Michaelsberg

Michaelsberg mit Michaelskapelle, Foto: M. Heintzen

Der Michaelsberg, oft auch nur als Michelsberg bezeichnet, ist 268,8 Meter hoch und gilt als Hausberg des Stadtteils Untergrombach. Ende des 19. Jahrhunderts wurden hier Reste einer steinzeitlichen Siedlung gefunden und daher entstand später auch der archäologische Fachbegriff „Michelsberger Kulturkreis“. Die schön gestaltete und von Josef Mariano Kitschker ausgemalte Kapelle auf der Bergkuppe diente Generationen von Wallfahrern als Zielpunkt und von ihr aus haben die Besucher einen wunderschönen Blick bis zu den Ausläufern des Schwarzwaldes im Süden, bis zu den Pfälzer Bergen im Westen und bis zu den Hügeln des Odenwaldes im Norden.
 
Michaelsberg (Geoportal/Stadtplan)
 

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Touristinformation
Am Alten Schloss 22
76646 Bruchsal
Telefon 07251/50594-60
Telefax 07251/50594-65
touristinformation@btmv.de
 
Geschäftszeiten:
montags bis donnerstags
9.00 bis 17.00 Uhr
freitags und samstags
jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr