Neues aus Bruchsal

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat die Stadt Bruchsal umfassende Maßnahmen beschlossen. Auf dieser Seite finden Sie alles Wissenswerte speziell für Bruchsal und seine Stadtteile. Diese Seite wird ständig aktualisiert. Stand 27. Mai 2020 mehr...
Bruchsal (PM) | Zwei besondere Konzerte eigens für Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfrei-heit: Vor der Betreuten Seniorenwohnanlage Haus Silbertal und dem Evangelischen Altenzentrum in der Bruchsaler Huttenstraße präsentierte die Konzertpianistin Chisako Okano Werke von Bach, Beethoven, Chopin, Rachmaninow und anderen bekannten Komponisten des 18. bis frühen 20. Jahr-hunderts. Das Besondere daran: Der Flügel war installiert auf einem LKW, dessen aufgeschlagene Ladeplattform zugleich... mehr...
Bruchsal (PM) | Es dauerte sieben Jahre bis das Kunstwerk am Otto-Oppenheimer-Platz realisiert worden konnte. Jetzt hat das Kind sogar einen Namen „Das Narrenschiff. Graf Kuno Denkmal am Otto-Oppenheimer-Platz“. Dafür hat sich der Gemeinderat in seiner vergangenen Sitzung mehrheitlich ausgesprochen. So vielschichtig wie die Geschichte des Kunstwerks sind auch die Namensvarianten, die in den vergangenen sieben Jahren für das Kunstwerk gefunden wurden. Mit der jetzigen Namensgebung sind diese... mehr...
Gemeinsam mit Birgit Welge von der Kommunalen Wirtschaftsförderung, erklärt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, was Stadtmarketing 4.0 bedeutet. mehr...
Meldung vom 19.05.2020

Landwirte säen Blühmischung aus

  Bruchsal (PM) | Die Störche haben es zuerst mitgekriegt – hier tut sich etwas: Vergangene Woche haben Bruchsaler Landwirte Flächen mit verschiedenen Blühmischungen eingesät. Solche bunten Mischungen gibt es inzwischen wie Sand am Meer, aber fördern sie wirklich die stark bedrohten Insekten? Und wie einfach ist die Handhabung der Blühsaaten in der Praxis? Diese und weitere Fragen beschäftigen die städtische Biologin und Leiterin der Umweltstelle, Renate Korin, schon seit längerem. Das jetzt... mehr...