Agenda 2030

Bruchsal hat sich der Agenda 2030 angeschlossen

Die Agenda 2030 wurde im September 2015 auf einem Gipfel der Vereinten Nationen von allen Mitgliedsstaaten verabschiedet. Das Kernstück dieser Agenda bildet ein Katalog mit 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs). Die 17 SDGs berücksichtigen erstmals alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeit – Soziales, Ökologie und Ökonomie – gleichermaßen. Ihnen sind fünf Kernbotschaften als handlungsleitende Prinzipien vorangestellt: Mensch, Planet, Wohlstand, Frieden und Partnerschaft. Im Englischen spricht man von den "5 Ps": People, Planet, Prosperity, Peace, Partnership.

Aktionen zur Umsetzung der Agenda 2030 auf kommunaler Ebene sind beispielsweise das jährlich am 3. Oktober stattfindende Heubühl-Fest und die Aktion „Saubere Stadt“.

Zusätzlich zur Agenda 2030 unterstützt Bruchsal auch weiterhin die Arbeitsgruppen der lokalen Agenda 21. Informationen zu diesen ehrenamtlich tätigen Nachhaltigkeitsgruppen finden Sie im Folgenden: