Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationsseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Herbstgrüße von Schloss Bruchsal

Liebe Leserinnen und Leser,

die Schlossgrüße drehen sich diesmal passend zur Jahreszeit um das Thema Herbst.
So laden Sie die Staatlichen Schlösser und Gärten ein zu einer lyrischen Betrachtung des Schlosses in der dritten Jahreszeit, während das Deutsche Musikautomaten-Museum vom “Symphonion Musik-Automat Gambrinus“ aus dem 19. Jahrhundert erzählt. Städtisches Museum und Stadtarchiv berichten vom Nachlass eines Bruchsaler Küfers, der in beiden Einrichtungen aufbewahrt wird und über die Verbindung von Weinfässern, Lese und Kelter auf den Herbst einstimmt.

Herbstgruß von Stadtarchiv und Städtischem Museum

Geschäftsbücher Hagenmeier, Foto: Stadtarchiv Bruchsal 

Liebe Leserinnen und Leser,

auch wenn die Industrialisierung das traditionelle Handwerk der Küfer und Böttcher im 19. Jahrhundert mehr und mehr in den Hintergrund verdrängte, ist heutzutage vor allem im Weinbau vielerorts eine Rückbesinnung auf den Ausbau verschiedener Rebensäfte in …

Mehr …

Beitrag des Deutschen Musikautomaten-Museums

Deutschland ist ein Land des Bieres: „Jedes Jahr werden etwa acht Milliarden Liter Bier in Deutschland getrunken. In Deutschland gibt es über 1.350 Braustätten, die circa 5.000 verschiedene Biere herstellen. Also kann ein Bierliebhaber theoretisch 13,5 Jahre lang jeden Tag ein neues Bier aus …

Mehr …

Herbstgruß der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Günther Bayerl

„Nun will der Herbst mit welken Blättern
mir meine blasse Stirne kränzen,
wenn Nebel durch die Äste klettern
in grauen, wunderlichen Tänzen.“,
lauten die ersten Zeilen im Gedicht des österreichischen Lyrikers Felix Grafe.
Am Deckengemälde im Fürstensaal von Schloss Bruchsal finden Sie eine …

Mehr …

Barockschloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

Eintrittspreise:
Erwachsene 8 Euro
Ermäßigt (Schüler/-innen, Studierende, Schwerbehinderte) 4 Euro
Familienkarte 20 Euro
Gruppenpreis (ab 20 Personen) 7,20 Euro p. P.
(inkl. Eintritt ins Barockschloss und ins Deutsche Musikautomaten-Museum)

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr,
montags nur an Feiertagen,
24./25./31. Dezember geschlossen,
1. Januar ab 13 Uhr geöffnet.

Während des Aufenthalts im Schloss gelten die bekannten Hygiene- und Kontaktvorschriften.

Plakat mit Erdmännchen