Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Die Badische Landesbühne

Im September 2009 feierte die 1949 als „Kulturwerk des württemberg-badischen Unterlandes“ gegründete Badische Landesbühne ihr 60-jähriges Bestehen. Mit Sitz in Bruchsal ist die BLB mit rund 400 Vorstellungen jährlich auf den Bühnen 16 fester Mitgliedsgemeinden im nordbadischen Raum sowie in zahlreichen Gastspielorten in ganz Baden-Württemberg und angrenzenden Bundesländern präsent. Eine Besonderheit im BLB-Programm sind die jährlich im Juni und Juli stattfindenden Freilichtaufführungen. Der zehntägige Bruchsaler Theatersommer vor der eindrucksvollen Kulisse des Bruchsaler Barockschlosses nimmt dabei in der Sitzstadt einen besonderen Platz ein. 2005 wurde mit dem Deutschen Staatstheater Temeswar (Rumänien) eine Partnerschaft geschlossen. Neben dem Austausch von Mitarbeitern in allen Bereichen kommt es regelmäßig zu gegenseitigen Gastspielen der beiden Theater. In der Spielzeit 2009/2010 wurde mit der Produktion GOETHE LENAU FAUST die erste Koproduktion realisiert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.dieblb.de.
 

zurück zur Übersicht

Kontakt

Badische Landesbühne
Postfach 1203
76602 Bruchsal

Tel 07251.727-0
Fax 07251.727-46
E-Mail: info@dieblb.de