FAQs zu unseren Leistungen

Bild: Pixabay

In der folgenden Liste finden Sie wichtige Hinweise zu den einzelnen Leistungen des Bürgerbüros

Was benötige ich zur An-, Um- oder Abmeldung eines Wohnsitzes?

Was benötige ich zur An-, Um- oder Abmeldung eines Wohnsitzes?

Wenn Sie in eine andere Stadt oder Gemeinde ziehen, müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen an Ihrem neuen Wohnsitz anmelden. Auch bei einer Ummeldung innerhalb des gleichen Wohnortes oder einer Abmeldung, muss eine Meldung im Einwohnermeldeamt erfolgen. Eine Wohnungsgebermeldung ist bei der Anmeldung verpflichtend vorzulegen. 

Für solche Meldungen benötigen Sie einen Termin im Bürgerbüro  
hier geht´s zur Terminvereinbarung

Was bringen Sie mit zum Termin:

Wohungsgeberbestätigung (oder Mietervertrag)
Pass- oder Ausweis
Bei Zuzug aus dem Ausland: ggfs. Eheurkunde/Geburtsurkunden der Kinder

Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigen Unterlagen finden Sie hier:

Wohnsitz anmelden
Änderung des Wohnsitzes innerhalb derselben Stadt oder Gemeinde melden
Wohnsitz - Wechsel der Hauptwohnung mitteilen
Wohnsitz abmelden
Wohnungsgeberbestätigung


Adresse
Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

Was benötige ich, um einen Kinderreisepass zu beantragen, zu verlängern oder zu aktualisieren?

Was benötige ich, um einen Kinderreisepass zu beantragen, zu verlängern oder zu aktualisieren?

Bei der Beantragung eines Kinderreisepasses ist eine persönliche Vorsprache beim Bürgerbüro erforderlich. Mindestens ein Elternteil und das Kind müssen anwesend sein. Sind beide Elternteile sorgeberechtigt benötigen wir die Zustimmung des jeweils nicht anwesenden Elternteils schriftlich und deren Ausweiskopie. Der Kinderreisepass kann bis zum Erreichen des 12. Lebensjahres ausgestellt werden. Er ist ab Beantragungsdatum ein Jahr gültig. Eine Verlängerung kann nur vor Ablauf des bisherigen Kinderreisepasses erfolgen, nach Ablauf muss ein neues Buch erstellt werden.

Für diese Leistung benötigen Sie einen Termin im Bürgerbüro
  hier geht´s zur Terminvereinbarung

Was bringen Sie mit zum Termin:

Gültiger/bisheriger Kinderreisepass, Personalausweis oder Reisepass, bei Erstausstellung die Geburtsurkunde des Kindes
Ein aktuelles biometrisches Passfoto. Erlaubt sind nur Frontalaufnahmen, keine Halbprofile. Das Gesicht muss zentriert auf dem Foto erkennbar sein. Die Augen müssen offen und deutlich sichtbar sein, der Mund muss geschlossen sein.
Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten oder Sorgerechtsnachweis bei nur einer erziehungsberechtigten Person 
Preise: Kinderreisepass 13 Euro, Verlängerung 6 Euro, Reisepass für minderjährige (unter 24 Jahren) 37,50 Euro
Kein Foto zur Hand? Foto vom Selbstbedienungsterminal - Gebühr 8 Euro
 
Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigen Unterlagen finden Sie hier:

Kinderreisepass erstmalig beantragen
Zustimmung zur Ausstellung-Verlängerung eines Kinderreisepasses-Personalausweises-Reisepasses für Minderjährige


Adresse
Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

Hinweis:
Die Wahl des erforderlichen Reisedokuments richtet sich oft nach den aktuellen Einreisebestimmungen des Reiselandes. Informationen zu den Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amts.

Wie und Wo beantrage ich eine Meldebescheinigung?

Wie und Wo beantrage ich eine Meldebescheinigung?

Sie können eine Meldebescheinigung ohne vorherige Terminvereinbarung im Servicecenter H7 abholen. Die Gebühr beträgt 9,00 Euro, bitte bringen Sie Ihren Pass oder Ausweis mit. Wenn Sie eine Meldebescheinigung für eine andere Person benötigen, bringen Sie bitte eine Vollmacht und die jeweilige Pass- oder Ausweiskopie der Betroffenen Person mit.

Wenn eine persönliche Vorsprache nicht möglich ist, können sie die Zustellung der Meldebescheinigung auf dem Postweg beantragen, hierfür benötigen Sie ein Servicekonto beim Serviceportal Baden-Württemberg, die Bezahlung erfolgt per PayPal!

Sie können eine elektronische Meldebescheinigung über das Serviceportal Baden-Württemberg beantragen, hierfür können Sie sich ein Servicekonto anlegen. Diese Meldebescheinigung ist für Sie kostenlos.

Adresse:
Servicecenter H7 
Hoheneggerstr. 7
76646 Bruchsal

Wie kann ich einen Fischereischein beantragen?

Wie kann ich einen Fischereischein beantragen?

Um einen Fischereischein zu beantragen, benötigen Sie einen Termin im Bürgerbüro oder in einer Verwaltungsstelle
  hier geht´s zur Terminvereinbarung

Fischereischein beantragen

Adresse
Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

Wie beantrage ich eine Übermittlungssperre bei Alters- und Ehejubiläen?

Wie beantrage ich eine Übermittlungssperre bei Alters- und Ehejubiläen?

Information zum Verfahrensablauf und den benötigen Unterlagen finden Sie hier:

Melderegister - Übermittlungssperre bei Alters- und Ehejubiläen beantragen
Adressbuch - Eintrag sperren lassen

Das verlinkte Formular können Sie uns gerne unterschrieben per Mail (eingescannt) oder auf dem Postweg zukommen lassen.

Postanschrift
Stadt Bruchsal
Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

Wie beantrage ich eine Melderegisterauskunft?

Wie beantrage ich eine Melderegisterauskunft?

Eine Auskunft aus dem Melderegister (über eine andere Person), können Sie persönlich im Servicecenter H7 oder schriftlich per Post oder per E-Mail beantragen. Bei schriftlicher Beantragung, legen Sie dem Antragsformular bitte einen Zahlungsnachweis (Screenshot der Onlineüberweisung, Kontoauszug oder Verrechnungsscheck) bei.

Wenn Sie die Daten für gewerbliche Zwecke verwenden, müssen Sie diese angeben. Sie müssen bei der Anfrage erklären, dass Sie die Daten nicht für Zwecke der Werbung oder des Adresshandels verwenden oder dass eine Einwilligung der betroffenen Person hierzu vorliegt. 

Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigten Unterlagen finden Sie hier:

Melderegister - Auskunft beantragen (einfach)
Melderegister - Auskunft beantragen (erweitert)
Städtische Bankverbindungen

Gebühr:

einfach Auskunft: 9,00 Euro
erweiterte Auskunft: 9,00 Euro
Archiv Auskunft: 28,00 Euro

Adresse:
Servicecenter H7 
Hoheneggerstr. 7
76646 Bruchsal

Was benötige ich zur Gewerbe An-, Um- oder Abmeldung?

Was benötige ich zur Gewerbe An-, Um- oder Abmeldung?

Wenn Sie ein Gewerbe betreiben, muss dies im Gewerberegister der Gemeinde in der Ihr Gewerbe seinen Betriebssitz hat, eingetragen werden. Die Anmeldung muss innerhalb von sechs Monaten erfolgen. Die An-, Um- oder Abmeldung eines Gewerbes erfolgt nur auf schriftlichem Weg, hierfür ist keine persönliche Vorsprache erforderlich.

Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigten Unterlagen, finden Sie hier:

Gewerbe anmelden
Gewerbe ummelden
Gewerbe abmelden

Für manche Tätigkeiten muss vorab auch ein Führungszeugnis und/oder ein Gewerbezentralregisterauszug beantragt werden. Dies können Sie ohne Termin im Servicecenter H7 beantragen.

