Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationsseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Termine und Veranstaltungen

World-CleanUp-Day 18.09.2021

Am 18. September 2021 veranstaltet der Jugendgemeinderat Bruchsal von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine große Müllsammelaktion in Bruchsal.
An den Standorten am Otto-Oppenheimer-Platz und im Jugendhaus in Heidelsheim geben wir Müllzangen, Handschuhe sowie Müllbeutel aus.
 
Jeder der möchte kann einzeln oder in einem Team daran teilnehmen.

Die Person bzw. die Gruppe die am meisten Müll gesammelt hat, erhält einen Preis.
 
Während der gesamten Veranstaltung sind die Vorgaben der Landesverordnung im Hinblick auf Corona zu beachten.
Daher stellen wir jeder Person bzw. jedem Team einen Zeitslot zur Verfügung. Hiermit soll verhindert werden, dass sich Menschenansammlungen bilden.
Mehr Informationen finden Sie auf unserem Instagram Account @jugendgemeinderatbruchsal oder auf unserem Facebook-Account Jugendgemeinderat Bruchsal.

Die Anmeldung erfolgt online über: https://forms.gle/s5tDoraQR2T8QKFj8

Helfen Sie uns Bruchsal gemeinsam sauber zu machen und auf die Teils verdreckte Innenstadt hinzuweisen.
Außerdem soll klar werden, wie einfach es sein kann etwas Gutes für die Umwelt zu tun.
 

Politik & Pizza - BundestagskandidatInnen im Austausch

Der Jugendgemeinderat Bruchsal veranstaltet am Freitag, 2. Juli 2021, ab 18 Uhr eine weitere Politik & Pizza Veranstaltung. Dieses Mal sind alle Direktkandidat/-innen für die diesjährige Bundestagswahl im Bundestagswahlkreis Bruchsal-Schwetzingen eingeladen worden. Hierbei können Jugendliche in den Austausch mit den Politikern kommen und ihnen die Fragen stellen, die sie schon immer mal beantwortet bekommen wollten.

Die Veranstaltung wird über YouTube LIVE aus dem HubWerk01 Bruchsal übertragen. Im Chat des Livestreams nimmt der Jugendgemeinderat die Fragen auf und stellt diese den Politikern vor Ort. Den Livestream gibt es auf dem YouTube-Kanal des Jugendgemeinderats Bruchsal.

Um die Pizza ins Spiel zu bekommen backen einige Mitglieder des Gremiums bereits ab 13 Uhr im Haus der Begegnung Pizza für die Gäste des Abends und die ersten 20 angemeldeten Personen bekommen von uns selbstgemachte Pizzaschnecken direkt an die Haustür geliefert. Also schnell sein und hier anmelden.

Gerade im Hinblick auf die geplante Jugendbundestagswahl an den Bruchsaler Schulen und den Jugendhäusern ist dieser Abend eine besonders gute Gelegenheit die Kandidaten kennenzulernen und sich mit den wichtigsten Ansichten der Parteien auseinanderzusetzen.

Bei Fragen zur Veranstaltung ist der Jugendgemeinderat jederzeit unter der E-Mail: jugendgemeinderat@bruchsal.de oder über Instagram (@jugendgemeinderatbruchsal) und Facebook (@jgrbruchsal) zu erreichen. Der Jugendgemeinderat freut sich auf eine hohe Teilnehmerzahl.  

Die Müllsammelaktion war ein voller Erfolg!

Am 26. Juni 2021, veranstaltete der Jugendgemeinderat den ersten Bruchsaler-Cleanup-Day – und das an gleich 3 Standorten. An dem Otto-Oppenheimer-Platz, am Haus der Begegnung, sowie im Jugendhaus in der Südstadt wurden alle nötigen Utensilien und reichlich Verpflegung für alle bereitgestellt.
Mit rund 90 Teilnehmenden konnten wir insgesamt über 65 Säcke Müll sammeln, welche am Ende vom  Baubetriebshof Bruchsal abgeholt wurden. Ebenfalls bewährt hat sich unser Hygienekonzept und die digitale Anmeldung.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Gruppen, die den Cleanup-Day so erfolgreich mitgestaltet und die Stadt Bruchsal sauber hinterlassen haben. Mit einer regen Beteiligung von 22 Gruppen war die Aktion ein voller Erfolg!

Bruchsaler-Clean-Up-Day

Der Jugendgemeinderat Bruchsal veranstaltet am Samstag, den 26. Juni. 2021 von 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr eine weitere Müllsammelaktion. Nach dem stark besuchten „World Cleanup Day“ wurde im digitalen Jugendforum vermehrt der Wunsch geäußert mehr Müllsammelaktionen zu veranstalten, dies setzt der Jugendgemeinderat nun um.

Durch die aktuelle Lage müssen Menschenansammlungen vermieden werden. Daher hat sich der Jugendgemeinderat zur Sicherheit der Teilnehmenden und der Veranstaltenden selbst dazu entschieden an mehreren Standorten die Utensilien auszugeben und den Müll entgegenzunehmen. Diese Standorte sind: Der bereits letztes Jahr gewählte Otto-Oppenheimer-Platz, Das Haus der Begegnung sowie das Jugendhaus in der Südstadt.

