Städtisches Museum im Barockschloss Bruchsal

Bruchsals Städtisches Museum befindet sich im dritten Obergeschoss des Barockschlosses und dokumentiert die Geschichte des Bruchsaler Raumes von der Steinzeit bis zur Gegenwart.

Die Ausstellung zeigt die Ur- und Frühgeschichte der Stadt; Mineraliensammlung, Münzen und Medaillen Bruchsals sowie archäologische Funde von der Jungsteinzeit bis zum Mittelalter.


Weitere Schwerpunkte sind die Geschichte des Strafvollzugs in Bruchsal von 1848 bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts sowie eine Dokumentation über die Zerstörung der Stadt am 1. März 1945 im Bombenhagel des Zweiten Weltkriegs.

Steinzeit

Unter dem Motto „Experimentelle Archäologie“ beschert Michi, der kleine Steinzeitjunge, seinen Besuchern praxisorientierte Führungen speziell durch die Steinzeit. Anhand von Versuchen, Texttafeln und originaltreuen Nachbildungen steinzeitlicher Werkzeuge bringt Michi das Leben im Steinzeitdorf auf dem Michaelsberg bei Untergrombach den Kindern – und nicht nur denen – näher; der Alltag vor 6.000 Jahren wird somit wieder lebendig. Die Ergebnisse mehrerer Schulprojekte ergänzen und bereichern die Präsentation zum Thema „Experimentelle Archäologie“.

Führung einer Schulklasse

Die einstündige Führung eignet sich für die Schulklassenstufen 8-13. Von der Jungsteinzeit über Römer und Alamannen bis zur Christianisierung in der Epoche der Franken verfolgt sie die Entwicklung früherer religiöser Ideen. Sie fragt nach prähistorischen Jenseitsvorstellungen, beleuchtet den Vielgötterhimmel der Römer, ebenso wie den „Bildersturm“ der Alamannen 260 n.Chr. Deckengemälde des Schlosses machen das Selbstverständnis der früheren christlichen Kirche verständlich.

Führungen für Schulklassen, Kindergärten und Besuchergruppen nach Vereinbarung,
Tel. 07251/79-253 oder 07251/79-380, Fax. 07251/7911-380, E-Mail: thomas.adam@bruchsal.de

Städtisches Museum (Geoportal/Stadtplan)

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr,
montags nur an Feiertagen, 24./25./31. Dezember geschlossen, 01. Januar ab 13 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise:
Erwachsene 6,00 €
Ermäßigt (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte) 3 €
Familienkarte 15 €
Gruppenpreis (ab 20 Personen) 5,40 € p. P.
(inkl. Eintritt ins Barockschloss und ins Deutsche Musikautomaten-Museum

zurück zur Übersicht

Kontakt

Stadt Bruchsal
Infozentrale
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
Tel. 07251/79-0
Fax 07251/79-222
info@bruchsal.de

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung mit Außenstellen