Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationsseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Aktionen & Projekte

>> zu Wettbewerbe

Tag der Nachbarn 2021: Nachbarschaft leben in Bruchsal - auf Abstand, in Kontakt

Liebe Nachbarn,

vielleicht habt Ihr ja schon von der Aktion „Nachbarschaft leben in Bruchsal“ gehört.
Bei der Aktion geht es darum, mit den Menschen in der eigenen Nachbarschaft in Kontakt zu kommen und gemeinsam eine Aktivität durchzuführen.
Wenn Ihr mehr wissen wollt, findet Ihr hier weitere Informationen.
Falls Ihr Lust habt, an dieser Aktion teilzunehmen, oder sogar eine eigene Idee umsetzen möchtet, meldet Euch schnellstmöglich an!

Aktionen? Z.B. …

... Online-Quiz (Anleitung) (183 KB)
... Seifenblasenflashmob
... Pflanzaktion
... Hinterhofkonzert

Einfach anmelden unter engagiert@bruchsal.de
- Name
- Kontaktdaten
- Dürfen andere an Eurer Aktion teilnehmen? Wenn ja, wo finden sie Euch und dürfen wir das hier auf der Website veröffentlichen?
- Eure Aktion

Die ersten 100 Anmeldungen dürfen ein Starter-Set im Rathaus abholen.

Aktionen unterstützen:
Mit Engagement, Zeit, Reichweite oder Sachspenden Aktionen in eurer Nachbarschaft unterstützen.

Tag der Nachbarn?

Die nebenan.de Stiftung ruft deutschlandweit zu Aktionen in der Nachbarschaft auf.
Seid dabei, macht Euren Nachbarn und Nachbarinnen eine Freude und setzt ein Zeichen für mehr Gemeinschaft.
(Weitere Infos unter www.tagdernachbarn.de)

Was ist in Bruchsal anders?

Der Tag der Nachbarn findet dieses Jahr am Freitag, 28. Mai 2021 statt. Die Stadt Bruchsal erweitert die Aktion über das ganze Wochenende von Freitag, 28. bis Sonntag, 30. Mai.
Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick wird als Schirmherrin die Aktionen unterstützen.
Die ersten 100 Anmeldungen dürfen ein Starter-Set im Rathaus abholen.

Rücksicht und Vorsicht ist nachbarschaftlich –
darum halten wir uns an die Corona-Regeln

Mitmachen Ehrensache - Jobben für den Guten Zweck!

Die Idee von Mitmachen Ehrensache ist gut und erfolgreich: Jugendliche suchen sich selbstständig einen Arbeitgeber ihrer Wahl und jobben dort für den guten Zweck. Der dabei erarbeitete Lohn kommt einem sozialen Projekt zugute, das sich die teilnehmenden Schulen ausgesucht haben.
Der Aktionstag fällt für gewöhnlich auf den 05.12., den Tag des internationalen Ehrenamtes. Der Mitmachen Ehrensache-Aktionstag wendet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 der allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Baden-Württemberg.

Wir freuen uns über Schüler*innen, Schulen, Arbeitgeber und alle, die sich gerne beteiligen wollen, selbst werden wir auch ein paar Jobs anbieten!

Aktion "Saubere Stadt"

>> weiter hier

"Sporadis" - Der Helferpool für Kurzzeit-Engagament

Aktion "Stadtradeln"

Stadtradeln ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses. KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen radeln an 21 aufeinanderfolgenden Tagen um die Wette und sammeln Radkilometer für den Klimaschutz sowie für eine vermehrte Radverkehrsförderung in ihrer Heimatkommune. Im Jahr 2020 geht die Aktion Stadtradeln in die 13. Auflage. Ca. Juni/ Juli heißt es dann wieder kräftig in die Pedale tretten, um ein Zeichen "für ein gutes Klima" zu setzen. Informationen wie Sie mit-radeln können, werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

>> zu WettbewerbeZurück zur Startseite von Bürgerengagement in Bruchsal

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Kontaktieren Sie uns:

Engagementbüro
der Stadt Bruchsal

Büro 1.08, Rathaus am Marktplatz
Tel.: 07251/ 79-347
engagiert@bruchsal.de