Des Weiteren ist eine Anmeldung über folgendes Anmeldeformlar notwendig. In der Anmeldung sind weitere Informationen aufzufinden.

Zweites digitales Jugendforum

Das nächste Jugendforum findet online über brusl-babbld, am Freitag, den 04. Juni 2021, statt. Hierbei werden sich alle interessierten Jugendlichen mit dem Gremium in den Workshops Freizeit & Spiele, Umwelt und Politik über alles was die Jugend bewegt, austauschen. 

Um 18:00 Uhr startet die Veranstaltung mit der Eröffnung, danach dürfen sich die TeilnehmerInnen einen Workshop aussuchen und dort ihre Ideen einbringen. Später am Abend können sich die Partizipanten auch in den anderen Workshops beteiligen. Diese Ideen werden am Ende zusammengeführt und vom Jugendgemeinderat in den kommenden Sitzungen ausdiskutiert.

Das Gremium freut sich auf rege Beteiligung. 

Misch Dich ein!

Am Freitag dem 12. März 2021 bietet sich für Jugendliche die einmalige Chance mitzuentscheiden, wie das Eisweiher Gelände neu gestaltet werden könnte. Also kommt dazu und sagt uns eure Ideen!

Anbei der Link zu unserer Online-Veranstaltung:
https://brusl-babbld.bruchsal.de/digitalesJugendforum_JGRBruchsal

Erstes digitales Jugendforum

Der Jugendgemeinderat Bruchsal möchte trotz der momentanen Lage die Jugendbeteiligung nicht ruhen lassen. Daher entschied sich das Gremium ein Jugendforum online über brusl-babbld, am Freitag, den 12.März.2021, stattfinden zu lassen. Hierbei werden sich alle interessierten Jugendlichen mit dem Gremium in den Workshops Umwelt, Mobilität und Freizeit & Events über alles was die Jugend bewegt, austauschen. Des Weiteren wird über die Neugestaltung des Eisweihers und dessen Sportanlagen gesprochen.

Um 18:30 Uhr startet die Veranstaltung mit der Eröffnung, danach dürfen sich die TeilnehmerInnen einen Workshop aussuchen und dort ihre Ideen einbringen. Später am Abend können sich die Partizipanten auch in den anderen Workshops beteiligen. Diese Ideen werden am Ende zusammengeführt und vom Jugendgemeinderat in den kommenden Sitzungen ausdiskutiert. Zum Teilnehmen muss hierbei ganz einfach der QR-Code abgescannt werden oder unter https://brusl-babbld.bruchsal.de/digitalesJugendforum_JGRBruchsal beigetreten werden.

Mit dieser Veranstaltung kann sich jeder Jugendliche der Region Bruchsal aktiv beteiligen und der Jugendgemeinderat bekommt so einen guten Eindruck was den Jugendlichen am Herzen liegt.

World-Clean-Up-Day

Am Samstag, 19. September, ist es soweit: der Jugendgemeinderat nimmt an der weltweiten Aktion "World Clean Up Day" teil und veranstaltet in der Kernstadt eine Müllsammelaktion. Bei der internationalen Aktion wird auch in Deutschland in vielen Städten, mit so vielen Menschen wie möglich, gemeinsam der Müll von den Straßen aufgeräumt und auf die massive Müllablagerung in der Landschaft hingewiesen. Der Bruchsaler Jugengemeinderat beteiligt sich nun  zum zweiten Mal an dieser globalen Aktion und lädt alle interessierten Jugendlichen, Jugendgruppen, Vereine und Familien ein mitzuhelfen und in der Innenstadt an diesem Tag den achtlos weg geworfenen Müll vom Boden einzusammeln. Um 13 Uhr geht es auf dem Otto-Oppenheimer-Platz los. Dort bekommt dann jede Gruppe Müllbeutel und Zangen. Anschließend gibt es eine Preisverleihung für die Gruppe mit dem meisten gesammelten Müll. Der Jugendgemeinderat und die Umwelt freuen sich über zahlreiche Helfer und Helferinnen!

Die Anmeldung der Gruppen soll über folgenden Link erfolgen: https://lets-meet.org/reg/2494186492f4e782d2
 
Weitere Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle des Jugendgemeinderats unter Tel.: 07251/795851 oder per Mail jugendgemeinderat@bruchsal.de.

Die JGR-Wahl 2020 fand vom 30. April bis 13. Mai 2020 statt.

Der Informationsstand zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit beim Bürgerempfang am 14. März 2020 im Bürgerzentrum in Bruchsal konnte leider nicht stattfinden.
Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Situation auf den 25. September 2020 verschoben!  

Die Tiefgaragenparty sowie der Sicherheitstag wurden aufgrund der Corona Pandemie abgesagt.

Wir bitten um Verständnis!  

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Chantal Buttau
Geschäftsstelle Jugendgemeinderat

jugendgemeinderat@bruchsal.de

Telefon 07251/79-5851
Fax 07251/79-353
Gebäude:         
Rathaus am Campus, Campus 1
Raum: 1.3.08