Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationsseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Kneippbund e.V.

Donnerstag, 09.09.2021 - Donnerstag, 16.12.2021 | 19:30 - 20:30 Uhr

Hatha-Yoga

Beschreibung

Hatha-Yoga Übungsleiterin Monika Brands wöchentlich außerhalb der Schulferien bis 16.12.21.

Infos und Anmeldung entweder über die Übungsleiterin oder über den Kursbetreuer Karl-Heinz Oestreich Tel.: 07251 358250 oder eMail kneipp-bruchsal.kursbetreuung@t-online.de-

Teilnahme nur für Geimpfte oder Genesene, da die Überprüfung des Teststatus vor jeder Stunde zu viel Zeitverlust für alle Teilnehmer bedeutet.

Donnerstag, 16.09.2021 - Donnerstag, 16.12.2021 | 18:15 Uhr - 19:15 Uhr

Hatha-Yoga

Beschreibung

Hatha-Yoga Übungsleiterin Monika Brands wöchentlich außerhalb der Schulferien bis 16.12.21. Infos und Anmeldung entweder über die Übungsleiterin oder über den Kursbetreuer Karl-Heinz Oestreich Tel.: 07251 358250 oder eMail kneipp-bruchsal.kursbetreuung@t-online.de. Teilnahme nur für Geimpfte oder Genesene, da die Überprüfung des Teststatus vor jeder Stunde zu viel Zeitverlust für alle Teilnehmer bedeutet

Jürgen Knubben, Rundsäule 1, 2021, WV 548

Sonntag, 26.09.2021 - Sonntag, 24.10.2021 | 11:00-17:00 Uhr

Jürgen Knubben - Vertikale Variation

Homepage Damianstor
Beschreibung

Jürgen Knubbens größtenteils aus reduziert geometrischen Formen komponierte Stahlplastiken erinnern nicht nur an Archetypen bildhauerischer Ausdrucksformen, sondern versinnbildlichen für ihn auf intellektueller Ebene auch immer gültige Prinzipien. So ist bspw. die häufig zu beobachtende Vertikalität seiner Werke nicht nur der formgewordene Ausdruck einer vertikalen Spannung zwischen Unten und Oben, sondern symbolisiert im übertragenen Sinne gleichzeitig eine vom Künstler postulierte Haltung des Aufrechten und der Aufrichtigkeit. Mit den Werken des Bildhauers Jürgen Knubben zeigt der Bruchsaler Kunstverein „Das Damianstor“ e.V., erstmals in einer Kooperation zwischen dem Kunstverein und dem Schlossmuseum,  Arbeiten dieses Künstlers gleichzeitig in den Räumen des Damianstors und in den Sonderausstellungsräumen des Bruchsaler Schlosses. Neben der bereits seit 2015 jährlich wechselnden Präsentation einer Freiplastik auf der Rasenfläche hinter dem Damianstor, ist die Möglichkeit bei einer Ausstellung des Kunstvereins die Sonderausstellungsräume mitnutzen zu können, bereits die zweite Kooperation zwischen Schloss und Kunstverein. Der Kunstverein dankt hierfür besonders der Schlossverwalterin Frau Ebel, die beide Projekte unterstützt. Die Ausstellung im Kunstverein Damianstor und in den Sonderausstellungsräumen des Bruchsaler Schlosses kann vom 26.09. – 24.10. Sa. von 14-17 Uhr und So von 11-17 Uhr besucht werden.

