Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

NAIS-Wanderung zum Michaelsberg am 3. Oktober

Besichtigung der Kapelle und 14 Nothelfern möglich

 Bruchsal (PM) | Die diesjährige geführte NAIS-Wanderung wird am Samstag, 3. Oktober, am Tag der Deutschen Einheit stattfinden- wie immer kostenlos und offen für alle. Nach sieben Jahren geht es auf dieser Rundwanderung wieder zum Michaelsberg mit seiner barocken Kapelle und der großartigen Fernsicht. Da diesmal kein Gottesdienst stattfindet, ist ein Besuch der Kirche - mit seinem Prunkstück, den 14 Nothelfern – möglich.

Treffpunkt ist um 14.15 Uhr auf dem Parkplatz in der Eichelbergstraße. Dieser befindet sich etwa 200 Meter nach der Abfahrt zur General Dr. Speidel-Kaserne/ Eichelbergstraße von der B3. Vom Bahnhof Bruchsal Bildungszentrum läuft man etwa zehn bis 15 Minuten.

Die Wanderung beginnt um 14.30 Uhr. Auf eine vorherige Anmeldung werden die Veranstalter verzichten. Die persönlichen Daten aller Teilnehmenden müssen jedoch vor Beginn erfasst werden. Während der Wanderung ist ein Sicherheitsabstand von 1,5 Meter einzuhalten. Teilnehmende müssen eine Mund-Nase-Bedeckung und festes Schuhwerk mitbringen. Aufgrund des steilen Aufstiegs beziehungsweise Abstiegs sind Wanderstöcke empfohlen. Die Dauer der Wanderung beträgt etwa 2,5 Stunden. Geführt wird die von der NAIS AG1 veranstaltete Wanderung von Dieter Müller. Bei Dauerregen entfällt die Wanderung.

Kontakt: Helga Jannakos, Sprecherin der NAIS AG1 "Ernährung, Bewegung und Entspannung”, Telefon (07251) 93 42 82.

Stadt Bruchsal
Infozentrale
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
Tel. 07251/79-0
Fax 07251/79-222
info@bruchsal.de

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung mit Außenstellen

Sitzungstermine des Gemeinderats