Sainte-Ménehould, Frankreich

Sainte-Ménehould ist seit dem 10.09.1965 die erste Partnerstadt von Bruchsal. Sie liegt im Département Marne in der Region Champagne-Ardenne, direkt an der Autobahn von Saarbrücken nach Paris und ist 360 km von Bruchsal entfernt. Heute hat Ste. Ménehould ca. 4850 Einwohner.

Die Stadt hat einige bedeutende Bauwerke, darunter das älteste Hospiz in Frankreich, gegründet 488. Auch in der Geschichte des Landes hat Ste. Ménehould seinen Platz (Französische Revolution 1789 – 1793). Stolz ist man darauf, dass 1639 in Ste. Ménehould der „Erfinder“ des Champagners Dom Pérignon geboren wurde; und ebenso stolz nennt sich Ste. Ménehould die Hauptstadt der Schweinsfüßchen (eine lukullische Spezialität).

Rathaus Ste. Ménehould

Für Einheimische sowie für Touristen bieten Stadt und Umgebung zahlreiche Möglichkeiten für Erholung und Freizeitaktivitäten. Die Nähe zu Verdun gibt Gelegenheit auf den Spuren des 1. Weltkrieges nachzuforschen. Seit einigen Jahren ist Ste. Ménehould Frankreichs Nationalzentrum für Montainbike-Fahrer.

Weitere Infos: www.ville-sainte-menehould.fr 

Partnerstadt

Hôtel de Ville14, Rue Philippe de la ForceF-51800 Ste. MénehouldBürgermeister Bertrand CourotTel.:0033/3/2660-6254mairie@ste-menehould.fr

Gemeinschaft der Freunde von Sainte-Ménehould

Vorsitzender
Helmut Lang
Postfach 1203
75035 Oberderdingen
Tel. 07258 930163
helapresse@web.de

Office de Tourisme

F-51800 Ste. Ménehould 
Tel.: 0033/3/2660-8583
tourisme@argonne.fr

Comité de Jumelage

Vorsitzender

Monsieur Philippe Lunard
Fax: 0033/3/2692-0054
jumelage.menoubruchsal@gmail.com

Impressionen von Sainte-Ménehould finden Sie in unserer Bildergalerie.

Kontakt

Stadt Bruchsal
Hauptamt, Abt. IV
Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal
Tel: 07251/79-456
Fax: 07251/79-455
partnerstaedte@bruchsal.de