Weihnachtswunschaktion 2019

für Kinder aus Bruchsal, Büchenau, Heidelsheim, Helmsheim, Obergrombach und Untergrombach

Wie jedes Jahr findet auch 2019 eine Weihnachtswunsch-Aktion statt. In dieser Aktion geht es darum, den Bruchsaler Kindern bis 15 Jahren, deren Eltern es finanziell nicht so gut geht, eine kleine Freude mit einem Geschenk zu Weihnachten zu machen. Neben dem Weihnachtsbaum im Rathaus am Marktplatz (Kaiserstr. 66) wird eine Stellwand mit den Wunschzetteln stehen und für alle Bürgerinnen und Bürger zugänglich sein.

Was muss ich als Elternteil tun?

Füllen Sie den Weihnachtswunschzettel  (136 KB)aus und geben ihn im Bürgerbüro Bruchsal, im Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz 5, bei einer der Verwaltungsstellen, bei der Infozentrale am Rathaus am Marktplatz im Haus der Begegnung oder direkt bei Frau Buttau am Rathaus am Campus 1, Zimmernummer 1.3.08 ab. Gerne können Sie den Wunschzettel Frau Buttau auch per Mail oder per Fax unter den unten genannten Kontaktdaten bis spätestens Freitag 15.11.2019 zusenden.
 
Sie finden den Weihnachtswunschzettel im Amtsblatt abgedruckt oder ausgelegt in allen Rathäusern, in den Verwaltungsstellen, im Haus der Begegnung, sowie im Tafelladen. Zusätzlich ist der Wunschzettel auf der Homepage der Stadt und kann dort direkt online ausgefüllt oder ausgedruckt werden. Bitte geben Sie unbedingt Ihre E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer an, damit wir Sie bei Rückfragen erreichen können.
 
Wichtig ist, dass Sie die Nummer Ihres Bescheides zur Bewilligung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II / Hartz IV) angeben. Sollte die Nummer des Bescheides falsch oder nicht angegeben sein, kann der Wunschzettel nicht berücksichtigt werden. Das gewünschte Geschenk sollte maximal 20 Euro kosten. Jeder Wunsch, der über 20 Euro hinaus geht, wird nicht berücksichtigt. Gutscheine werden nicht als Wunsch akzeptiert, da der Schenkende wissen möchte, was das Geschenk ist. Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
An folgenden Terminen kann das Geschenk im Amt für Familie und Soziales im Rathaus am Campus, Zimmernummer 1.3.08 in Bruchsal abgeholt werden:

Montag            16. Dezember   von 8 - 12               
Mittwoch          18. Dezember   von 8 - 12              
Donnerstag     19. Dezember   von 8 - 12 und 14 -17 Uhr
Freitag            20. Dezember   von 8 - 13 Uhr

Sie möchten sich mit einem Geschenk an der Aktion beteiligen?

Den Wunschzettel eines Kindes können Sie im Rathaus am Marktplatz ab Mittwoch, 20. November, zu den üblichen Öffnungszeiten  von der Pinnwand nehmen oder seit diesem Jahr auch online hier abholen.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen stehen auf dem Wunschzettel nur das Geschlecht, das Alter und der Wunsch des Kindes.

Wenn Sie das Geschenk besorgt haben, geben Sie es bitte unverpackt bis spätestens 13. Dezember im Amt für Familie und Soziales (Zimmernr.  1.3.08), Campus 1 in Bruchsal ab.
 
An folgenden Terminen kann das Geschenk im Amt für Familie und Soziales (Zimmernr. 1.3.08)  in Bruchsal abgegeben werden:

Montag            02. Dezember   von 8 - 12 Uhr             
Mittwoch          04. Dezember   von 8 - 12 Uhr             
Donnerstag      05. Dezember   von 8 - 12 und 14 -17 Uhr
Freitag             06. Dezember   von 8 - 13 Uhr
 
Montag            09. Dezember   von 8 - 12 Uhr                            
Mittwoch          11. Dezember   von 8 - 12  Uhr               
Donnerstag     12. Dezember   von 8 - 12 und 14 - 17 Uhr
Freitag             13. Dezember   von 8 - 13 Uhr       
 

Mit Ihrer Hilfe werden Sie bestimmt einige Kinderaugen zum Strahlen bringen!
 
Bei Rückfragen erreichen Sie unseren „Weihnachtswichtel“, Frau Buttau, beim Amt für Familie und Soziales (E-Mail: chantal.buttau@bruchsal.de; Tel.: 07251 / 79-5851, Fax: 07251 / 79-115851).

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Chantal Buttau
Campus 1
Telefon 07251/79-5851
Fax 07251/79-353
Öffnungszeiten:

-

Gebäude: Rathaus am Campus, Campus 1
Raum: 1.3.08