Bundestagswahl 2017

Hier können Sie sich am Wahltag über die Ergebnisse und die Wahlbeteiligung in Bruchsal informieren.
Ergebnisdienst

Bruchsal gehört zum Wahlkreis 278 Bruchsal - Schwetzingen. Wahlergebnisse des gesamten Wahlkreises finden Sie am Wahlabend auf der Internetseite des Landratsamtes Karlsruhe unter folgendem Link:
Wahlen im Landkreis Karlsruhe


Über 61 Millionen deutsche Staatsbürger/-innen sind zur Bundestagswahl am 24. September 2017 aufgerufen.

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) bereitet eine Reihe von Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen vor. Den aktuellen Stand kann man dem LpB-Bundestags-Wahlportal www.bundestagswahl-bw.de entnehmen.



Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Bundestages sowie auf den Seiten des Bundeswahlleiters.

Informationen des Wahlamtes

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Bundestag statt. Hierzu wurden in der gesamten Bundesrepublik 299 Wahlkreise gebildet; 38 davon in Baden-Württemberg. Seit 2002 besteht der Wahlkreis 278 Bruchsal – Schwetzingen, der aus Kommunen vom nördlichen Landkreis Karlsruhe und des Rhein-Neckar-Kreises gebildet wurde. Schwetzingen und Bruchsal fungieren dabei als Namensgeber fürunseren Wahlkreis.

Am Sonntag, 24. September kann in den 40 allgemeinen Wahlbezirken im Bruchsaler Stadtgebiet von 8.00 – 18.00 Uhr gewählt werden. Hierzu sind bereits die Benachrichtigungen an die Wahlberechtigten postalisch ergangen. Die Wahlbenachrichtigung und der Personalausweis oder Reisepass sind im zuständigen Wahllokal vorzulegen.

Briefwahl
Wahlscheine können von in das Wählerverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten bis zum 22. September 2017, 18.00 Uhr während den allgemeinen Öffnungszeiten beim Hauptamt – Bürgerbüro, Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz, Otto-Oppenheimer-Platz 5 und bei den Verwaltungsstellen der Stadtteile mündlich und schriftlich beantragt werden.

Versichert ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann ihm bis zum 23. September 12.00 Uhr beim Hauptamt - Bürgerbüro, Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz, Otto-Oppenheimer-Platz 5, ein neuer Wahlschein erteilt werden.

Im Falle nachweislich plötzlicher Erkrankung, die ein Aufsuchen des Wahlraumes nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten möglich macht, kann der Antrag auch am Wahltag bis 15.00 Uhr im Rathaus am Campus, Campus 1, gestellt werden.

Am Wahltag 18.00 Uhr müssen die Briefwahlunterlagen der Stadtverwaltung zugegangen sein; Wahlbriefe können in die Briefkästen beim Rathaus am Marktplatz, bei den Verwaltungsstellen oder beim Rathaus am Campus eingeworfen oder direkt während der Öffnungszeiten abgegeben werden.

Für Fragen zur Briefwahl gibt das Hauptamt – Bürgerbüro – telefonisch unter 07251/79500 oder per Mail unter buergerbuero@bruchsal.de Auskunft.

Blinde und sehbehinderte Wahlberechtigte

Nach der Änderung der Bundeswahlordnung (§ 45, Abs. 2 in Verbindung mit § 57 Abs. 4.) befindet sich nunmehr auf allen Stimmzetteln eine ertastbare Kennung des Stimmzettels am oberen rechten Rand des Stimmzettels durch eine abgeschnittene Ecke, damit blinde oder sehbehinderte Wähler eigenständig und ohne Hilfe einer Vertrauensperson ihre Stimme abgeben können. Es ist auch möglich, sich einer Stimmzettelschablone zur Stimmabgabe zu bedienen, diese wird in den Wahllokalen zur Verfügung gestellt.

Auskunft hierzu erteilt auch der Badische Blinden- und Sehbehindertenverein Württemberg V.m.K. in Mannheim unter der Telefonnummer 0621/402031.

Bruchsaler Ergebnisse der Bundestagswahl 2017

Präsentation der Ergebnisse im Rathaus am Campus, Trausaal
Die Wahlzentrale befindet sich im Rathaus am Campus, Campus 1, dort werden dieErgebnisse aus den Wahlbezirken verarbeitet, das Bruchsaler Ergebnis ermittelt undim dortigen Trausaal für die interessierte Bürgerschaft aufbereitet und präsentiert.

Bruchsaler Wahlergebnisse auf Bruchsal.de im Internet
Die Bruchsaler Ergebnisse werden am Wahltag ins Internet eingestellt. Erste Informationen zur Wahlbeteiligung werden ab 13.30 Uhr (sowie um 15.30 und 17.30 Uhr) abrufbar sein.

Wahl Ergebnis Report (WER-App)
Die Bruchsaler Wahlergebnisse können in der WER-App (Wahl Ergebnis Report) kostenlos abgerufen werden; Interessierte können anhand der Postleitzahl bzw. dem Gemeindenamen Ergebnisse erfragen.

Die Durchführung von Wahlen obliegt dem Ordnungsamt - Wahlen und Statistik; dasunter 07251/79510 oder 79366 telefonisch oder per Mail unter Carolin.Gorenflo@Bruchsal.de oder Christa.Eberle@Bruchsal.de erreichbar ist.

Weitere Informationen erhalten sie hier.


Bekanntmachungen

Veröffentlichungen

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) hat zusammen mit der Landesbehindertenbeauftragten und der Lebenshilfe Baden-Württemberg e.V. zwei aktuelle Broschüren herausgebracht:
 
Broschüre „Einfach wählen gehen!“ (1,6 MB)
Was man zur Bundestagswahl wissen muss, findet man hier in leichter Sprache ausgedrückt und übersichtlich gestaltet. Vor allem Menschen mit kognitiven Einschränkungen oder Lernschwierigkeiten, aber auch vielen anderen Wählerinnen und Wählern im Land wird die Bedeutung und Funktion der bevorstehenden Wahl auf verständliche Weise erklärt. Schritt für Schritt ist in Text und Bild zu erfahren, wie im Wahllokal gewählt wird und wie die Briefwahl funktioniert. Wichtige oder schwierige Wörter werden besonders erläutert, denn Verständlichkeit steht bei der Broschüre an oberster Stelle.
 
Broschüre „Bundestagswahl 2017 -  Leitfaden für Assistenzkräfte in der Behindertenhilfe“ (2 MB)
Ergänzend hat die Landeszentrale in Zusammenarbeit mit der Landesbehindertenbeauftragten und der Lebenshilfe Baden-Württemberg e. V. einen Leitfaden für Assistenzkräfte veröffentlicht. Darin werden ethische und rechtliche Grundsätze für die Unterstützung von Menschen mit Behinderung bei der Wahl formuliert. Er enthält zudem die rechtlichen Bestimmungen sowie Grundlageninformationen zum Bundestag und zur Wahl. Der Leitfaden richtet sich an Assistenzkräfte und Betreuer in der Behindertenhilfe, aber auch an die Betreiber von Alten- und Pflegeheimen und Krankenhäusern sowie an alle Einrichtungen die Menschen mit Behinderung unterstützen.


Bundestagswahl 2013

Kontakt

Ordnungsamt, Abteilung Wahlen und Statistik
Ordnungsamt, Abteilung Wahlen und Statistik
Campus 1
76646 Bruchsal
Telefon 07251/79-366

Sitzungstermine des Gemeinderats