Sonntag, 17.10.2021 - Sonntag, 24.10.2021 | 14:00 16:00 Uhr

Disco-Fox-Tanzkurs für Anfänger/innen (Paare)

Beschreibung

Er ist bekannt, beliebt, einfach zu erlernen und kann auf viele Oldies und aktuelle Hits getanzt werden. Der Disco Fox wird von den ersten Grundschritten an erlernt. Freuen Sie sich auf die unzähligen Variationen des abwechslungsreichen Paar-Tanzes. Bei Bedarf kann ein Kurs für Fortgeschrittene eingerichtet werden. Ort: Haus der Begegnung, Familienzentrum, Tunnelstr. 27

Gebühr: 26,- EUR pro Person

Kategorie

Sonntag, 17.10.2021 - Sonntag, 07.11.2021 | 16:00 - 18:00 Uhr

Tanzkurs für Anfänger*innen und Wiedereinsteiger/innen (Paare) Standard/Latein

Beschreibung

Sie möchten tanzen lernen oder Ihre früheren Tanzschulkenntnisse wieder auffrischen? Wir machen Anfänger*innen und Wiedereinsteigern*innen flinke Beine. Lernen Sie mit viel Spaß einfache Grundschritte und Figuren von Cha-Cha-Cha, Rumba, Wiener Walzer, langsamem Walzer, Jive und Disco Fox. Die Auswahl der Tänze sprechen wir gerne mit den Teilnehmenden ab. 4 NachmittageOrt: Haus der Begegnung, Familienzentrum, Tunnelstr. 27 Gebühr: 47,- EUR pro Person

Kategorie

Mittwoch, 20.10.2021 - Mittwoch, 27.10.2021 | 18:30 - 20:45 Uhr

Fit für freies Reden - Rhetorik für Frauen

Beschreibung

Für viele Lebenslagen: Spontan einen kurzen Vortrag halten. Ein verzwicktes Gespräch stemmen. Das Thema auf den Punkt bringen und schon ist der erste Schritt getan, um gehört und ernst genommen zu werden. Frisch von der Leber weg: Gelassene Körperhaltung bei herausfordernder Kommunikation, Redeziel erkennen - Stimme erheben, beim schwierigen Gespräche den richtigen Ton treffen, ein "Nein" am rechten Ort einsetzen und ein "Ja" am falschen Platz sein lassen, Lernen zu sagen: "Ich will das!" und "Das ist mir wichtig!", Einblicke zu "typisch weiblich""typisch männlich", und zum guten Schluss wissen: "Ich kann das!" Dozent/in: Ulrike-Ebba Gräfin von Sparr

2 Abende

Gebühr: 30,- EUR inkl. Lehrmaterial

Kategorie ,

Samstag, 23.10.2021 | 10:00 - 14:00 Uhr

Gewaltprävention - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen ab 14 Jahren

Beschreibung

Frauen und Mädchen sollen sicher sein vor Gewalt, Belästigungen und Übergriffen, auch sexueller Art. Nicht verängstigte, in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkte, sondern mutige, starke und selbstbewusste Frauen und Mädchen sind am wirksamsten davor geschützt. Der Dozent zeigt den Kursteilnehmerinnen, wie man alltägliche und besondere Konflikt- und Gefahrensituationen richtig einschätzt. Anhand von Rollenspielen werden Alltagssituationen wie z.B. zu Fuß auf dem Nachhauseweg, unterwegs als Joggerin/Walkerin, an der Straßenbahnhaltestelle, im Bus, in der Stadtbahn, unterwegs auf dem Radweg, allein in der Wohnung, im Fahrstuhl usw. erklärt und/oder wirkungsvoll nachgespielt. Neben dem Stimm- und Schreitraining üben die Kursteilnehmerinnen einfache, aber wirkungsvolle Selbstverteidigungstechniken ein, die im Notfall eingesetzt werden dürfen.Bitte mitbringen: Feste Hallenschuhe, Alltagskleidung, ein Getränk.

