Soziale Projekte – Förderung durch die Stadt Bruchsal

In Bruchsal wurden über das Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ in den Jahren 2009 bis 2012 Projekte und Maßnahmen zur Verbesserung des sozialen Lebens im Quartier gefördert. Ein wichtiges Ziel dieser Maßnahmen war die Verstetigung der Projektarbeit. Die Projektträger haben in den zurückliegenden Jahren ein hohes Maß an Vertrauen bei den beteiligten Menschen aufgebaut. Für die Kontinuität in der Arbeit mit den betroffenen Menschen hat der Gemeinderat die Fortsetzung einiger Projekte durch die Finanzierung aus kommunalen Mitteln ermöglicht. Manche Projekte erhalten eine Förderung aus Mitteln der Bürgerstiftung Bruchsal.

Weitere Informationen:
Amt für Familie und Soziales
Koordinierungsstelle Soziale Projekte
Inge Ganter
Te.: 07251/79-364
inge.ganter@bruchsal.de

Im Jahr 2014 werden gefördert:

Träger Projekttitel

Jekasi e.V

Jekasi – Jeder kann singen

Diakonisches Werk Bruchsal

KoALa – Kontakt, Anlaufstelle, Laden

Kulterbunt e.V

Regenbogen
Rucksackmethode
Achtsamkeitstraining
Einzelberatung für MigrantInnen

Metz, Beate - Theaterpädagogik

Theatrale Sprachförderung im Kindergarten

Musik- und Kunstschule

Wohnsitz Bruchsal – Handwerkliches Gestalten Integrationstheater
Selbst ist die Frau
So wie wir sind (Musical)

Tageselternverein Bruchsal e.V.

Schmetterling
Uiiiii – Zeitung für Integration und gegen Gleichgültigkeit

   

Kontakt

Amt für Familie und Soziales
Amt für Familie und Soziales
Campus 1
76646 Bruchsal
Telefon 07251/79-475
Fax 07251/79-353