Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Energiequartiere

Wie Energie wirkungsvoller genutzt werden kann und welche Einsparmöglichkeiten es in einem flächenmäßig zusammenhängenden Gebiet gibt, darum geht es bei Integrierten Quartierskonzepten – gefördert durch die KfW-Bank.
Integrierte energetische Quartierskonzepte benennen Ziele und Umsetzungsstrategien für die energieeffiziente Stadt. Ein abgestimmtes Handlungskonzept ist eine wichtige Grundlage für die Stärkung der Zukunftsfähigkeit unserer Städte. Durch die Einbindung aller relevanten Akteure – Bürger, Wohnungswirtschaft, private Eigentümer, Mieter und Energieversorger – werden gemeinsam getragene Ansätze möglich.
In Bruchsal gibt es folgende Energiequartiere:

Bei Energiequartieren geht es meist auch um neue zukunftsfähige Möglichkeiten der Wärmeversorgung, z.B. Wärmenetze. Vor einem Anschluss an ein Wärmenetz haben Sie sicherlich viele Fragen:
Welche Vorteile hat das für mich?
Ist Wärme aus dem Netz sicher?
Wie wirtschaftlich ist Fernwärme?

Dieses Faltblatt des Kompetenzzentrums Wärmenetze der Landesenergieagentur KEA bietet kompakte und neutrale Informationen zur Entscheidungsfindung.
 
Anschluss an ein Wärmenetz? - Entscheidungshilfe für Haus- und Wohnungseigentümer/innen (1,2 MB)
 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Frau
Dorit Helms
Stadtbauamt
Abteilung Gebäude- und Energiemanagement
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal
Telefon 07251 79619
Fax 07251 79485

Frau
Renate Korin
Stadtplanungsamt
Umweltstelle
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal
Telefon 07251 79702
Fax 07251 7911702