Rund 30 Pfadfinder bei Aktion Saubere Stadt

Drei Pfadfindergruppen aus Bruchsal, Philippsburg und Zeutern sammelten Müll

Drei Stunden waren die Christlichen Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Adventjugend in der Bruchsaler Kernstadt unterwegs und sammelten im Rahmen der Aktion Saubere Stadt an mehreren Standorten Müll ein. Foto: PM

Bruchsal (PM) | Trotz nasskaltem Januarwetter ließ es sich die Jugendgruppe der Siebenten-Tags-Adventisten zusammen mit zwei Pfadfindergruppen aus Philippsburg und Zeutern nicht nehmen, am Sonntag, 27. Januar, in der Bruchsaler Innenstadt Müll zu sammeln.

Gereinigt wurden unter anderem der Luisenpark, die Viktoriaanlage und der Sainte-Ménehould-Platz. Die 30 Pfadfinderinnen und Pfadfinder waren gut drei Stunden im Einsatz und konnten die Plätze von jeder Menge unachtsam weggeworfenem Müll befreien.
Unterstützt wurden sie durch das Agendabüro der Stadt Bruchsal, welches Material wie Greifzangen und Müllsäcke zur Verfügung stellte, die Aktion koordinierte und für alle Helferinnen und Helfer ein kleines Dankeschön bereithielt.
Wer ebenfalls eine Müllsammelaktion durchführen oder sich über die Aktion Saubere Stadt informieren möchte, kann sich an das Agendabüro, Telefon: (07251) 79-512 oder E-Mail: Agendabuero@Bruchsal.de wenden.
 
 

Kontakt

Stadt Bruchsal
Infozentrale
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
Tel. 07251/79-0
Fax 07251/79-222
info@bruchsal.de

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung mit Außenstellen

Sitzungstermine des Gemeinderats