Aktionsgruppen gesucht!

Die Vorbereitungen zur 72-Stunden-Aktion im Dekanat Bruchsal nehmen Fahrt auf. Jetzt anmelden und im Mai dabei sein!

Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel " läuft vom 23. bis 26. Mai die bundesweite Sozialaktion des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Ziel der Aktion ist es innerhalb von 72 Stunden eine gemeinnützige Aufgabe zu lösen und so die Welt ein bisschen besser zu machen. Dabei sein können alle - nicht nur katholische Jugendliche. „Auch Sportvereine, Feuerwehren, Chöre, Schulklassen und Jugendgruppen anderer Konfession können mit uns die Welt ein bisschen besser machen", so Paul Rögler, BDKJ-Diözesanleiter im Erzbistum Freiburg.Bei der vergangenen 72-Stunden Aktion im Jahr 2013, beteiligten sich allein im Dekanat Bruchsal ungefähr 650 Jugendliche in 27 Gruppen an der Aktion. Der BDKJ und das Dekanatsjugendbüro, welche die Aktion im Raum Bruchsal organisieren, wollen auch in diesem Jahr bis zu 30 Gruppen mobilisieren.Gruppierungen, die im Mai mit anpacken und bei sich vor Ort etwas verändern wollen, können sich noch bis zum 23. Februar unter www.72stunden.de anmelden.Gefördert wird die Aktion vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der Deutschen Bischofskonferenz. Weitere Unterstützer sind Misereor, das Bonifatiuswerk, und das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘. Für Baden-Württemberg hat das Ministerium für Soziales und Integration, der Sparkassenverband, die Aktion Hoffnung sowie die beiden Diözesan-Caritasverbände ihre Unterstützung zugesagt. Darüber hinaus wird SWR3 die Aktion als Aktionsradio begleiten und live berichten.Weitere Infos zur Aktion gibt es unter www.72stunden.de oder www.kath-jubue.de. 

Kontakt

Stadt Bruchsal
Infozentrale
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
Tel. 07251/79-0
Fax 07251/79-222
info@bruchsal.de

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung mit Außenstellen

Sitzungstermine des Gemeinderats