Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Weitere Alltagshilfen

Bruchsal

Ahmadiyya-Gemeinde Jugend

Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde Bruchsal, unterstützen neben dem Einkaufsdienst auch bei alltäglichen Dingen wie Botengängen, Rezepte abholen/ einlösen oder ähnlichen Kleinigkeiten.

Telefon: 0176-43716257
E-Mail: mka.bruchsal@gmail.com

Büchenau

FSV Büchenau

Der FSV schreibt "Solltet ihr ein anderes Anliegen haben (z.B. der Hund muss raus o.Ä.), dürft ihr euch auch gerne melden - wir finden bestimmt irgendwie eine Lösung."

Telefon: 0157 / 86 76 22 90

Heidelsheim & Helmsheim

Gemeinsame Initiative

"Wir sind da für Hilfen jeder Art", schreibt die gemeinsame Initiative von Vereine, Gruppen, Politik, kath. und evang. Kirche, sowie Einzelpersonen aus Heidelsheim und Helmsheim. 
Genannt werden beispielhaft Rezept-/Medikamentenbesorgung, Gesprächsbedarf und Seelsorge. Auch für andere Anfragen finden sich gemeinsam sicher Lösungen.

Telefon:  07251/ 358 99 09
E-Mail:  corona@ekg-heidelsheim.de
    oder  corona@ekg-helmsheim.de

Ober- & Untergrombach

Kath. Kirchengemeinde Bruchsal-Michaelsberg

"Melden Sie sich wenn Sie Hilfe brauchen, oder jemanden kennen der Unterstützung in Ober- oder Untergrombach benötig" schreibt die Kirchengemeinde.
Hilfesuchende aber auch freiwillige Helfer melden sich hierzu bei Pfarrer Thomas Fritz. Die Kirchengemeinde unterstützt dabei, gemeinsam eine passende Lösung zu finden.

Telefon: 0174/ 922 6930
E-Mail: tfritz@kath-bruchsal-michaelsberg.de  

Seelsorgerliche Gespräche bietet auch die Gemeindereferentin Frau Ute Wick, Telefon: 07257/925823 oder Mobil: 0171/ 33 55 706

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Kontaktieren Sie uns:

Engagementbüro
der Stadt Bruchsal

Büro 1.08, Rathaus am Marktplatz
Tel.: 07251/ 79-347
engagiert@bruchsal.de