Gebühr:

Gewerbean, -ab, und ummeldung: 28 Euro

Ansprechpartner/-innen: Bei Fragen zur Gründung oder benötigten Unterlagen etc.:

 Ordnungsamt, Abteilung Handel- und Gewerbe,
IHK Karlsruhe - Lammstraße 13-17, 76133 Karlsruhe, Telefon 0721/174-0, https://www.karlsruhe.ihk.de, info@karlsruhe.ihk.de
Handwerkskammer Karlsruhe - Friedrichsplatz 4-5, 76133 Karlsruhe, Telefon 0721/1600 - 126 oder -128 oder -129, hwk-karlsruhe.de

Wie beantrage ich eine Gewerberegisterauskunft eine bzw

Wie beantrage ich eine Gewerberegisterauskunft eine bzw. Gewerbebescheinigung?

Eine einfache Gewerbeauskunft, können sie persönlich im Servicecenter H7 oder formlos per Email beantragen. Die Gebühr beträgt 14,00 Euro für eine einfache Auskunft/Bescheinigung und 17,80 Euro für eine Archivauskunft (Antragsformular). 

Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigten Unterlagen, finden Sie hier:

Gewerberegister - Auskunft beantragen
Formular Archivauskunft

Adresse:
Servicecenter H7 
Hoheneggerstr. 7
76646 Bruchsal

Wie beantrage ich ein Führungszeugnis?

Wie beantrage ich ein Führungszeugnis?

Antragsarten:

höchstpersönlich im Servicecenter H7
Online durch Nutzung der eID-Funktion des Personalausweises beim Bundesamt für Justiz
Schriftlich, per Antrag unter Nennung der Personendaten (Geburtstag, Geburtsname, evtl. abweichender Familienname, Vorname/n, Geburtsort, Staatsangehörigkeit, Anschrift) und mit amtlich beglaubigter Unterschrift, beim Bürgerbüro.

Gebühr:
13 Euro (Kostenbefreiung z.B. bei Ehrenamtlicher Tätigkeit muss schriftlich nachgewiesen werden)

Es wird zwischen einem einfachen und einem erweiterten Führungszeugnis unterschieden. Sollten Sie ein erweitertes Führungszeugnis benötigen, legen Sie bei Beantragung den entsprechenden Nachweis (z.B. schriftliche Aufforderung des Arbeitgebers) vor. Soll das Führungszeugnis direkt an eine Behörde gesendet werden? Bitte halten Sie die Empfängeradresse bereit.

Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigen Unterlagen finden Sie hier:

Führungszeugnis (einfach) beantragen
 Führungszeugnis (erweitert) beantragen 

Adresse:
Servicecenter H7 
Hoheneggerstr. 7
76646 Bruchsal

Wie beantrage ich einen Gewerbezentralregisterauszug, für mich als Gewerbetreibenden?

Wie beantrage ich einen Gewerbezentralregisterauszug, für mich als Gewerbetreibenden?

Eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister zeigt, ob Sie in der Vergangenheit gegen gewerberechtliche Vorschriften verstoßen haben.

Die Auskunft dient auch als Nachweis Ihrer persönlichen Zuverlässigkeit, beispielsweise wenn Sie ein erlaubnispflichtiges Gewerbe (zum Beispiel Gaststättenbetrieb, Makler) oder ein überwachungsbedürftiges Gewerbe (zum Beispiel Handel mit gebrauchten Kraftfahrzeugen, Reisebüro) ausüben möchten.

Oft soll der Gewerbezentralregisterauszug direkt an eine Behörde gesendet werden, bitte halten Sie die Empfängeradresse bereit.

Antragsarten:

höchstpersönlich im Servicecenter H7
Online durch Nutzung der eID-Funktion des Personalausweises beim Bundesamt für Justiz
Schriftlich, per Antrag unter Nennung der Personendaten (Geburtstag, Geburtsname, evtl. abweichender Familienname, Vorname/n, Geburtsort, Staatsangehörigkeit, Anschrift) und mit amtlich beglaubigter Unterschrift, beim Bürgerbüro.

Gebühr:
13 Euro 

Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigten Unterlagen, finden Sie hier:

Gewerbezentralregister - Auskunft beantragen

Adresse:
Servicecenter H7 
Hoheneggerstr. 7
76646 Bruchsal

Wie beantrage ich ein Gewerbezentralregisterauszug, für meine Firma (juristische Person) ?

Wie beantrage ich ein Gewerbezentralregisterauszug, für meine Firma (juristische Person) ?

