Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Heidelsheim: Einmündung Martinstraße voll gesperrt

Verkehr wird mittels Ampel geregelt

 Wegen der Herstellung des Gehweges und der Außenanlagen beim Neubau in der Markgrafenstraße 17 / 19 muss die Einmündung in die Martinstraße aus Richtung Markgrafenstraße gesperrt werden. Der Verkehr an der Arbeitsstelle in der Markgrafenstraße wird mittels Lichtsignalanlage geregelt. Die Zähringerstraße wird in Richtung Judengasse zur Einbahnstraße.
 
Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten durchgeführt. Mit dem oben beschrieben ersten Abschnitt wird ab Montag, 23. November 2020, begonnen. Dieser wird voraussichtlich eine Woche dauern. Weiter geht es dann mit dem Abschnitt 2 bei dem nur die Einmündung in die Martinstraße weiterhin für eine Woche gesperrt bleibt, für Arbeiten am Gehweg und der Außenanlage in Richtung Martinstraße. Daran wird sich eine Vollsperrung der Markgrafenstraße vor dem Neubau anschließen. Hier wird eine innerörtliche Umleitung ausgeschildert. Diese erfolgt über die Martinstraße/Posthohl.

Stadt Bruchsal
Infozentrale
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
Tel. 07251/79-0
Fax 07251/79-222
info@bruchsal.de

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung mit Außenstellen

Sitzungstermine des Gemeinderats