Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Termine und Veranstaltungen

Misch Dich ein!

Am Freitag dem 12. März 2021 bietet sich für Jugendliche die einmalige Chance mitzuentscheiden, wie das Eisweiher Gelände neu gestaltet werden könnte. Also kommt dazu und sagt uns eure Ideen!

Anbei der Link zu unserer Online-Veranstaltung:
https://brusl-babbld.bruchsal.de/digitalesJugendforum_JGRBruchsal

Erstes digitales Jugendforum

Der Jugendgemeinderat Bruchsal möchte trotz der momentanen Lage die Jugendbeteiligung nicht ruhen lassen. Daher entschied sich das Gremium ein Jugendforum online über brusl-babbld, am Freitag, den 12.März.2021, stattfinden zu lassen. Hierbei werden sich alle interessierten Jugendlichen mit dem Gremium in den Workshops Umwelt, Mobilität und Freizeit & Events über alles was die Jugend bewegt, austauschen. Des Weiteren wird über die Neugestaltung des Eisweihers und dessen Sportanlagen gesprochen.

Um 18:30 Uhr startet die Veranstaltung mit der Eröffnung, danach dürfen sich die TeilnehmerInnen einen Workshop aussuchen und dort ihre Ideen einbringen. Später am Abend können sich die Partizipanten auch in den anderen Workshops beteiligen. Diese Ideen werden am Ende zusammengeführt und vom Jugendgemeinderat in den kommenden Sitzungen ausdiskutiert. Zum Teilnehmen muss hierbei ganz einfach der QR-Code abgescannt werden oder unter https://brusl-babbld.bruchsal.de/digitalesJugendforum_JGRBruchsal beigetreten werden.

Mit dieser Veranstaltung kann sich jeder Jugendliche der Region Bruchsal aktiv beteiligen und der Jugendgemeinderat bekommt so einen guten Eindruck was den Jugendlichen am Herzen liegt.

World-Clean-Up-Day

Am Samstag, 19. September, ist es soweit: der Jugendgemeinderat nimmt an der weltweiten Aktion "World Clean Up Day" teil und veranstaltet in der Kernstadt eine Müllsammelaktion. Bei der internationalen Aktion wird auch in Deutschland in vielen Städten, mit so vielen Menschen wie möglich, gemeinsam der Müll von den Straßen aufgeräumt und auf die massive Müllablagerung in der Landschaft hingewiesen. Der Bruchsaler Jugengemeinderat beteiligt sich nun  zum zweiten Mal an dieser globalen Aktion und lädt alle interessierten Jugendlichen, Jugendgruppen, Vereine und Familien ein mitzuhelfen und in der Innenstadt an diesem Tag den achtlos weg geworfenen Müll vom Boden einzusammeln. Um 13 Uhr geht es auf dem Otto-Oppenheimer-Platz los. Dort bekommt dann jede Gruppe Müllbeutel und Zangen. Anschließend gibt es eine Preisverleihung für die Gruppe mit dem meisten gesammelten Müll. Der Jugendgemeinderat und die Umwelt freuen sich über zahlreiche Helfer und Helferinnen!

Die Anmeldung der Gruppen soll über folgenden Link erfolgen: https://lets-meet.org/reg/2494186492f4e782d2
 
Weitere Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle des Jugendgemeinderats unter Tel.: 07251/795851 oder per Mail jugendgemeinderat@bruchsal.de.

Die JGR-Wahl 2020 fand vom 30. April bis 13. Mai 2020 statt.

Der Informationsstand zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit beim Bürgerempfang am 14. März 2020 im Bürgerzentrum in Bruchsal konnte leider nicht stattfinden.
Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Situation auf den 25. September 2020 verschoben!  

Die Tiefgaragenparty sowie der Sicherheitstag wurden aufgrund der Corona Pandemie abgesagt.

Wir bitten um Verständnis!  

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Chantal Buttau
Geschäftsstelle Jugendgemeinderat

jugendgemeinderat@bruchsal.de

Telefon 07251/79-5851
Fax 07251/79-353
Gebäude:         
Rathaus am Campus, Campus 1
Raum: 1.3.08