Sie können als Geschäftsführer einen Gewerbezentralregisterauszug für Ihre Firma (juristische Person) beantragen. Bitte halten Sie hierfür einen aktuellen Handelsregisterauszug bereit.
Oft soll der Gewerbezentralregisterauszug direkt an eine Behörde gesendet werden, bitte halten Sie die Empfängeradresse bereit.

Antragsarten:

höchstpersönlich im Servicecenter H7

Gebühr:
13 Euro 

Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigten Unterlagen finden, Sie hier:

Gewerbezentralregister - Auskunft beantragen

Adresse:
Servicecenter H7 
Hoheneggerstr. 7
76646 Bruchsal

Wie melde ich meinen Hund an- bzw

Wie melde ich meinen Hund an bzw. ab?

Die Gemeinde/Stadt erhebt Hundesteuer. Die Anmeldung und Abmeldung eines Hundes erfolgt auf schriftlichem Weg. Entsprechende Formulare finden Sie unter nachfolgendem Link. 

Hundesteuer - Hund anmelden
Hundesteuer - Hund abmelden

Ausgefüllte Formulare senden Sie bitte an:
Stadtverwaltung Bruchsal
Finanzverwaltung
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal

oder per Mail an finanzverwaltung@bruchsal.de

Wie beantrage ich eine Auskunftssperre?

Wie beantrage ich eine Auskunftssperre?

Information zum Verfahrensablauf und den benötigten Unterlagen, finden Sie hier:

Melderegister - Auskunftssperre beantragen

Was benötige ich um einen Personalausweis zu beantragen?

Was benötige ich um einen Personalausweis zu beantragen?

Bei der Beantragung eines Personalausweises ist eine persönliche Vorsprache beim Bürgerbüro erforderlich.
  hier geht´s zur Terminvereinbarung

Erforderliche Unterlagen:

Gültiger/bisheriger Personalausweis oder Reisepass bei Kindern und Jugendlichen: Kinderreisepass oder Geburtsurkunde
Ein aktuelles biometrisches Passfoto (nicht älter als 1 Jahr). Erlaubt sind nur Frontalaufnahmen, keine Halbprofile. Das Gesicht muss zentriert auf dem Foto erkennbar sein. Die Augen müssen offen und deutlich sichtbar sein, der Mund muss geschlossen sein.
Bei Kindern bis 16 Jahren: Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten oder Sorgerechtsnachweis bei nur einer erziehungsberechtigten Person
Antragstellende Person ab 24 Jahren: 37,00 Euro
Antragstellende Person unter 24 Jahren: 22,80 Euro
Kein Foto zur Hand? Foto vom Selbstbedienungsterminal - Gebühr 8 Euro
 
Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigten Unterlagen, finden Sie hier:

Personalausweis erstmalig oder nach Ablauf beantragen
Personalausweis - vorläufigen Personalausweis beantragen
Personalausweis - Ausstellung wegen Verlust beantragen
Personalausweis - Ausstellung wegen Namensänderung bei Scheidung beantragen
Personalausweis - Ausstellung wegen Namensänderung bei Heirat beantragen

Adresse
Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

Was benötige ich um einen Reisepass zu beantragen?

Was benötige ich um einen Reisepass zu beantragen?

Bei der Beantragung eines Reisepasse ist eine persönliche Vorsprache beim Bürgerbüro erforderlich.
  hier geht´s zur Terminvereinbarung

Erforderliche Unterlagen:

Gültiger/bisheriger Personalausweis oder Reisepass bei Kindern und Jugendlichen: Kinderreisepass oder Geburtsurkunde
Ein aktuelles biometrisches Passfoto (nicht älter als 1 Jahr). Erlaubt sind nur Frontalaufnahmen, keine Halbprofile. Das Gesicht muss zentriert auf dem Foto erkennbar sein. Die Augen müssen offen und deutlich sichtbar sein, der Mund muss geschlossen sein.
Bei Kindern bis 18 Jahre: Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten oder Sorgerechtsnachweis bei nur einer erziehungsberechtigten Person
Antragstellende Person ab 24 Jahren: 60,00 Euro
Antragstellende Person unter 24 Jahren: 37,50 Euro
Kein Foto zur Hand? Foto vom Selbstbedienungsterminal - Gebühr 8 Euro
 
Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigten Unterlagen, finden Sie hier:

Reisepass - erstmalig oder nach Ablauf beantragen
Reisepass - vorläufigen Reisepass beantragen
Reisepass - Ersatz wegen Verlust beantragen
Reisepass - Ausstellung wegen Namensänderung bei Scheidung/Aufhebung Lebenspartnerschaft neu beantragen
Reisepass - Ausstellung eines Zweitpasses beantragen
Reisepass - erstmalig für das Kind beantragen

Adresse
Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

Hinweis:
Die Wahl des erforderlichen Reisedokuments richtet sich oft nach den aktuellen Einreisebestimmungen des Reiselandes. Informationen zu den Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amts.

Wie beantrage ich einen Express Reisepass?

Wie beantrage ich einen Express Reisepass?

Ein Reisepass kann auch im Expressverfahren erstellt werden. Hierfür ergeben sich zusätzliche Kosten in Höhe von 32 Euro. Der Express Reisepass ist somit nach ca. 3 bis 5 Werktagen abholbereit. 

Für die rechtzeitige Lieferung übernimmt das Bürgerbüro jedoch keine Gewähr!

Bei der Beantragung eines Express Reisepasses ist eine persönliche Vorsprache beim Bürgerbüro erforderlich.
  hier geht´s zur Terminvereinbarung

Erforderliche Unterlagen:

Gültiger/bisheriger Personalausweis oder Reisepass bei Kindern und Jugendlichen: Kinderreisepass oder Geburtsurkunde
Ein aktuelles biometrisches Passfoto (nicht älter als 1 Jahr). Erlaubt sind nur Frontalaufnahmen, keine Halbprofile. Das Gesicht muss zentriert auf dem Foto erkennbar sein. Die Augen müssen offen und deutlich sichtbar sein, der Mund muss geschlossen sein.
Bei Kindern bis 18 Jahre: Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten oder Sorgerechtsnachweis bei nur einer erziehungsberechtigten Person
Antragstellende Person ab 24 Jahren: 60,00 Euro
Antragstellende Person unter 24 Jahren: 37,50 Euro
Kein Foto zur Hand? Foto vom Selbstbedienungsterminal - Gebühr 8 Euro
Expresszuschlag 32 Euro
 
Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigten Unterlagen, finden Sie hier:

Reisepass - erstmalig oder nach Ablauf beantragen
Reisepass - vorläufigen Reisepass beantragen
Reisepass - Ersatz wegen Verlust beantragen
Reisepass - Ausstellung wegen Namensänderung bei Scheidung/Aufhebung Lebenspartnerschaft neu beantragen
Reisepass - Ausstellung eines Zweitpasses beantragen
Reisepass - erstmalig für das Kind beantragen

Adresse
Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

Hinweis:
Die Wahl des erforderlichen Reisedokuments richtet sich oft nach den aktuellen Einreisebestimmungen des Reiselandes. Informationen zu den Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amts.

Wie beantrage oder verlängere ich einen Kinderreisepass?

Wie beantrage oder verlängere ich einen Kinderreisepass?

Bei der Beantragung eines Kinderreisepasses, ist eine persönliche Vorsprache beim Bürgerbüro erforderlich. Mindestens ein Elternteil und das Kind müssen anwesend sein. Sind beide Elternteile sorgeberechtigt benötigt die Behörde die Zustimmung des jeweils anderen, nicht anwesenden Elternteils, schriftlich inklusive deren Ausweiskopie.
  hier geht´s zur Terminvereinbarung

Der Kinderreisepass kann bis zum Erreichen des 12. Lebensjahres ausgestellt werden. Er ist ab Beantragungsdatum ein Jahr gültig. Eine Verlängerung kann nur vor Ablauf des bisherigen Kinderreisepasses erfolgen, nach Ablauf muss ein neues Buch erstellt werden.

