, 11 Uhr
BLB: Café Europa - Literaturnobelpreis 2019

Beschreibung

Jedes Jahr Anfang Oktober hatte die Ständige Sekretärin der Schwedischen Akademie in Stockholm verkündigt, wem der Nobelpreis für Literatur verliehen wurde. Im Herbst 2018 blieb die goldverzierte Tür der Akademie zu, es wurde kein Literaturnobelpreis verliehen. Das Gremium hatte sich seit November 2017 in einen Missbrauchs- und Korruptionsskandal verstrickt. Dieser drehte sich um Jean-Claude Arnault, den Ehemann des Akademiemitglieds Katarina Frostenson. Mehrere Frauen der Akademie erhoben schwere Vorwürfe gegen Arnault, der schließlich wegen Vergewaltigung verurteilt wurde. Dem Ehepaar wurde zudem vorgeworfen, Literaturnobelpreisträger vorab ausgeplaudert zu haben. Aus Protest gegen mangelnde Konsequenzen in der Akademie traten mehrere Mitglieder zurück, worauf das Gremium handlungsunfähig wurde. Mittlerweile haben sich die Wellen mehr oder weniger gelegt. Im Herbst 2019 werden nun gleich zwei Literaturnobelpreise verliehen. Die Spannung ist in diesem Jahr also doppelt so groß! Im Café Europa stellen wir Werk und Leben der beiden Ausgezeichneten vor.

Veranstaltungsort

Probenfabrik der Badischen Landesbühne

Probenfabrik der Badischen Landesbühne
Kernstadt
Wilderichstraße 31
76646 Bruchsal
Veranstalter

Kontakt

Touristinformation Bruchsal
Am Alten Schloss 22
76646 Bruchsal 
Tel. 07251 505 94 61
touristinformation@btmv.de

 

Sitzungstermine des Gemeinderats