Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Zeiloch 8“, Gemarkung Bruchsal

Örtliche Bauvorschriften für den räumlichen Geltungsbereich des Bebauungsplans „Zeiloch 8“, Gemarkung Bruchsal

Hier: Offenlage

Der Gemeinderat der Stadt Bruchsal hat in seiner öffentlichen Sitzung am 17.12.2019 die Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Zeiloch 8“ sowie die örtlichen Bauvorschriften für den räumlichen Geltungsbereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Zeiloch 8“ beschlossen.

Ziel und Zweck der Planung ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erweiterung des dortigen Betriebsstandorts sowie eines dem Betrieb zugeordneten Wohnhauses.

Das Plangebiet hat eine Fläche von 0,26 ha und umfasst die Grundstücke Flst. Nr. 22880, 22880/1, 22880/2, 22880/3 und 22880/4 (Zeiloch 8), Gemarkung Bruchsal.

Die Planunterlagen können hier eingesehen werden:

Kontakt

Stadtplanungsamt
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal
Telefon 07251/79-386
Mobiltelefon
Fax 07251/79-222