Erforderliche Unterlagen:

Gültiger/bisheriger Kinderreisepass, Personalausweis oder Reisepass, bei Erstausstellung die Geburtsurkunde
Ein aktuelles biometrisches Passfoto. Erlaubt sind nur Frontalaufnahmen, keine Halbprofile. Das Gesicht muss zentriert auf dem Foto erkennbar sein. Die Augen müssen offen und deutlich sichtbar sein, der Mund muss geschlossen sein.
Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten oder Sorgerechtsnachweis bei nur einer erziehungsberechtigten Person 
Antragstellende Person ab 24 Jahren: 60,00 Euro
Antragstellende Person unter 24 Jahren: 37,50 Euro
Kein Foto zur Hand? Foto vom Selbstbedienungsterminal - Gebühr 8 Euro
 
Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigten Unterlagen, finden Sie hier:

Kinderreisepass erstmalig beantragen
Zustimmung zur Ausstellung-Verlängerung eines Kinderreisepasses-Personalausweises-Reisepasses für Minderjährige


Adresse
Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

Hinweis:
Die Wahl des erforderlichen Reisedokuments richtet sich oft nach den aktuellen Einreisebestimmungen des Reiselandes. Informationen zu den Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amts.

Wo kann ich eine Fundsache abgeben?

Wo kann ich eine Fundsache abgeben?

Eine Fundsache können Sie im Bürgerbüro nach vorheriger Terminvereinbarung abgeben. Kleinere Fundgegenstände wie z.B. Geldbeutel, Ausweise, Schlüssel etc. können Sie auch in jeden Briefkasten der Stadtverwaltung werfen, bitte mit Angaben zum Fundort, Funddatum, und wenn gewünscht auch von Ihnen, als Finder/-in.
  hier geht´s zur Terminvereinbarung

Fundsachen

Adresse
Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

Wo kann ich einen Landesfamilienpass beantragen?

Wo kann ich einen Landesfamilienpass beantragen?

Sie können den Landesfamilienpass bzw. die Gutscheine ohne vorherige Terminvereinbarung im Servicecenter H7 abholen. 

Landesfamilienpass beantragen

Adresse:
Servicecenter H7 
Hoheneggerstr. 7
76646 Bruchsal

Wo kann ich eine Reisegewerbekarte beantragen und was benötige ich dafür?

Wo kann ich eine Reisegewerbekarte beantragen und was benötige ich dafür?

Für solche Angelegenheiten benötigen Sie einen Termin im Bürgerbüro  
hier geht´s zur Terminvereinbarung

Weiterführende Information zum Verfahrensablauf und den benötigen Unterlagen finden Sie hier:

Reisegewerbekarte beantragen

Ansprechpartner/-innen: Bei Fragen zur Gründung oder benötigten Unterlagen etc.:

 Ordnungsamt, Abteilung Handel- und Gewerbe,
IHK Karlsruhe - Lammstraße 13-17, 76133 Karlsruhe, Telefon 0721/174-0, https://www.karlsruhe.ihk.de, info@karlsruhe.ihk.de
Handwerkskammer Karlsruhe - Friedrichsplatz 4-5, 76133 Karlsruhe, Telefon 0721/1600 - 126 oder -128 oder -129, hwk-karlsruhe.de

Adresse
Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

Wie erhalte ich eine amtliche Beglaubigung?

Wie erhalte ich eine amtliche Beglaubigung bzw. eine Unterschriftsbeglaubigung?

Amtliche Beglaubigungen bis 10 Seiten oder eine amtliche Unterschriftsbeglaubigung können Sie ohne vorherige Terminvereinbarung im Servicecenter H7 anfertigen lassen. 

Abschriften, Ablichtungen, Vervielfältigungen und Negative amtlich beglaubigen lassen
Unterschriften - Amtlich beglaubigen lassen

Adresse:
Servicecenter H7 
Hoheneggerstr. 7
76646 Bruchsal

Hinweis:
Haben Sie mehr als 10 Seiten zu Beglaubigen, dann vereinbaren Sie bitte einen Termin im Bürgerbüro.
hier geht´s zur Terminvereinbarung

Wo kann ich eine Tauchberechtigung beantragen?

Wo kann ich eine Tauchberechtigung beantragen?

Ihre Tauchberechtigung beantragen Sie schriftlich für jedes Kalenderjahr neu beim Bürgerbüro. Formulare und Information finden Sie nachfolgend verlinkt:

Stadt Bruchsal - Baggersee Untergrombach
Stadt Bruchsal - Baggersee Büchenau

Postanschrift
Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

oder per EMail an buergerbuero@bruchsal.de

Wie buche ich einen Termin im Bürgerbüro?

