Uwe Mayer und Gruppe Zuschauender vor dem Fahrrad-Theater
Mayers Fahrrad-Theater ist dem japanischen Papiertheater „Kamishibai“ nachempfunden Foto: Uwe Meyer

Die (fast) unglaubliche Geschichte des Zweirads

Mayers kleines Fahrrad-Theater macht Halt in der Stadtbibliothek

Bruchsal (PM) | Klingel, klingel – wie viele der besten Geschichten beginnt auch die von Theater-Direktor Uwe Mayer mit einem Knall! Und einer langen, sehr langen, orangefarbenen Wolke!

Wer jetzt neugierig geworden ist, kommt am Freitag, 19. August, 16 Uhr in die Stadtbibliothek Bruchsal, wenn „Mayers kleines Fahrrad-Theater“ in der Tradition des japanischen „Kamishibai“-Erzähltheaters die Geschichte „Die Laufmaschine – Vom Herrn Baron von Drais und seine erstaunlich nützliche, fabelhafte Erfindung!“ erzählt.

Die Veranstaltung, die bei gutem Wetter im Atrium stattfindet, ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Genialste Erfindung der Welt

Uwe Mayer präsentiert, natürlich im Kostüm, dieses originelle, kleine Papiertheater auf einem alten Fahrrad. Er ist auch Autor-Illustrator, hat „Die Laufmaschine“ geschrieben und die Bilder gezeichnet. Und selbstverständlich hat er auch das Papiertheater entworfen und gebaut – aus gebrauchtem Fahrradkarton.

Spätestens nach seinem Auftritt wissen alle bestens Bescheid, was die Erfindung des Laufrads mit einem Vulkan zu tun hat, was mit einer Klimakrise vor etwas über 200 Jahren und wie der badische Baron darauf kam, ein Fahrzeug zu erfinden, das heute noch das gesündeste, umweltfreundlichste und vor allem, das genialste der Welt ist!

Diese besondere Vorlesestunde ist auch der krönende Abschluss einer gemeinsamen Aktion der Stadtbibliothek mit der PH Karlsruhe „Boys&Books“. Weitere Informationen gibt es unter auf der Internetseite der Stadtbibliothek Bruchsal.

Stadt Bruchsal
Infozentrale
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
Tel. 07251/79-0
Fax 07251/79-222
info@bruchsal.de

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung mit Außenstellen

Sitzungstermine des Gemeinderats