Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationsseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Freie Impftermine in Bruchsal

Landratsamt schaltet regelmäßig neue Termine um Buchungsportal frei

Das Bild zeigt eine Frau, die von einem Mann geimpft wird. Daneben sitzt noch eine weitere Frau, die Daten auf einem Blatt einträgt die.
Haben ihre Arbeit in der Handelslehranstalt Bruchsal aufgenommen, die Dauer-Impfteams des Landkreises. Foto: PM

Bruchsal (PM) | Auch nach dem Jahreswechsel gilt in Bruchsal weiterhin das Motto „Ärmel hoch – Impfen hilft“. Auf dem Online-Portal des Landkreises Karlsruhe sind bereits die Termine für die erste Januarwoche im Impfstützpunkt in der Handelslehranstalt Bruchsal freigeschaltet.

Wer noch eine Erst- , Zweit- oder Drittimpfung benötigt, kann über über das Online-Buchungsportal des Landratsamtes Karlsruhe schnell und unkompliziert einen Termin buchen. Das Landratsamt schaltet wöchentlich neue Termine frei. Am Impfstützpunkt in der Handelslehranstalt Bruchsal steht das Dauer-Impfteam schon täglich bereit.

Außerdem macht das Mobile Impfteam in der ersten Januarwoche täglich außer mittwochs und ab dem 10. Januar jeden Tag Halt im Foyer der Sporthalle, Sportzentrum 3. Die Terminvereinbarung erfolgt per Telefon über die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes Heidelberg 06221/522-1881 (unter der Woche erreichbar von 7.30 bis 16 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr) oder ebenfalls online über ein Buchungsportal des Rhein-Neckar-Kreises. Neue Termine werden 14 Tage vorher eingestellt.

Stadt Bruchsal
Infozentrale
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
Tel. 07251/79-0
Fax 07251/79-222
info@bruchsal.de

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung mit Außenstellen

Sitzungstermine des Gemeinderats