Informationen zur aktuellen Entwicklung des Corona-Virus in Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf der Informationseite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf dieser Seite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile. Diese Seite wird ständig aktualisiert. Stand 3. April 2020 mehr...
„Mir ist wichtig, dass es die richtigen Leute bekommen. Es ist eine schwierige Zeit und gerade die Menschen, die es am schlimmsten trifft, denen soll etwas Gutes getan werden“, sagt Manfred Sauder. Gemeinsam mit seinen Angestellten hat der Betriebsleiter der Sauder GmbH, Menü und Service in dieser Woche rund 1.200 Schalen mit Kartoffelsuppe als Spende für Bedürftige produziert. Die Kartoffelsuppe wurde im Betrieb vorgekocht, anschließend heruntergekühlt und vakuumverpackt. So ist sie 14 Tage haltbar. „Es ist beeindruckend, wie viele kreative Ideen und solidarische Aktionen derzeit von Unternehmern, Privatpersonen, von caritativen Institutionen und der Nachbarschaftshilfe initiiert und umgesetzt werden. Dafür sagen wir als Stadt danke“, so Bürgermeister Andreas Glaser. Die Idee für die Kartoffelsuppenverteilung kam Manfred Sauder nachdem er mit einem Kollegen telefoniert hatte, der eine ähnliche Aktion geplant hatte. Und da noch genügend Kartoffeln und Gemüse übrig waren, beschloss er spontan, eine Kartoffelsuppe zu kochen, die nicht verkauft, sondern kostenlos an Bedürftige weitergegeben wird. mehr...
 „Wir sind sehr froh, dass das Land zu einer schnellen Entscheidung gekommen ist, was das Thema Notbetreuung für Kinder in den Osterferien betrifft. Das schafft eine einheitliche Regelung und gibt allen Kommunen Sicherheit, diese schwierige Situation weiterhin zu meistern“, sagt Bürgermeister Andreas Glaser. Am Samstagabend, 28. März, trat die dritte Änderungs-Verordnung der Landesregierung in Kraft. Darin ist auch die Notbetreuung der Kinder in der Ferienzeit festgeschrieben. Somit ist gewährleistet, dass Eltern und Alleinerziehende mit systemrelevanten Berufen ihre Tätigkeit auch während der Osterferien ausüben können - ohne sich um die Kinderbetreuung Sorgen zu müssen. Voraussetzung bleibt allerdings, dass beide Erziehungsberechtigte oder Alleinerziehende in systemrelevanten Berufen arbeiten. Zu den systemrelevanten Berufen zählen: mehr...
Bruchsal (PM) | „Wir haben den Trägern der Bruchsaler Kindertageeinrichtungen empfohlen, die Elternbeiträge für April nicht einzuziehen. Das heißt, der Beitrag wird für den kommenden Monat nicht abgebucht. Damit helfen wir den Alleinerziehenden und Eltern in der derzeitigen Situation“, sagt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. Mit ihrer Empfehlung folgt die Stadt Bruchsal der Empfehlung der kommunalen Landesverbände. Der reguläre Elternbeitrag für den Monat April für alle Eltern auszusetzen ist allerdings noch keine abschließende Entscheidung über die Erhebung dieser Zahlungen. Diese wird zu einem späteren Zeitpunkt getroffen. „Der Städtetag ist in Gesprächen mit der Landesregierung, um eine mittel- und langfristige Lösung zu finden“, sagt die Oberbürgermeisterin. Einheitliche Vorgaben vom Land seien dringend notwendig. „Denn nichts verunsichert die Menschen mehr, als wenn jede Kommune ihre eigene Regelung trifft“. Konkret geht es der Bruchsaler Oberbürgermeisterin auch um eine finanzielle Unterstützung des Landes für die Kommunen. „Wir brauchen Landesmittel, um den Trägern zu helfen. Sie haben gerade jetzt eine wichtige Funktion, weil sie die Kindernotbetreuung für die systemrelevanten Personen in unseren Kommunen sicherstellen.“ Deshalb fordert Cornelia Petzold-Schick eine schnelle Regelung von Seiten des Landes „für die Bruchsaler Bürger/-innen“. mehr...

Hier finden Sie das aktuelle Amtsblatt der Stadt Bruchsal als PDF. [weiter lesen]

Derzeit sind keine aktuellen Ausschreibungen vorhanden.

Örtliche Bauvorschriften für den räumlichen Geltungsbereich des Bebauungsplans „Neutharder Straße 19“, Gemarkung Büchenau Hier: Satzungsbeschluss mehr...
Örtliche Bauvorschriften für den räumlichen Geltungsbereich des Bebauungsplans „Bahnstadt – Baufeld 5“, Gemarkung Bruchsal Erneute öffentliche Auslegung gem. § 4a BauGB i.V.m. 3 Abs. 2 BauGB mehr...
Meldung vom 18.03.2020

Auslegung von Bebauungsplänen

Aufgrund der aktuellen Lage (Corona) sind seit Mittwoch, 18. März, die Rathäuser der Stadt Bruchsal bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Stadtplanungsamt erhält die Einsichtnahme nach § 3 BauGB in die aktuell im Verfahren befindlichen und für die Öffentlichkeit ausliegenden Bebauungspläne im Rathaus dennoch aufrecht. Sie haben folgende Möglichkeiten:   eine Terminvereinbarung beim Sekretariat des Stadtplanungsamtes unter der Telefonnummer 07251 79-386 Download auf der Internetseite: https://www.bruchsal.de/,Lde/Home/Politik_Rathaus/Bebauungsplaene+im+Verfahren.html   Sie können im übrigen Anfragen per Mail an stadtplanungsamt@bruchsal.de senden.   Konkret liegen aktuell folgende Bebauungspläne zur Einsichtnahme aus:   Vorhabenbezogene Bebauungsplan-Änderung „Werner-von-Siemens-Straße-Ziegelwiesenweg, 1. Änderung“, Gemarkung Bruchsal und Örtliche Bauvorschriften für den räumlichen Geltungsbereich Auslegung der Planunterlagen zur frühzeitigen Beteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB von Montag, den 23.03.2020 bis einschließlich Freitag, den 24.04.2020   Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Wittumäcker-Raiffeisenstraße“, Gemarkung Untergrombach und Örtliche Bauvorschriften für den räumlichen Geltungsbereich Auslegung der Planunterlagen zur Beteiligung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB (Offenlage) von Montag, den 23.03.2020 bis einschließlich Freitag, den 24.04.2020   Bebauungsplan „Bahnhofsareal“, Gemarkung Bruchsal und örtliche Bauvorschriften für den räumlichen Geltungsbereich des Bebauungsplans „Bahnhofsareal“, Gemarkung Bruchsal Auslegung der Planunterlagen zur Beteiligung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB (Offenlage) von Montag, den 23.03.2020 bis einschließlich Freitag, den 24.04.2020   Stadtplanungsamt Bruchsal   18.03.2020 mehr...
Örtliche Bauvorschriften für den räumlichen Geltungsbereich des Bebauungsplans „Bahnhofsareal“, Gemarkung Bruchsal Hier: Bekanntgabe des Aufstellungsbeschlusses und frühzeitige Beteiligung mehr...
Örtliche Bauvorschriften für den räumlichen Geltungsbereich des Bebauungsplans  „Werner-von-Siemens-Straße-Ziegelwiesenweg, 1. Änderung“, Gemarkung Bruchsal Hier: Aufstellungsbeschluss und öffentliche Auslegung mehr...

Ihre Ansprechpersonen