Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationsseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Radtouren

Das Bruchsaler Umland auf dem Drahtesel entdecken

Zwei Fahrradfahrende auf Radweg zwischen Feldern
Stadtradelnde haben wieder die Möglichkeit, wunderschöne Touren auf dem Rad zu erkunden. Foto: BTMV

Zum Stadtradeln 2021 werrden die Kirchengemeinden in Bruchsal wieder ihre Kirchenradtour anbieten. Auch das Radsportteam Kraichgau und die Bruchsaler Tourismus, Marketing und Veranstaltungs GmbH (BMTV) laden zu Touren auf gekennzeichneten Strecken ein. Dazu gibt es viele beschilderte touristische Radtouren, die auf dem Radverkehrsportal auf der Website des Landkreises Karlsruhe abrufbar sind. Über dieses Portal kann man auch eigene Touren planen.

Tipps von Team-Kapitän Martin Weißer im Video

Touren der Kirchengemeinden

Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Bruchsal laden am Eröffnungstag, 27. Juni, von 14 bis 19 Uhr auch dieses Jahr wieder zum Kirchenradrundweg ein. Dabei kommt man an allen Bruchsaler Kirchen vorbei. Wegen Corona werden allerdings nicht alle geöffnet sein können. An einigen Stationen gibt es eine süße Verpflegung, überreicht in Corona-gerechter Form oder ein kurzes Programmangebot. An den Stationen kann man Stempel sammeln und für „5 aus 7“ gesammelte Stempel gibt es ein kleines nützliches Fahrrad-Gadget geschenkt.

Touren der BTMV

Auf der Website der Bruchsaler Tourismus, Marketing und Veranstaltungs GmbH (BMTV) gibt es eine gute Auswahl von Radtouren mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, auf denen man Bruchsal und die Umgebung erfahren kann. Dazu gehören unter anderen die Tour de Spargel, Schlösser-Route, Panorama-Tour, Schönborn-Route oder die Öko-Regio-Tour. Die Website bietet eine genaue Beschreibung der einzelnen Strecken.

Touren des Radsportteams Kraichgau

Das Radsportteam Kraichgau (RST) schildert mehrere Touren aus, die man als Familie gemeinsam oder als Einzelradler/-in befahren kann. Sie beginnen alle am Schloss in Bruchsal, wo Mitglieder des Vereins die Radler/-innen an einem Infostand auf den Weg schicken. Die Touren haben verschiedene Längen. Sie sind sowohl familientauglich, als auch sportlich für geübte Radler/-innen. Nähere Informationen bietet die Website des RST.

Plakat Stadtradeln 2021; Mädchen und Frau auf dem Fahrrad
Jetzt registrieren für das Stadtradeln 2021! Foto: Klima-Bündnis

Kontakt

Umweltstelle im Stadtplanungsamt
Telefonnummer   07251/79-410
stadtplanungsamt@bruchsal.de

Info und Anmeldung

Registrierung unter www.stadtradeln.de/bruchsal.

Am Stadtradeln beteiligt man sich immer in einer Gruppe. Wer sich keiner bestehenden Gruppe anschließen möchte, kann auch selbst eine bilden – ansonsten gehört man zum Offenen Team.
Für die Stadt Bruchsal radeln können alle, die hier wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.stadtradeln.de.
Gerne informiert Sie auch die Umweltstelle im Stadtplanungsamt unter 07251/79-410 oder senden Sie einfach eine Email an stadtplanungsamt@bruchsal.de.