Dozent/in: Karlheinz Bollheimer

Gebühr: 28,- EUR

Kategorie

Samstag, 23.10.2021 | 10:05 Uhr - 19:45 Uhr

Traumlandschaften am Bärensee

Beschreibung

Claudia BruderSamstag, 23.10.21Treffpunkt: 10.05 UhrBahnhof Bruchsal, Gleis 1am FahrkartenautomatRückkehr: ca. 19.45 UhrGebühr: 18,- EURzuzgl. Einkehr und Bahnticketanteil an Kursleiterin zu zahlen.Teilnehmende mit KVV Dauerkarte sowie BahnCard bitte bei der Anmeldung angeben. Bei Bedarf späterer Einstieg ab Karlsruhe mit der Kursleiterin vereinbaren (Tel: 0721/4903376)! Fahrplanbedingte Veränderungen sind möglich! Rund um den Bärensee bei Stuttgart zeigt sich die vielfältige Naturlandschaft in der Farbenpracht des goldenen Oktobers. Unter naturpädagogischer Begleitung entdecken Sie stille Seen, verschwiegene Lichtungen und Waldwiesen, geprägt von uralten Bäumen und gelangen sogar ins Innere von Baummonumenten wie den einzigartigen 16 Buchen. Auf den Spuren vergangener Jahrhunderte begegnen wir auch Relikten der Vergangenheit wie der Ruine in der Bärenklinge oder den steinernen venezianischen Löwen am Seeufer. Eine Einkehr im Bärenschlössle direkt am See inmitten der schönen Landschaft rundet das eindrückliche Erlebnis ab. Bitte feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung tragen; kleines Rucksackvesper und kleine Sitzunterlage mitbringen. Bei angekündigtem Regen bitte am Vortag (19-21Uhr) Kursleiterin anrufen (Tel: 0721/4903376)!

Kategorie

Samstag, 23.10.2021 | 13:30 - 16:30 Uhr

Tango Argentino - Anfänger*innen mit und ohne Vorkenntnisse-

Beschreibung

Lernen Sie Schritt für Schritt die Basis-Elemente des Tango Argentino kennen und schon am Ende des Kurses kann das Erlernte auf der Tanzfläche umgesetzt werden. Anmeldung einzeln oder paarweise, beides willkommen! Bitte mitbringen: Falls vorhanden, Schuhe mit einer Sohle, die beim Gehen und Drehen nicht bremst, z. B. Ledersohle oder auch alternativ warme Socken.

Dozentin/in: Claudia Kreisz

Haus der Begegnung, Tunnelstr. 27

Gebühr: 19,- EUR

Kategorie

Samstag, 23.10.2021 | 14:00 - 17:00 Uhr

Yoga - Faszien Yoga - Entspannung

Beschreibung

Hatha Yoga: Körperübungen zur Dehnung, Kräftigung, mehr Beweglichkeit, Körperwahrnehmung, Beruhigung des Geistes, allgemeinem Wohlbefinden.Faszien Yoga: Wirkt besonders auf die Faszien und das Bindegewebe. Es besteht aus sanften Dehnungen, fließenden Bewegungen und intensivem Spüren des Körpers. Faszien Yoga ist ein eher passives Yoga, bei dem die Stellungen länger gehalten werden.Entspannung: Vollständige körperliche und seelische Entspannung führt zu einer tiefgreifenden Regeneration des ganzen Körper-Geist-Systems, stärkt das Immunsystem und bewirkt so eine ganze Reihe positiver Veränderungen im allgemeinen Befinden. Bitte mitbringen: Yogamatte, Faszien Rolle, Wolldecke, bequeme Kleidung, festes Kissen. Dozent/in: Karin BrandGebühr: 16,- EUR  

Kategorie
Archäologin Birgit Regner-Kamlah; Foto: privat

Samstag, 23.10.2021 | 14:00

Führung zur Archäologie auf dem Michaelsberg bei Untergrombach

Kurzbeschreibung

„Längst verschwunden – oder doch noch da?“ – so lautet der Titel einer rund zweistündigen Führung mit der Archäologin Birgit Regner-Kamlah.
Treffpunkt ist vor der Kapelle am Denkmal des jungsteinzeitlichen Tulpenbechers.