Wie buche ich einen Termin im Bürgerbüro?

Bitte folgen Sie dem Link:
hier geht´s zur Terminvereinbarung

Wie vereinbare ich einen Sperrmülltermin?

Wie vereinbare ich einen Sperrmülltermin?

Ihren Sperrmülltermin können Sie auch bequem und einfach online buchen. Auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebs des Landkreises Karlsruhe, www.awb-landkreis-karlsruhe.de finden Sie den direkten Pfad zur eigenständigen Sperrmüll Buchung. Nicht nur den Termin können Sie dort ordern, Sie finden auch sämtliche Informationen im Abfall ABC über die verschiedensten Entsorgungswege. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.
Kein Internet? Für den Fall dürfen Sie sich gerne auch telefonisch beim Abfallwirtschaftsbetrieb unter 0800 2982030 oder beim Bürgerbüro unter 07251 79 500 melden.

Weitere Information rund um das Thema Müllentsorgung finden Sie auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Karlsruhe.

Wo finde ich Information zur Bioabfall Sammlung?

Wo finde ich Information zur Bioabfall Sammlung?

Im Landkreis Karlsruhe wird die zusätzliche Bioabfallsammlung von Nahrungs- und Küchenabfällen angeboten. 

Weiterführende Information zur Bioabfallsammlung finden Sie auf www.die-biotonne.de.

Meine Mülltonne wurde nicht geleert, was ist zu tun?

Meine Mülltonne wurde nicht geleert, was ist zu tun?

Die Tatsache einer nicht geleerten Mülltonne können Sie telefonisch beim Abfallwirtschaftsbetrieb unter 0800 2982030 oder beim Bürgerbüro unter 07251 79 500 melden.

Unser Tipp!

Selbstbedienungsterminal im Bürgerbüro

Kein Passbild zur Hand oder keine Zeit für einen Termin beim Fotograf? Nutzen Sie gerne unser Selbstbedienungsterminal (SST) für die Passfoto Erstellung. Es wird eine Gebühr in Höhe von 8 Euro erhoben. Bitte beachten Sie,  dass das Bild nur digital erstellt wird, Sie erhalten keinen Ausdruck des Bildes.

Wichtige Info

TERMINVEREINBARUNG - Eine persönliche Vorsprache ist nach vorheriger Terminvereinbarung möglich!

Kontakt

Abteilungsleiterin
Jessica Kreischer

Bürgerbüro
Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal
Telefon (07251) 79-500
Fax (07251) 79-611
E-Mail buergerbuero@bruchsal.de
Zur elektronischen Fahrplanauskunft 
Anfahrt

Servicepoint im Servicecenter H7
Hoheneggerstr. 7
76646 Bruchsal
Telefon (07251) 79-3821
Anfahrt

Öffnungszeiten

Bürgerbüro
Montag von 8 bis 12 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch von 8 bis 12 Uhr, 
Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr
Jeden ersten und dritten Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr

Servicepoint im Servicecenter H7
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr
Samstag von 9 bis 13 Uhr
Geänderte Öffnungszeiten vom 25.07. bis 10.09.2022
Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr
Samstag von 9 bis 13 Uhr

Stadtteile
Für die Verwaltungsstellen gelten folgende Zeiten:

Verwaltungsstelle Büchenau
Montag, Mittwoch, Freitag von 8 bis 12 Uhr,
Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr,
Dienstag geschlossen

Verwaltungsstelle Heidelsheim
Montag, Mittwoch, Freitag von 8 bis 12 Uhr,
Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr,
Dienstag geschlossen

Verwaltungsstelle Helmsheim
Montag, Mittwoch, Freitag von 8 bis 12 Uhr,
Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr,
Dienstag geschlossen

Verwaltungsstelle Obergrombach
Montag, Mittwoch, Freitag von 8 bis 12 Uhr,
Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr,
Dienstag geschlossen

Verwaltungsstelle Untergrombach
Montag, Mittwoch, Freitag von 8 bis 12 Uhr,
Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr,
Dienstag geschlossen

Sitzungstermine des Gemeinderats