse im Rathaus erhältlich.

Montag, 16.03.2020 - Dienstag, 17.03.2020 20:00 Uhr

Hannes und der Bürgermeister

Beschreibung

Komede-Scheuer Mäulesmühle und Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle
Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Hannes und der Bürgermeister mit ihrem neuen Programm: „Herrgott, no hilf mr halt nuff!“
Bruchsal im Bürgerzentrum
am 16. + 17.03.2020 jeweils 20 Uhr


Hierarchie hin – Hierarchie her: "Hannes und der Bürgermeister" muss es heißen, nicht etwa umgekehrt!
Mag auch der Bürgermeister eines kleinen, bescheidenen Städtchens irgendwo im Schwäbischen – dort, wo die Schwaben noch handfest sind – sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, dem nichts so sehr am Herzen liegt wie das Wohl und Wehe seiner Bürger, und mag der Hannes auch nur der Amtsbote sein – wenn’s irgendwo klemmt, erschallt der Ruf durch die Amtsräume: "Dr Hannes soll reikomma!"
Und der Hannes kommt, wenn auch manchmal ungern. Und der Hannes weiß Rat: Ob es nun um eine Jahrhundertfeier geht, um Tourismus, Steuern, Hochzeiten, Musikfestivals, ohne den Hannes läuft gar nichts! Und dabei kommt ihm nicht nur sein unverdorbener, gradliniger, von keines Gedanken Blässe getrübter Verstand zugute, sondern auch seine umfassende Volkshochschulbildung. Kein Thema, zu dem der Hannes nicht einen entsprechenden Kurs absolviert hätte.
Und wenn man die Sorgen und Nöte dieses Bürgermeisters – oder besser Dorfschultes – betrachtet, so sehr unterscheiden sie sich eigentlich auch nicht von denen seines Amtskollegen in Berlin. Na ja, ein bisschen übertrieben ist das vielleicht schon, aber mit dem OB der Landeshauptstadt kann man sich schon vergleichen. Nur hat's der schwerer: Wenn der mal nicht mehr weiter weiß, kann er nicht einfach schreien: "Dr Hannes soll reikomma!"
Alles in Allem also witzige, spritzige und hintersinnige Sketche mit Albin Braig als Hannes und Karlheinz Hartmann als Bürgermeister.
Den musikalischen Teil der Show bestreiten in bewährter Manier die vier Haus- und Hofmusikanten von „HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE“: Skrupellos aber liebenswert, traditionsverbunden und (vielleicht gerade deswegen) eigenwillig bringen sie das Rathaus zum Swingen und Grooven - und blasen dem Hannes und seinem Bürgermeister gehörig den Marsch.
Eintrittskarten sind ab 21.10.2019 erhältlich bei der Touristinformation Bruchsal, Am Alten Schloss 22, 76646 Bruchsal Tel.: 07251 50594-61

Donnerstag, 19.03.2020 20:00 Uhr

Südtiroler Heimatsterne

Kurzbeschreibung

Heimatsterne sind die hellsten und kräftigsten Botschafter, die uns Licht, Wärme und Geborgenheit schenken. Beim gemeinsamen Konzertprogramm „Südtiroler Heimatsterne“ präsentieren die fernsehbekannten Stars aus Südtirol, Oswald Sattler und das Kastelruther Männerquartett, gemeinsam die Höhepunkte aus ihrer Kastelruther Heimat. Die Schlager- und Volksmusikstars präsentieren eine musikalische Liebeserklärung an Südtirol und ihre Heimat. Die Gäste erwartet ein zauberhafter Abend für die ganze Familie voller guter Laune, mit Zeit zum Träumen, Abschalten, Mitsingen und Schunkeln. 

Beschreibung

Oswald Sattler gründete mit 18 Jahren gemeinsam mit Freunden die Kastelruther Spatzen! 18 ausgefüllte Jahre lang war er wichtiger Bestandteil der erfolgreichen Formation und heimste Goldene Schallplatten, Auszeichnungen und Sieger-Titel ein und schrieb mit der Band Musikgeschichte. Danach kam er als Solokünstler auf die Bühne und überzeugte die Fans mit seiner Art, Lieder über die Dolomiten zu interpretieren. Er gewann den Grand Prix der Volksmusik, erhielte zahlreiche goldene Schallplatten und sogar zweimal die Goldene Stimmgabel. In seiner Freizeit genießt er die Natur auf der Seiser Alm und tankt, umgeben von seinen Tieren, Kraft für das Tourneeleben. Keiner kann die mächtige Südtiroler Heimat authentischer präsentieren als Oswald Sattler mit seiner ruhigen Art und der harmonischen Stimme. Seit einigen Jahren begeistert das Kastelruther Männerquartett ihre Fans mit einer Mischung aus heimatlichen Liedern und volkstümlichen Schlagern, klassischen Melodien, aber auch sakralen Klängen mit besinnlicher und beruhigender Wirkung. Die beeindruckende Harmonie der vier großartigen Stimmen vermittelt die Hingabe des Gesangs und die Ehrlichkeit der Lieder. Ihre Hiterfolge wie “Der Frieden in den Bergen", "Du bist mein Kind " und „Gipfel im Abendschein" dürfen auch bei diesem Konzert nicht fehlen. Ein Hauch Südtirol, das Flair der Dolomiten und musikalische Grüße von der Seiser Alm werden die Besucher erfreuen. Lassen Sie sich von dem Südtiroler Star Oswald Sattler und dem Kastelruther Männerquartett mit ihrer Musik verzaubern, genießen Sie die Bilder der Dolomiten und lehnen Sie sich bei den Geschichten aus der Heimat zurück. Die Südtiroler Heimatsterne werden auch Sie verzaubern.

Dienstag, 21.04.2020 19:30 Uhr

Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps der Bundeswehr

Beschreibung

Ein sinfonischer Abend mit dem Heeresmusikkorps Ulm  

Benefizkonzert zugunsten des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Von Klassikern der Musikliteratur bis hin zu modernen Pop-Hymnen, von Neukompositionen für das sinfonische Blasorchester bis zum schmissigen Marsch reicht das Repertoire des Heeresmusikkorps Ulm, das am Dienstag, 21. April 2020 um 19:30 Uhr, im Bürgerzentrum in Bruchsal gastiert.

Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick hat die Schirmherrschaft übernommen. Nach dem großartigen Erfolg der Profimusiker in Uniform mit ihrem Auftritt im „Bürgerzentrum“ 2016 freut sich der Volksbund, daß die Ulmer zum Benefizkonzert wieder nach Bruchsal kommen werden. Das rund 50-köpfige sinfonische Blasorchester bringt unter Leitung seines Dirigenten, Hauptmann Dominik Koch, ein denkbar abwechslungsreiches Konzertprogramm mit nach Bruchsal.

Die Kritiken zu früheren Konzerten machen Lust auf den besonderen Konzertabend. Seit seiner Gründung vor über 60 Jahren ist das Musikkorps vor allem in Süddeutschland unterwegs und stellt als „klingender Botschafter der Bundeswehr" bei zahlreichen Auftritten seine Vielseitigkeit unter Beweis. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei auf Benefizkonzerten. Gemeinnützige Verwendung werden auch die Einnahmen aus dem Konzert in Bruchsal finden, die der Arbeit des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge zufließen.

Der Volksbund kümmert sich um die deutschen Kriegsgräber im Ausland und engagiert sich für Völkerverständigung und Versöhnung.

Karten zum Preis von 20 €, 17 € und 14 € (Schüler  mit Nachweis bezahlen die Hälfte) sind bei der Touristinformation Bruchsal (Am Alten Schloss 22, 76646 Bruchsal) oder telefonisch unter 07251-50594-61 erhältlich. Bei Abnahme von 8 Karten gibt es zwei Freikarten dazu. Restkarten sind an der Abendkasse mit 3 € Aufpreis in der jeweiligen Kategorie zu erwerben.

Mit dem Kauf von Karten sichern sich die Liebhaber anspruchsvoller Blasmusik nicht nur einen unvergesslichen Musikabend, sondern unterstützen auch noch die gemeinnützige Arbeit des Volksbunds, der sich über den Gräbern der Weltkriege für Völkerverständigung und Versöhnung einsetzt.

Genauere Informationen zum Programm erhalten sie in kürze hier. 

Donnerstag, 07.05.2020 18:00-23:00 Uhr

Afterwork Atrium

Beschreibung

Das Atrium in Bruchsal eröffnet die Tore. Die erste Afterwork in der Umgebung mit einer atemberaubenden Location, einem unvergleichlichem Ambiente und passender Musik.

Das Atrium verwandelt sich in eine Location der Extraklasse. Lasst den Abend ausklingen und genießt diesen gemeinsam mit Freunden und Arbeitskollegen unter freiem Himmel.

Nutz die Gelegenheit, um zu networken und neue Kontakte aus Bruchsal und der Umgebung zu knüpfen.

Donnerstag, 04.06.2020 18:00-23:00 Uhr

Afterwork Atrium

Beschreibung

Das Atrium in Bruchsal eröffnet die Tore. Die erste Afterwork in der Umgebung mit einer atemberaubenden Location, einem unvergleichlichem Ambiente und passender Musik.

Das Atrium verwandelt sich in eine Location der Extraklasse. Lasst den Abend ausklingen und genießt diesen gemeinsam mit Freunden und Arbeitskollegen unter freiem Himmel.

Nutz die Gelegenheit, um zu networken und neue Kontakte aus Bruchsal und der Umgebung zu knüpfen.

Donnerstag, 02.07.2020 18:00-23:00 Uhr

Afterwork Atrium

Beschreibung

Das Atrium in Bruchsal eröffnet die Tore. Die erste Afterwork in der Umgebung mit einer atemberaubenden Location, einem unvergleichlichem Ambiente und passender Musik.

Das Atrium verwandelt sich in eine Location der Extraklasse. Lasst den Abend ausklingen und genießt diesen gemeinsam mit Freunden und Arbeitskollegen unter freiem Himmel.

Nutz die Gelegenheit, um zu networken und neue Kontakte aus Bruchsal und der Umgebung zu knüpfen.

Donnerstag, 06.08.2020 18:00-23:00 Uhr

Afterwork Atrium

Beschreibung

Das Atrium in Bruchsal eröffnet die Tore. Die erste Afterwork in der Umgebung mit einer atemberaubenden Location, einem unvergleichlichem Ambiente und passender Musik.

Das Atrium verwandelt sich in eine Location der Extraklasse. Lasst den Abend ausklingen und genießt diesen gemeinsam mit Freunden und Arbeitskollegen unter freiem Himmel.

Nutz die Gelegenheit, um zu networken und neue Kontakte aus Bruchsal und der Umgebung zu knüpfen.

Donnerstag, 03.09.2020 18:00-23:00 Uhr

Afterwork Atrium

Beschreibung

Das Atrium in Bruchsal eröffnet die Tore. Die erste Afterwork in der Umgebung mit einer atemberaubenden Location, einem unvergleichlichem Ambiente und passender Musik.

Das Atrium verwandelt sich in eine Location der Extraklasse. Lasst den Abend ausklingen und genießt diesen gemeinsam mit Freunden und Arbeitskollegen unter freiem Himmel.

Nutz die Gelegenheit, um zu networken und neue Kontakte aus Bruchsal und der Umgebung zu knüpfen.

Aussenansicht

Sonntag, 13.09.2020 10:30-15:30 Uhr

40. SEAS Süddeutsche Europatauschbörse für altes Spielzeug

Beschreibung

Internationaler Blechspielzeug Markt, Modell Eisenbahnmarkt , Puppenmarkt, Modellauto Markt und Spielzeugmarkt für antikes Spielzeug. Einer der größten Spielzeugmärkte für antikes Spielzeug in Europa!

Kontakt

Touristinformation Bruchsal
Am Alten Schloss 22
76646 Bruchsal 
Tel. 07251 505 94 61
touristinformation@btmv.de

 

Sitzungstermine des Gemeinderats