Beschreibung

Thema der Exkursion ist die große jungsteinzeitliche Siedlung auf dem weithin sichtbaren Berg am Westrand des Kraichgaus mit seinen 268 Metern Höhe. Schon vor 6000 Jahren bewog die einzigartige Lage die Menschen, ihr Dorf dort oben anzulegen. Vor 137 Jahren wurde die Siedlung wiederentdeckt, sie gab einer 700 Jahre dauernden vorgeschichtlichen Epoche ihren Namen: „Michelsberger Kultur“. Heute ist auf dem Plateau nichts mehr von der dichten Besiedlung und der doppelten Grabenumwehrung zu sehen, doch im Boden verborgen liegen immer noch jungsteinzeitliche Hinterlassenschaften. Veranstalter der Führung ist der Heimatverein Untergrombach. Interessierte Besucher, auch Nichtmitglieder, sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist für Mitglieder des Heimatvereins kostenfrei, Nichtmitgliedern entrichten einen Unkostenbeitrag von 5 Euro. Bei ungünstiger Witterung wird der Termin um eine Woche verschoben.

Kategorie

Samstag, 23.10.2021 | 19:30 Uhr

Konzert der Stadtkapelle Bruchsal

Kategorie

Samstag, 23.10.2021 | 19:30 Uhr

Konzert der Stadtkapelle Bruchsal

Kategorie

Samstag, 23.10.2021 | 20:00 Uhr

Mr. Marmalade

Homepage Infos und Karten
Beschreibung

Die vierjährige Lucy hat eine äußerst lebhafte Phantasie. Von ihrer alleinerziehenden Mutter vernachlässigt, erschafft sie sich einen imaginären Freund, den gutsituierten Geschäftsmann Mr. Marmalade. Der hat allerdings auch nur wenig Zeit für sie und hinter seiner smarten Fassade verbirgt sich eine dunkle Seite. Er kokst, ist cholerisch, hat eine Vorliebe für Pornografie und schlägt manchmal zu. Dann lernt Lucy den fünfjährigen Larry kennen. Mr. Marmalade sieht die wachsende Freundschaft der beiden mit großer Missgunst und setzt alles daran, sie zu verhindern … „Mr. Marmalade“ ist eine bitterböse Komödie, die sich spielerisch leicht auf dem schmalen Grat zwischen kindlicher Phantasie und sehr erwachsenen Themen bewegt. Das Stück erzählt durch die Perspektive eines vierjährigen Mädchens von fast schon traumatischen Realitätserfahrungen, die sich mit der kindlichen Vorstellungskraft mischen. Paul Fuchs gibt mit der Inszenierung von „Mr. Marmalade“ sein Regiedebüt. Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Carolin Wolf und der Hirsch-Apotheke in Bruchsal erhältlich oder können online über die Website des Exil Theaters reserviert werden.

Kategorie

Samstag, 23.10.2021 | 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Frauenfrühstück mit Referat

Beschreibung

Ein Vormittag für Leib und Seele!

Kategorie

Sonntag, 24.10.2021 | 14:00 - 17:00 Uhr

Hohlwege Wanderung - Ein Naturerlebnis der besonderen Art

Kurzbeschreibung

Charakteristisch und prägend für den Kraichgau sind die noch vorhandenen Hohlwege mit ihrer spezifischen Fauna und Flora. Die Vielfalt und Eigenart dieser besonderen Ausprägung einer Kulturlandschaft wird hier erlebbar gemacht. Zudem erfahren Sie bei dieser geführten Hohlwegewanderung Wissenswertes über die Entstehung und die Notwendigkeit des Fortbestands dieses kulturlandschaftlichen Kleinods. Die Strecke durchzieht sowohl extensiv als auch intensiv genutzte Landschaftsteile und vermittelt die Veränderungen im Wandel der Zeit.

