Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Heubühlfest ist abgesagt

Familienfest fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus

Bruchsal (PM) | Bereits zum neunten Mal würde das Netzwerk Heubühl am 3. Oktober das allseits beliebte Heubühlfest feiern. Aufgrund der Corona-Pandemie können Veranstaltungen bis auf weiteres jedoch nur stattfinden, wenn zahlreiche Hygienemaßnahmen umgesetzt werden. Deshalb hat das Netzwerk Heubühl entschieden, dass das diesjährige Fest entfällt.
 
Das Heubühlfest ist ein mittlerweile fester Termin im Kalender vieler Familien, bei dem Besucher/-innen in die Natur eintauchen können: Während die kleinen Gäste auf Baumhäusern klettern, gemeinsam Apfelsaft pressen oder Stockbrot am Lagerfeuer grillen, können sich die Erwachsenen informieren und Honig, Streuobstsäfte und Fair-Trade-Produkte kaufen. Und dabei kommt das Heubühlfest ganz ohne Strom aus und dennoch ist für das leibliche Wohl immer gesorgt.

Die Durchführung dieses Festes mit seinem einzigartigen Charakter ist aufgrund der Hygieneanforderungen in diesem Jahr leider nicht möglich. Nähere Auskünfte erteilt das Agendabüro der Stadt Bruchsal unter der Telefonnummer 07251 79-512 oder per E-Mail agendabuero@bruchsal.de.

Stadt Bruchsal
Infozentrale
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
Tel. 07251/79-0
Fax 07251/79-222
info@bruchsal.de

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung mit Außenstellen

Sitzungstermine des Gemeinderats