Treffpunkt: Parkplatz beim Belvedere, Adolf-Bieringer-Straße 

Start: 29.05.21 um 10:00 Uhr

Start: 23.10.21 um 14 Uhr 

Dauer: ca. 2,5 - 3 Stunden

Teilnahmegebühr: 10,00 € p. P.

Hinweis: Gutes Schuhwerk wird empfohlen

Kategorie
Der Chorus Delicti des Polizeichors Bruchsal. Foto: Thomas Kellner

Sonntag, 24.10.2021 | 17:00 Uhr

Sing a Song

Beschreibung

Der Polizeichor Bruchsal gibt am Sonntag, 24. Oktober, um 17 Uhr ein Konzert im Bruchsaler Bürgerzentrum. Unter dem Titel „Sing a Song“ treten der Chorus Delicti des Polizeichors, der Frauenchor der Polizei Kiel sowie Musiker vom Jazz Orchester Bruchsal auf. Die musikalische Gesamtleitung liegt bei Rigobert Brauch. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Braunbarth sowie an der Abendkasse. Die Veranstaltung richtet sich nach der geltenden Corona-Verordnung.

Kategorie

Sonntag, 24.10.2021 | 20:00 Uhr

Mr. Marmalade

Homepage Infos und Karten
Beschreibung

Die vierjährige Lucy hat eine äußerst lebhafte Phantasie. Von ihrer alleinerziehenden Mutter vernachlässigt, erschafft sie sich einen imaginären Freund, den gutsituierten Geschäftsmann Mr. Marmalade. Der hat allerdings auch nur wenig Zeit für sie und hinter seiner smarten Fassade verbirgt sich eine dunkle Seite. Er kokst, ist cholerisch, hat eine Vorliebe für Pornografie und schlägt manchmal zu. Dann lernt Lucy den fünfjährigen Larry kennen. Mr. Marmalade sieht die wachsende Freundschaft der beiden mit großer Missgunst und setzt alles daran, sie zu verhindern … „Mr. Marmalade“ ist eine bitterböse Komödie, die sich spielerisch leicht auf dem schmalen Grat zwischen kindlicher Phantasie und sehr erwachsenen Themen bewegt. Das Stück erzählt durch die Perspektive eines vierjährigen Mädchens von fast schon traumatischen Realitätserfahrungen, die sich mit der kindlichen Vorstellungskraft mischen. Paul Fuchs gibt mit der Inszenierung von „Mr. Marmalade“ sein Regiedebüt. Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Carolin Wolf und der Hirsch-Apotheke in Bruchsal erhältlich oder können online über die Website des Exil Theaters reserviert werden.

Kategorie

Montag, 25.10.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr

Die Ambulante Hospizgruppe sucht Ehrenamtliche - Informationsabend zur Mitarbeit als Hospizbegleiter/-in

Beschreibung

Die „Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“ bietet sowohl eine hospizliche Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen als auch vielseitige Angebote zur Trauerarbeit. Doch wie gestaltet sich die ehrenamtliche Mitarbeit? Wie verlaufen Einsätze und Angebote, Aus- und Weiterbildungen, das Miteinander im Verein?    An unserem Informationsabend werden die Referentinnen des Qualifikationskurses, Tatjana Hartmann-Odemer, Ulrike Fank-Klett und Kristina Weinert, diesen Fragen nachgehen und sowohl die Ausbildung als auch die Arbeit als Hospizbegleiter/-in bei der Ambulanten Hospizgruppe vorstellen. Interessierte sind herzlich eingeladen!    

Montag, 25.Oktober, 18:30 Uhr, Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V., Im Fuchsloch 5, 76646 Bruchsal Es gilt die 3-G-Regel. Anmeldung bitte unter Telefon: (072 51) 320 40 10

Kontakt

Touristinformation Bruchsal
Am Alten Schloss 22
76646 Bruchsal 
Tel. 07251 505 94 61
touristinformation@btmv.de

 

Sitzungstermine des Gemeinderats